Vier Mitarbeiter vom Management der Malteser schauen sich gemeinsam etwas an.

Steuerexperte (m/w/d) in der Malteser Zentrale

Standorte: Köln

Sie haben Spaß an der eigenverantwortlichen Gestaltung von Prozessen auf Grundlage des Gemeinnützigkeitsrechts und interessieren sich für einen Job, der für sich und gerade auch im Zusammenwirken mit allen Kolleginnen und Kollegen im Verbund Sinn ergibt?

Sie möchten Teil einer modernen Hilfsorganisation mit vielfältigen Aufgabenschwerpunkten werden? Dann suchen wir Sie als Steuerexperten (m/w/d) in Vollzeit zum nächstmöglichen Zeitpunkt für unseren Standort in der Malteser Zentrale in Köln.

Unsere Abteilung besteht aus einem kleinen, dynamischen Team und beschäftigt sich mit der Betreuung der Körperschaften im gesamten Malteser Verbund

Ihre Aufgaben:

  • die steuerliche Betreuung der überwiegend steuerbegünstigten Körperschaften im Malteser Verbund und eigenverantwortliche Erteilung von fundierten Auskünften in anspruchsvollen steuerlichen Fragestellungen
  • Bearbeitung von Grundsatzfragen auf dem Gebiet des Gemeinnützigkeitsrechts und des Umsatzsteuerrechts
  • Ermittlung von Steuerrückstellungen, Erstellung von Steuererklärungen sowie anschließende Prüfung von Steuerbescheiden
  • Erledigung der Korrespondenz mit der Finanzverwaltung
  • Vorbereitung sowie Durchführung von Schulungen in unserem hausinternen Bildungszentrum in Ehreshoven
  • Begleitung von Betriebsprüfungen
  • Verfolgung und Aufbereitung der gesetzlichen Änderungen im Bereich des Gemeinnützigkeitsrechts und des Umsatzsteuerrechts einschließlich Kommunikation und Sicherstellung der Umsetzung im Malteser Verbund

Das bieten wir:

  • eine umfangreiche Einarbeitung in Ihre Aufgaben und Themengebiete
  • viel Gestaltungsspielraum für Ihre eigenen Ideen sowie fachliche und persönliche Weiterentwicklungsmöglichkeiten, auch über unsere Malteser-Akademie
  • ein Arbeitszeitmodell, bei dem flexible Arbeitszeiten möglich sind (Home-Office)
  • eine tarifliche Vergütung nach AVR-Caritas inkl. Weihnachts- und Urlaubsgeld sowie Kindergeld
  • eine arbeitgebergeförderten Altersvorsorge
  • 30 Tage Urlaub und einen Tag zur freien Verfügung

Was wir uns vorstellen:

  • erfolgreich abgeschlossenes Studium der Betriebswirtschaftslehre mit Schwerpunkt Steuern ist Grundvoraussetzung, idealerweise zusätzlich mit einem erfolgreich absolvierten Examen zum Steuerberater (m/w/d)
  • Sie überzeugen durch mehrjährige Berufserfahrung innerhalb der Steuerberatung oder in einer Steuerabteilung 
  • eine selbständige Arbeitsweise mit einer schnellen und präzisen Auffassungsgabe und hohem Qualitätsanspruch sowie Einsatzbereitschaft, verbunden mit ausgeprägten analytischen und konzeptionellen Fähigkeiten
  • gute Kenntnisse der MS-Office-Programme, Erfahrungen mit SAP und DATEV sind wünschenswert
  • besonders punkten Sie mit fundierten Kenntnissen der speziellen gemeinnützigkeitsrechtlichen und umsatzsteuerlichen Fragestellungen im Non Profit Bereich 
  • Kommunikationsstärke und hohe Bereitschaft zur Teamarbeit runden Ihr Profil ab

Freuen Sie sich auch auf:

  • die Möglichkeit, mit Freude in einem motivierten Team an einer sinnvollen und gesellschaftsrelevanten Aufgabe mitzuwirken
  • ein abwechslungsreiches Arbeitsumfeld
  • regelmäßiger fachliche Austausch, Feedback
  • ein Arbeitsklima in einem vielseitigen Team, das von gegenseitiger Wertschätzung und Unterstützung geprägt ist 
  • eine gute Anbindung an öffentliche Verkehrsmittel und die Möglichkeit, ein Jobticket, Fahrradleasing und/oder einen Parkplatz zu beziehen
  • diverse Rabatte und Gutscheine im Vorteilsportal für Malteser Mitarbeitende

Ihr Ansprechpartner:

Sören Treichel, Personalreferent, tel.: 0221 9822 3405

Bewerbende mit einer Behinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Senden Sie uns Ihre Bewerbung über das Online-Formular!

Das sind die Malteser

Die Malteser sind eine internationale katholische Hilfsorganisation. Wir helfen Menschen in Notlagen, unabhängig von deren Religion, Herkunft oder politischer Überzeugung, in Deutschland und weltweit.

Mit fast 31.000 hauptamtlichen Mitarbeitern sind die Malteser auch einer der großen Arbeitgeber im Gesundheits- und Sozialwesen.

| Datenschutz

Malteser Deutschland gGmbH

Erna-Scheffler-Str. 2
51103 Köln

Vertretungsberechtigter Geschäftsführer:
Dr. Elmar Pankau

Telefon: 0221/9822-0
Telefax: 0221/9822-1499

malteser (at) malteser.org
www.malteser.de

Registergericht: Amtsgericht Köln
Registernummer: HRB 31597
USt.-ID-Nr. gemäß § 27a UStG: DE 815 19 91 15
Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 18 Abs. 2 MStV:
Dr. Elmar Pankau, Erna-Scheffler-Str. 2, 51103 Köln

Freistellungsbescheid
Die Malteser Deutschland gGmbH, Erna-Scheffler-Str. 2, 51103 Köln, ist nach dem letzten uns zugegangenen Bescheid vom 29.10.2020 des Finanzamtes Köln-Ost, von der Körperschaftsteuer befreit, da die Gesellschaft ausschließlich und unmittelbar steuerbegünstigten, kirchlichen, mildtätigen und gemeinnützigen Zwecken dient.

Malteser Hilfsdienst e.V.

Erna-Scheffler-Str. 2
51103 Köln

Vertretungsberechtigter Geschäftsführer:
Douglas Graf von Saurma-Jeltsch

Telefon: 0221/9822-01
Telefax: 0221/9822-1499

malteser (at) malteser.org
www.malteser.de

Registergericht: Amtsgericht Köln
Registernummer: VR 4726
USt.-ID-Nr. gemäß § 27a UStG: DE 122 66 21 72
Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 18 Abs. 2 MStV:
Douglas Graf von Saurma-Jeltsch, Erna-Scheffler-Str. 2, 51103 Köln

Freistellungsbescheid
Der Malteser Hilfsdienst e.V., Erna-Scheffler-Str. 2, 51103 Köln, ist nach dem letzten uns zugegangenen Bescheid vom 29.03.2018 des Finanzamtes Köln-Ost, von der Körperschaftsteuer befreit, da der Verein ausschließlich und unmittelbar steuerbegünstigten, kirchlichen, mildtätigen und gemeinnützigen Zwecken dient.

Haftungshinweis
Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich. Wir betonen ausdrücklich, dass wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der Seiten haben, auf die im Folgenden verwiesen wird, und machen uns deren Inhalte nicht zu eigen. Sollten Links auf Seiten verweisen mit strafrechtlich relevanten oder politisch radikalen Inhalten bzw. Inhalten, die Wettbewerbs-, Urheber-, Marken- oder Kennzeichnungsrechte Dritter verletzen könnten oder gegen die Glaubensgrundsätze der katholischen Kirche verstoßen, distanzieren wir uns ausdrücklich von den Inhalten dieser Seiten.

Verbraucherstreitbeilegungsgesetz (VSBG)
Wir weisen gemäß § 36 Abs. 1 Verbraucherstreitbeilegungsgesetz (VSBG) darauf hin, dass wir weder verpflichtet noch bereit sind, an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.