Logo der Malteser auf Einsatzkleidung .

Stadt-Geschäftsführer Stadt und Landkreis Offenbach (m/w/d)

Beschäftigungsart
Vollzeit
Tätigkeitsfeld
Management & Verwaltung
Bundesland
Hessen

in Vollzeit, ab sofort

Die Malteser sind eine internationale katholische Hilfsorganisation. Wir helfen Menschen in Notlagen, unabhängig von deren Religion, Herkunft oder politischer Überzeugung, in Deutschland und weltweit.
In Deutschland engagieren sich fast 50.000 Malteser ehrenamtlich. Mit fast 31.000 hauptamtlichen Mitarbeitern sind die Malteser auch einer der großen Arbeitgeber im Gesundheits- und Sozialwesen.
Insbesondere das enge Miteinander von Haupt- und Ehrenamt zeichnet uns aus.

Für den Malteser Hilfsdienst suchen wir im Rahmen einer Nachbesetzung zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Geschäftsführerin oder einen Geschäftsführer in Stadt und Landkreis Offenbach. 
Sie übernehmen als Stadt-Geschäftsführerin oder Stadtgeschäftsführer die Leitungsverantwortung für unsere sozialunternehmerischen Dienste.

Etwa 250 hauptamtlich Beschäftigte und 140 ehrenamtlich Aktive engagieren sich für den Malteser Hilfsdienst in Stadt und Landkreis Offenbach u.a. in der Notfallvorsorge inkl. Rettungsdienstunterstützung und Sanitätsdienst, in der Ausbildung, im sozialen Ehrenamt, im Hospizdienst, in der Jugendverbandsarbeit, im Schulbegleitdienst, im Hausnotruf, im Menüservice und im Fahrdienst. Der Dienstsitz ist Obertshausen.

Das erwartet Sie bei uns:

  • Sie stellen die nachhaltige und stabile Weiterentwicklung des Malteser Hilfsdienstes in Stadt und Landkreis Offenbach sicher
  • Sie verantworten die wirtschaftliche Ergebnisentwicklung in den einzelnen sozialunternehmerischen Diensten
  • Sie bauen die bestehenden Dienste aus, entwickeln diese strategisch weiter und erschließen neue Geschäftsfelder
  • Sie führen die hauptamtlichen Mitarbeitenden der Malteser in der Stadt und im Landkreis Offenbach
  • Sie begleiten die Führungskräfte in organisatorischen und wirtschaftlichen Themen und unterstützen diese aktiv
  • Sie arbeiten eng mit der/dem Stadtbeauftragten, die/der den ehrenamtlichen Geschäftsbereich verantwortet, sowie dem Ihnen vorgesetzten Diözesangeschäftsführer, zusammen
  • Sie arbeiten in unterschiedlichen inner- und außerverbandlichen Gremien mit bzw. koordinieren diese
  • Sie vernetzen sich innerhalb der Malteser-Strukturen und betreiben außerverbandliche Kontakt-& Netzwerkpflege in Kirche, Staat und Gesellschaft
  • Sie unterstützen, wenn notwendig, auch operativ in den einzelnen Dienstbereichen

Das bieten wir:

  • eine unbefristete Vollzeitstelle mit einer leistungsgerechten, tariflichen Vergütung nach AVR Caritas inkl. Dienstwagen, Weihnachts- und Urlaubsgeld, Kinderzulage, 30 Tagen Urlaub und weiteren Sozialleistungen
  • zusätzlich eine arbeitgebergeförderte betriebliche Altersvorsorge bei der Rheinischen Zusatzversorgungskasse (RZVK)
  • eine auf dem christlichen Menschenbild und Vertrauen gründende Unternehmens- und Führungskultur
  • eine flexible Arbeitszeitgestaltung sowie die Möglichkeit zu Teilen aus dem Homeoffice zu arbeiten 
  • eine anspruchsvolle und eigenverantwortliche Tätigkeit mit viel Gestaltungsspielraum und der Möglichkeit, eigene Akzente zu setzen
  • Die Chance, persönliche Ziel- und Wertevorstellungen im Arbeitsalltag einzubringen und zu leben
  • eine mehrmonatige Übergangszeit, in der Ihr Vorgänger Sie strukturiert einarbeitet, coacht und in der neuen Position begleitet
  • eine kollegiale und wertschätzende Arbeitsatmosphäre in einer modernen, auf die Zukunft ausgerichteten Hilfsorganisation mit vielfältigen Aufgabenschwerpunkten

Nicht nur einen Beruf, sondern eine Berufung als Führungskraft im Dienst am Nächsten!

Was wir uns vorstellen:

  • ein erfolgreich abgeschlossenes wirtschaftliches, juristisches oder sozialwissenschaftliches Fach-/Hochschulstudium oder eine vergleichbare erfolgreich abgeschlossene Ausbildung
  • mehrjährige Führungserfahrung in vergleichbaren Strukturen, idealerweise in der Gesundheits- oder Sozialwirtschaft
  • eine gewinnende Führungspersönlichkeit mit hervorragenden kommunikativen Fähigkeiten zur zielgerichteten, wertschätzenden Personalführung
  • idealerweise bringen Sie Kenntnisse in den Arbeitsfeldern des Verbandes sowie Affinität für die aktuellen Entwicklungen in den einzelnen Bereichen mit
  • möglichst Kenntnisse des kirchlichen Arbeits- und Tarifrechtes (Bischöfl. Grundordnung, AVR, MAVO)
  • Durchsetzungsstärke mit einem ausgeprägten Feingefühl für vielfältige Teamgefüge
  • Unternehmerisches und wirkungsorientiertes Handeln
  • Entscheidungsfähigkeit und -sicherheit
  • ein ausgeprägtes analytisches Verständnis für Zahlen und komplexe Zusammenhänge

Als Mitglied der katholischen Kirche identifizieren Sie sich mit den Zielen, Werten und Aufgaben des Malteser Hilfsdienstes.

Ihr Ansprechpartner:

Roy Kanzler, Diözesan- und Bezirks-GF Mainz, unter der 06131 2858 320

Wir haben Ihr Interesse geweckt?

Dann senden Sie uns Ihre Bewerbung über das Online-Formular zu!

Stelle teilen

Das sind die Malteser

Die Malteser sind eine internationale katholische Hilfsorganisation. Wir helfen Menschen in Notlagen, unabhängig von deren Religion, Herkunft oder politischer Überzeugung, in Deutschland und weltweit.

Mit fast 31.000 hauptamtlichen Mitarbeitern sind die Malteser auch einer der großen Arbeitgeber im Gesundheits- und Sozialwesen.

| Datenschutz

Malteser Deutschland gGmbH

Erna-Scheffler-Str. 2
51103 Köln

Vertretungsberechtigter Geschäftsführer:
Dr. Elmar Pankau

Telefon: 0221/9822-0
Telefax: 0221/9822-1499

malteser (at) malteser.org
www.malteser.de

Registergericht: Amtsgericht Köln
Registernummer: HRB 31597
USt.-ID-Nr. gemäß § 27a UStG: DE 815 19 91 15
Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 18 Abs. 2 MStV:
Dr. Elmar Pankau, Erna-Scheffler-Str. 2, 51103 Köln

Freistellungsbescheid
Die Malteser Deutschland gGmbH, Erna-Scheffler-Str. 2, 51103 Köln, ist nach dem letzten uns zugegangenen Bescheid vom 29.10.2020 des Finanzamtes Köln-Ost, von der Körperschaftsteuer befreit, da die Gesellschaft ausschließlich und unmittelbar steuerbegünstigten, kirchlichen, mildtätigen und gemeinnützigen Zwecken dient.

Malteser Hilfsdienst e.V.

Erna-Scheffler-Str. 2
51103 Köln

Vertretungsberechtigter Geschäftsführer:
Douglas Graf von Saurma-Jeltsch

Telefon: 0221/9822-01
Telefax: 0221/9822-1499

malteser (at) malteser.org
www.malteser.de

Registergericht: Amtsgericht Köln
Registernummer: VR 4726
USt.-ID-Nr. gemäß § 27a UStG: DE 122 66 21 72
Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 18 Abs. 2 MStV:
Douglas Graf von Saurma-Jeltsch, Erna-Scheffler-Str. 2, 51103 Köln

Freistellungsbescheid
Der Malteser Hilfsdienst e.V., Erna-Scheffler-Str. 2, 51103 Köln, ist nach dem letzten uns zugegangenen Bescheid vom 29.03.2018 des Finanzamtes Köln-Ost, von der Körperschaftsteuer befreit, da der Verein ausschließlich und unmittelbar steuerbegünstigten, kirchlichen, mildtätigen und gemeinnützigen Zwecken dient.

Haftungshinweis
Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich. Wir betonen ausdrücklich, dass wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der Seiten haben, auf die im Folgenden verwiesen wird, und machen uns deren Inhalte nicht zu eigen. Sollten Links auf Seiten verweisen mit strafrechtlich relevanten oder politisch radikalen Inhalten bzw. Inhalten, die Wettbewerbs-, Urheber-, Marken- oder Kennzeichnungsrechte Dritter verletzen könnten oder gegen die Glaubensgrundsätze der katholischen Kirche verstoßen, distanzieren wir uns ausdrücklich von den Inhalten dieser Seiten.

Verbraucherstreitbeilegungsgesetz (VSBG)
Wir weisen gemäß § 36 Abs. 1 Verbraucherstreitbeilegungsgesetz (VSBG) darauf hin, dass wir weder verpflichtet noch bereit sind, an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.