>
Verwaltungsmitarbeitende und Führungskräfte stehen nebeneinander.

Projektmanager (m/w/d) "Mit Ehrenamt gegen Einsamkeit"

Standorte:

Der Aufbau und die Weiterentwicklung einer Gesprächsplattform gegen Einsamkeit mit wirklichem Mehrwert begeistern Sie? Die Steuerung des gesamten Prozesses von Ideation über Business Planning bis zur Umsetzung macht Ihnen Spaß? Sie haben Erfahrungen mit Ehrenamt und Lust, digital etwas zu bewegen? 

Dann suchen wir Sie ab August 2024 in Vollzeit (39 h pro Woche) für das Soziale Ehrenamt des Malteser Hilfsdienstes, um die digitale Produktpalette bei den Maltesern zu erweitern und auf tragfähige Beine zu stellen.

Ihre Aufgaben:

  • Implementierung des neuen innovativen Angebotes und Begleitung des Markteintritts
  • Konzeptionelle Weiterentwicklung der Angebotsinhalte
  • Planung und Durchführung von öffentlichkeitswirksamen Maßnahmen, Vorträgen, Workshops
  • Steuerung der technischen Implementierung und Mitwirkung bei der Weiterentwicklung der technischen Plattform inkl. der Applikationen in Kooperation mit unserer IT-Tochter SoCura
  • Aufbau eines digitalen Ehrenamts-Managements für das Angebot – Maßnahmen zum Onboarding und zur Bindung Ehrenamtlicher
  • Konzeption von PR-Maßnahmen zur Bewerbung des Angebotes – gemeinsam mit der Kommunikationsabteilung
  • Kontaktaufnahme zu und Pflege von Förderern des Angebotes
  • Interne, gesellschaftsübergreifende Vernetzung mit relevanten Abteilungen 

Das bieten wir:

  • Eine leistungsgerechte Vergütung nach AVR Caritas inkl. Kinderzulage, Weihnachts- und Urlaubsgeld
  • Eine arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersvorsorge
  • Einen strukturierten Onboarding-Prozess
  • 30 Tage Urlaub und einen Tag zur freien Verfügung
  • Individuelle Fort- und Weiterbildungen, z.B. über unsere Malteser Akademie
  • Die Möglichkeit zur Arbeit im Homeoffice
  • Eine ausgeglichene Work-Life Balance und ein familienfreundliches Arbeitsumfeld
  • Firmenfahrradoption für Mitarbeiter über ein Gehaltsumwandlungsmodell
  • Bezuschusstes Deutschlandticket mit vergünstigtem Zugang zum ÖPNV

Was wir uns vorstellen:

  • Ein erfolgreich abgeschlossenes Studium (Wirtschafts- oder Sozialwissenschaften)
  • Erfahrung in der Leitung von innovationsgetriebenen Projekten
  • Idealerweise Erfahrung in der Zusammenarbeit mit Ehrenamtlichen oder eigenes ehrenamtliches Engagement
  • Ausgeprägtes analytisches Denken sowie gutes technisches & strategisches Verständnis im Bereich Digitalisierung
  • Erfahrung in der digitalen Moderation und Steuerung von Gruppenprozessen
  • Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit und die Fähigkeit tragfähige Netzwerke (intern, extern) aufzubauen
  • Hohe Verantwortungs- und Entscheidungskompetenz
  • Unternehmerische, strategisch agierende, konzeptionelle und umsetzungsstarke Persönlichkeit
  • Kundenorientierung und Begeisterungsfähigkeit

Freuen Sie sich auch auf:

  • Eine spannende Mitarbeit in einer modernen, auf die Zukunft ausgerichteten Hilfsorganisation mit vielfältigen Aufgabenschwerpunkten und der Möglichkeit, eigene Akzente einzubringen
  • Ein abwechslungsreiches Arbeitsumfeld
  • Ein sehr gutes Arbeitsklima in einem vielseitigen und wachsenden Team
  • Gestaltungsspielraum, Entscheidungsfreiheiten und gegenseitige Wertschätzung und Unterstützung

Ihre Ansprechpartner:

Sabrina Odijk, Bereichsleitung Soziales Ehrenamt, Tel. 0221/ 9822-2660

Rebekka Herberich, Personalreferentin, Tel. 0221/ 9822-3406

Bewerbungen schwerbehinderter Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Senden Sie uns Ihre Bewerbung über das Online-Formular!

Das sind die Malteser

Die Malteser sind eine internationale katholische Hilfsorganisation. Wir helfen Menschen in Notlagen, unabhängig von deren Religion, Herkunft oder politischer Überzeugung, in Deutschland und weltweit.

Mit fast 33.000 hauptamtlichen Mitarbeitern sind die Malteser auch einer der großen Arbeitgeber im Gesundheits- und Sozialwesen.