Eine Mitarbeiterin des Malteser Schulbegleitdienstes kümmert sich um eine Gruppe von Kindern.

Schulbegleiter (m/w/d) in Norderstedt

Standorte: Norderstedt

Für die Begleitung einer zehnjährigen Schülerin suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Schulbegleitung in Teilzeit (36 Std./Wo.). Der Einsatzort ist an einer Grundschule in Norderstedt.

Die schulische Begleitung dient der Unterstützung in den Bereichen der Selbstständigkeit und des Selbstbewusstseins, der Konfliktlösung sowie der Strukturierung und Grenzsetzung.

Eine Ausbildung aus dem pädagogischen Bereich ist für den Einsatz als Schulbegleitung keine Voraussetzung. Erfahrungen aus dem pädagogischen und/oder pflegerischen Bereich sind generell erwünscht und wären von Vorteil.

Alle Begleitungen und somit auch Dienstverträge im Schulbegleitdienst sind vorerst bis zum letzten Tag des Schuljahres (14.07.2023) befristet. Wir streben eine erneute Zusammenarbeit im kommenden Schuljahr an, die jedoch voraussetzt, dass der Kostenträger die Begleitung erneut bewilligt und finanziert.

Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieser Ausschreibung gilt gesetzlich die Vorgabe der einrichtungsbezogenen Impfpflicht, sodass wir für diesen Einsatz nur Bewerbungen mit vollständiger Masern- und Covid19-Impfung (= derzeit dreifacher Impfschutz) in Betracht ziehen können, die vor Aufnahme der Tätigkeit nachgewiesen werden muss.

Deine Aufgaben:

  • Persönliche und individuelle Begleitung der Schülerin während der Teilnahme am Unterricht, in Pausenzeiten ggf. auch auf Ausflügen und Klassenreisen sowie dem Schulweg
  • Unterstützung in allen Bereichen, in denen das betreffende Kind auf Hilfe angewiesen ist (Organisation des Schultages, Konzentration, Konfliktfähigkeit, Impulskontrolle, Emotionsregulation, „Auszeiten“ etc., ggf. Toilettenbegleitung)
  • Kommunikation und Austausch mit Schule und Eltern
  • Arbeit an und Verfolgung von festgelegten „Hilfeplanzielen“ sofern vorhanden

Das bieten wir:

  • Tarifliche Vergütung nach AVR-Caritas
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Weihnachtszuwendung und Urlaubsgeld
  • Zahlung einer monatlichen Kinderzulage
  • Monatlich pauschales Festgehalt auch während der Schulferien (außer Sommerferien) auf Basis eines Stundenkontomodells
  • Die Option auf eine erneute Beschäftigung im kommenden Schuljahr (abhängig von der Bewilligung des Kostenträgers)
  • Eine Tätigkeit mit großem Gestaltungsspielraum und viel Freiheit in der alltäglichen Arbeit
  • Hausinterne Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Teamtreffen und fachliche Anleitung durch das leitende Pädagogenteam
  • Eine Tätigkeit bei einem der größten und etabliertesten Anbieter für Schulbegleitungen in Norddeutschland mit Einzugsgebiet von Fehmarn bis Hamburg

Was wir uns vorstellen:

  • Hohe Zuverlässigkeit, Empathiefähigkeit und die Bereitschaft, sich auf die (ggf. auch körperlich) enge Zusammenarbeit mit einem anderen Menschen einzulassen
  • Geduld, Empathie und einen „langen Atem“ beim Aufbau einer vertrauensvollen Beziehung
  • Keine Berührungsängste bei körperlichen oder geistigen Handicaps
  • Die Fähigkeit, (vorübergehende) Ablehnung der eigenen Person nicht persönlich zu nehmen, sondern als Bestandteil der Symptomatik und Signal für Unterstützungsbedarf zu interpretieren
  • Einen respektvollen und ressourcenorientierten Umgang mit dem zu begleitenden Kind: Hilfe zur Selbsthilfe und Verselbstständigung, wo und wann immer dies möglich ist
  • Kommunikationsfähigkeit und -bereitschaft in Bezug auf die Eltern und die Schule
  • Anpassungsfähigkeit am Einsatzort Schule. Bereitschaft, sich in schulische Strukturen und Abläufe einzufügen
  • Zuverlässige und pünktliche Erledigung der mit der Tätigkeit einhergehenden Formalitäten (Abgabe Stundenzettel, Berichtswesen etc.)
  • Eine positive Grundeinstellung zu den christlichen Werten der Malteser

Freue dich auch auf:

  • Arbeitgeberfinanzierte Vergünstigungen im ÖPNV (NAH.SH)
  • Eine Förderung der Mitgliedschaft im bundesweiten Firmenfitness-Netzwerk „qualitrain“
  • Rabatte und Gutscheine über unser Mitarbeitervorteile-Portal

Deine Ansprechpartnerin:

Sabrina Zander, Tel. 0541-407978-27

Haben wir dein Interesse geweckt?

Sende uns deine Bewerbung über das Online-Formular!

Stelle teilen

Das sind die Malteser

Die Malteser sind eine internationale katholische Hilfsorganisation. Wir helfen Menschen in Notlagen, unabhängig von deren Religion, Herkunft oder politischer Überzeugung, in Deutschland und weltweit.

Mit fast 31.000 hauptamtlichen Mitarbeitern sind die Malteser auch einer der großen Arbeitgeber im Gesundheits- und Sozialwesen.

| Datenschutz

Malteser Deutschland gGmbH

Erna-Scheffler-Str. 2
51103 Köln

Vertretungsberechtigter Geschäftsführer:
Dr. Elmar Pankau

Telefon: 0221/9822-0
Telefax: 0221/9822-1499

malteser (at) malteser.org
www.malteser.de

Registergericht: Amtsgericht Köln
Registernummer: HRB 31597
USt.-ID-Nr. gemäß § 27a UStG: DE 815 19 91 15
Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 18 Abs. 2 MStV:
Dr. Elmar Pankau, Erna-Scheffler-Str. 2, 51103 Köln

Freistellungsbescheid
Die Malteser Deutschland gGmbH, Erna-Scheffler-Str. 2, 51103 Köln, ist nach dem letzten uns zugegangenen Bescheid vom 29.10.2020 des Finanzamtes Köln-Ost, von der Körperschaftsteuer befreit, da die Gesellschaft ausschließlich und unmittelbar steuerbegünstigten, kirchlichen, mildtätigen und gemeinnützigen Zwecken dient.

Malteser Hilfsdienst e.V.

Erna-Scheffler-Str. 2
51103 Köln

Vertretungsberechtigter Geschäftsführer:
Douglas Graf von Saurma-Jeltsch

Telefon: 0221/9822-01
Telefax: 0221/9822-1499

malteser (at) malteser.org
www.malteser.de

Registergericht: Amtsgericht Köln
Registernummer: VR 4726
USt.-ID-Nr. gemäß § 27a UStG: DE 122 66 21 72
Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 18 Abs. 2 MStV:
Douglas Graf von Saurma-Jeltsch, Erna-Scheffler-Str. 2, 51103 Köln

Freistellungsbescheid
Der Malteser Hilfsdienst e.V., Erna-Scheffler-Str. 2, 51103 Köln, ist nach dem letzten uns zugegangenen Bescheid vom 29.03.2018 des Finanzamtes Köln-Ost, von der Körperschaftsteuer befreit, da der Verein ausschließlich und unmittelbar steuerbegünstigten, kirchlichen, mildtätigen und gemeinnützigen Zwecken dient.

Haftungshinweis
Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich. Wir betonen ausdrücklich, dass wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der Seiten haben, auf die im Folgenden verwiesen wird, und machen uns deren Inhalte nicht zu eigen. Sollten Links auf Seiten verweisen mit strafrechtlich relevanten oder politisch radikalen Inhalten bzw. Inhalten, die Wettbewerbs-, Urheber-, Marken- oder Kennzeichnungsrechte Dritter verletzen könnten oder gegen die Glaubensgrundsätze der katholischen Kirche verstoßen, distanzieren wir uns ausdrücklich von den Inhalten dieser Seiten.

Verbraucherstreitbeilegungsgesetz (VSBG)
Wir weisen gemäß § 36 Abs. 1 Verbraucherstreitbeilegungsgesetz (VSBG) darauf hin, dass wir weder verpflichtet noch bereit sind, an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.