Drei Mitarbeiter vom Hausnotruf der Malteser werden während ihres Telefondienstes fotografiert.

Sachbearbeiter (m/w/d) im Kundenmanagement des Malteser Service Centers

Bundesland
Nordrhein-Westfalen
Tätigkeitsfeld
Soziale Arbeit, Management & Verwaltung
Beschäftigungsart
Vollzeit, Teilzeit

Sie haben Spaß daran, kundenorientierten Lösungen zu finden? Sie suchen nicht einfach einen Job, sondern eine wertvolle Aufgabe? Dann sind Sie bei uns richtig als Sachbearbeiter (m/w/d) im Kundenmanagement des Malteser Service Centers in Köln.

Das Malteser Service Center ist ein interner Dienstleister des Malteser Hilfsdienstes. An unseren Standorten im Rheingau und in Köln betreuen wir mehr als 130.000 Hausnotrufkunden und bearbeiteten mehr als 1 Mio. Alarme pro Jahr. Damit  gehören  wir zu den führenden deutschen Hausnotrufanbietern.

Um unsere hohen Qualitätsstandards zu gewährleisten, muss die Funktionalität der Hausnotrufgeräte sicher gestellt sein. Im Kundenmanagement des Malteser Service Centers überprüfen wir daher eingehende Gerätemeldungen zeitnah auf ihre Relevanz.

Ihre Aufgaben:

  • Sie prüfen täglich die in unserem System eingegangenen sogenannten "technischen Alarme" der  Hausnotrufgeräte und übertragen diese digital in unser Schnittstellensystem:
    • Sie nehmen die übertragenen Meldungen auf und arbeiten diese gemäß den Vorgaben unseres Qualitätsmanagement-Handbuches ab
    • Dazu nehmen Sie telefonisch Kontakt zu unseren Kunden und deren Angehörigen auf und überprüfen mittels eines Testrufs die Funktionalität des Hausnotrufgerätes
    • Sie überprüfen den ausgelösten Probealarm in unserer Notrufsoftware und geben bei Bedarf Aufträge an unsere Techniker weiter
  • Sie verwalten und bearbeiten Statusänderungen in den laufenden Vorgänge

Das bieten wir:

  • eine umfangreiche Einarbeitung in Ihre Aufgaben und Themengebiete
  • die Option auf mobiles Arbeiten nach erfolgreicher Einarbeitungszeit
  • eine leistungsgerechte Vergütung der AVR-Caritas
  • 30 Tage Urlaub (bei Vollzeit) plus einen zusätzlichen Tag zur freien Verfügung sowie Urlaubs- und Weihnachtsgeld
  • eine arbeitgeberfinanzierte Betriebsrente bei der RZVK
  • ein modernes Arbeitsumfeld mit exzellenter technischer und ergonomischer Ausstattung
  • ein motiviertes Team, das sich über Ihre Unterstützung freut
  • qualifizierte fach- und persönlichkeitsspezifische Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten (u.a. über unsere Malteser-Akademie)

Was wir uns vorstellen:

  • idealerweise bringen Sie erste Erfahrungen in der telefonischen Kundenbetreuung mit
  • Sie verfügen über eine ausgeprägte Kommunikationsstärke in Wort und Schrift
  • kundenorientiertes Verhalten ist für Sie selbstverständlich
  • eine gewisse IT-Affinität ist wünschenswert
  • Quereinsteiger sind willkommen
  • die Bereitschaft zum Schichtdienst inkl. Nacht- und Wochenendarbeit ist vorhanden
  • Sie identifizieren sich mit unseren Werten und Zielen als katholische Hilfsorganisation

Freuen Sie sich auch auf:

  • spannende Tätigkeiten in einer modernen, auf die Zukunft ausgerichteten Hilfsorganisation mit vielfältigen Aufgabenschwerpunkten
  • ein Arbeitsklima in einem vielseitigen Team, das von gegenseitiger Wertschätzung und Unterstützung geprägt ist 
  • eine gute Anbindung an öffentliche Verkehrsmittel sowie Einkaufsmöglichkeiten in der Nähe und die Möglichkeit, ein Jobticket und/oder einen Parkplatz zu beziehen
  • diverse Rabatte und Gutscheine im Vorteilsportal für Malteser Mitarbeitende

Ihr Ansprechpartner:

Rebekka Herberich, Personalreferentin, Tel.: 0221/9822-3406

 

Die Bewerbungen von schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Senden Sie uns Ihre Bewerbung über das Online-Formular!

 

Stelle teilen

Das sind die Malteser

Die Malteser sind eine internationale katholische Hilfsorganisation. Wir helfen Menschen in Notlagen, unabhängig von deren Religion, Herkunft oder politischer Überzeugung, in Deutschland und weltweit.

Mit fast 31.000 hauptamtlichen Mitarbeitern sind die Malteser auch einer der großen Arbeitgeber im Gesundheits- und Sozialwesen.

| Datenschutz

Malteser Deutschland gGmbH

Erna-Scheffler-Str. 2
51103 Köln

Vertretungsberechtigter Geschäftsführer:
Dr. Elmar Pankau

Telefon: 0221/9822-0
Telefax: 0221/9822-1499

malteser (at) malteser.org
www.malteser.de

Registergericht: Amtsgericht Köln
Registernummer: HRB 31597
USt.-ID-Nr. gemäß § 27a UStG: DE 815 19 91 15
Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 18 Abs. 2 MStV:
Dr. Elmar Pankau, Erna-Scheffler-Str. 2, 51103 Köln

Freistellungsbescheid
Die Malteser Deutschland gGmbH, Erna-Scheffler-Str. 2, 51103 Köln, ist nach dem letzten uns zugegangenen Bescheid vom 29.10.2020 des Finanzamtes Köln-Ost, von der Körperschaftsteuer befreit, da die Gesellschaft ausschließlich und unmittelbar steuerbegünstigten, kirchlichen, mildtätigen und gemeinnützigen Zwecken dient.

Malteser Hilfsdienst e.V.

Erna-Scheffler-Str. 2
51103 Köln

Vertretungsberechtigter Geschäftsführer:
Douglas Graf von Saurma-Jeltsch

Telefon: 0221/9822-01
Telefax: 0221/9822-1499

malteser (at) malteser.org
www.malteser.de

Registergericht: Amtsgericht Köln
Registernummer: VR 4726
USt.-ID-Nr. gemäß § 27a UStG: DE 122 66 21 72
Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 18 Abs. 2 MStV:
Douglas Graf von Saurma-Jeltsch, Erna-Scheffler-Str. 2, 51103 Köln

Freistellungsbescheid
Der Malteser Hilfsdienst e.V., Erna-Scheffler-Str. 2, 51103 Köln, ist nach dem letzten uns zugegangenen Bescheid vom 29.03.2018 des Finanzamtes Köln-Ost, von der Körperschaftsteuer befreit, da der Verein ausschließlich und unmittelbar steuerbegünstigten, kirchlichen, mildtätigen und gemeinnützigen Zwecken dient.

Haftungshinweis
Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich. Wir betonen ausdrücklich, dass wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der Seiten haben, auf die im Folgenden verwiesen wird, und machen uns deren Inhalte nicht zu eigen. Sollten Links auf Seiten verweisen mit strafrechtlich relevanten oder politisch radikalen Inhalten bzw. Inhalten, die Wettbewerbs-, Urheber-, Marken- oder Kennzeichnungsrechte Dritter verletzen könnten oder gegen die Glaubensgrundsätze der katholischen Kirche verstoßen, distanzieren wir uns ausdrücklich von den Inhalten dieser Seiten.

Verbraucherstreitbeilegungsgesetz (VSBG)
Wir weisen gemäß § 36 Abs. 1 Verbraucherstreitbeilegungsgesetz (VSBG) darauf hin, dass wir weder verpflichtet noch bereit sind, an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.