Praxisanleiter (m/w/d) Rettungsdienst

Standorte: Bonn

Dein Wissen weitergeben, die neuen Retter (m/w/d) von Morgen anleiten und begeistern? Das klingt genau nach dem nächsten beruflichen Schritt, den Du suchst!?  

Perfekt! Dann komm in unser Team: Ab sofort begrüßen wir Dich (m/w/d) als Praxisanleiter (m/w/d) auf der Feuer- und Rettungswache 2 in Bonn. Dort besetzen wir drei RTWs im 12 Stunden Schichtsystem bei einer 39 Std. Woche.

Wir sind qualitätszertifiziert nach DIN EN ISO 9001 und freuen uns darauf, Dich persönlich kennenlernen zu dürfen! 

 

Deine Aufgaben:

  • Präklinische Notfallversorgung am Patienten (m/w/d) und Verletzten (m/w/d) 
  • Eigenständiges Arbeiten auf Grundlage trägereigener Rettungsdienstkompendien 
  • Kundenorientierte Wahrnehmung und Sicherstellung der Aufgaben im Rettungsdienst 
  • Verantwortung für Leben und Gesundheit der anvertrauten Personen 
  • Betreuung der Schüler (m/w/d) in den Einrichtungen der praktischen Ausbildung
  • Anleitung der Schüler (m/w/d) in der realen Einsatzsituation gemäß gesetzlichen Vorgaben
  • Beteiligung am praktischen Unterricht, sowie an deren Prüfungen für Notfallsanitäter (m/w/d) sowie den Ergänzungsprüfungen (sofern möglich)
  • Teilnahme an Schulkonferenzen und Besprechungen der jeweiligen Schule
  • Beratung weiterer praxisanleitenden Personen und Unterstützung bei der Erfüllung ihrer Aufgaben
  • Beteiligung an internen (Träger) und externen Fortbildungen

Das bieten wir:

  • Eine unbefristete Teil- oder Vollzeitstelle bei 39 Std. Woche
  • Leistungsgerechte Vergütung nach AVR Caritas inklusive Weihnachtszuwendung und Urlaubsgeld (Gehaltsrechner)
    • Notfallsanitäter (m/w/d): Einstiegsvergütung Gruppe 5cStufe 3 Zeit-/ und Feiertagszuschläge
    • Rettungsassistenten (m/w/d): Einstiegsvergütung Gruppe 6b, Stufe 1 zzgl. Zeit-/ und Feiertagszuschläge
  • Zulage Praxisanleiter (m/w/d)
  • Anrechnung der Berufserfahrung in Erfahrungsstufen möglich
  • Zahlung Kinderzulage und Funktionszulagen z.B. Desinfektor (m/w/d), MPG-Beauftragter (m/w/d) etc.
  • Bis zu 35 Urlaubstage möglich
  • Arbeiten im 12 Stunden Schichtsystem
    • RTW 2/1 (24 Std./7): 7:00-19:00 Uhr und 19:00-7:00 Uhr 
    • RTW 2/2 (12 Std./7): 8:00-20:00 Uhr 
    • RTW 2/3 (12 Std./werktags): 8:00-20:00 Uhr 
  • Aufstockung des Krankengeldes im Falle der Arbeitsunfähigkeit bis zu 6 Monate
  • Arbeitgeberfinanzierte Betriebsrente über die Rheinische Zusatzversorgungskasse
  • Jährlich 30 Std. Fortbildung als Vollarbeitszeit

Was wir uns vorstellen:

  • Abgeschlossene Ausbildung als Notfallsanitäter (m/w/d) oder Rettungsassistent (m/w/d)
  • Führerschein ab der Klasse C1
  • Bereitschaft zur Schichtarbeit sowie Rufbereitschaft
  • Motivation und Bereitschaft zu regelmäßiger Fort- und Weiterbildung
  • Sicheres, offenes und patientenorientiertes Auftreten
  • Ausgeprägtes Einfühlungsvermögen und hohes Verantwortungsbewusstsein
  • Freude an der Zusammenarbeit in einem motivierten Team
  • Identifikation mit unseren Zielen und Werten als katholisches Dienstleistungsunternehmen

Freue Dich auch auf:

  • Ein familiäres Arbeitsklima in einem vielseitigen Team, das von gegenseitiger Wertschätzung und Unterstützung geprägt ist
  • Fachliche und persönliche Fort- und Weiterbildungen (Präsenz- & E-Learning) 
  • Weiterbildungsmöglichkeiten an unserer Malteser-Akademie (z. B. Wachleiter, ORGL, Desinfektor, Auditor) 
  • Regelmäßige individuelle Fördergespräche 
  • Umfassende Hilfe durch Psychosoziale Notfallversorgung (PSNV)  
  • Rabatte und Gutscheine im Vorteilsportal für Malteser Mitarbeitende 
  • Gesundheits- und Fitnessangebote über die Malteser-machtfit Plattform (Guthaben in Höhe von 250 Euro) 
  • Möglichkeit des (E-)Bike-Leasings 

Dein Ansprechpartner:

Für Rückfragen steht Dir Reiner Kapitza (Leiter Rettungswache Bonn) gerne unter der Telefonnummer 0228 - 96992 26  zur Verfügung.

Haben wir Dein Interesse geweckt?

Sende uns Deine Bewerbung über das Online-Formular!

Das sind die Malteser

Die Malteser sind eine internationale katholische Hilfsorganisation. Wir helfen Menschen in Notlagen, unabhängig von deren Religion, Herkunft oder politischer Überzeugung, in Deutschland und weltweit.

Mit fast 31.000 hauptamtlichen Mitarbeitern sind die Malteser auch einer der großen Arbeitgeber im Gesundheits- und Sozialwesen.

| Datenschutz

Malteser Deutschland gGmbH

Erna-Scheffler-Str. 2
51103 Köln

Vertretungsberechtigter Geschäftsführer:
Dr. Elmar Pankau

Telefon: 0221/9822-0
Telefax: 0221/9822-1499

malteser (at) malteser.org
www.malteser.de

Registergericht: Amtsgericht Köln
Registernummer: HRB 31597
USt.-ID-Nr. gemäß § 27a UStG: DE 815 19 91 15
Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 18 Abs. 2 MStV:
Dr. Elmar Pankau, Erna-Scheffler-Str. 2, 51103 Köln

Freistellungsbescheid
Die Malteser Deutschland gGmbH, Erna-Scheffler-Str. 2, 51103 Köln, ist nach dem letzten uns zugegangenen Bescheid vom 29.10.2020 des Finanzamtes Köln-Ost, von der Körperschaftsteuer befreit, da die Gesellschaft ausschließlich und unmittelbar steuerbegünstigten, kirchlichen, mildtätigen und gemeinnützigen Zwecken dient.

Malteser Hilfsdienst e.V.

Erna-Scheffler-Str. 2
51103 Köln

Vertretungsberechtigter Geschäftsführer:
Douglas Graf von Saurma-Jeltsch

Telefon: 0221/9822-01
Telefax: 0221/9822-1499

malteser (at) malteser.org
www.malteser.de

Registergericht: Amtsgericht Köln
Registernummer: VR 4726
USt.-ID-Nr. gemäß § 27a UStG: DE 122 66 21 72
Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 18 Abs. 2 MStV:
Douglas Graf von Saurma-Jeltsch, Erna-Scheffler-Str. 2, 51103 Köln

Freistellungsbescheid
Der Malteser Hilfsdienst e.V., Erna-Scheffler-Str. 2, 51103 Köln, ist nach dem letzten uns zugegangenen Bescheid vom 29.03.2018 des Finanzamtes Köln-Ost, von der Körperschaftsteuer befreit, da der Verein ausschließlich und unmittelbar steuerbegünstigten, kirchlichen, mildtätigen und gemeinnützigen Zwecken dient.

Haftungshinweis
Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich. Wir betonen ausdrücklich, dass wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der Seiten haben, auf die im Folgenden verwiesen wird, und machen uns deren Inhalte nicht zu eigen. Sollten Links auf Seiten verweisen mit strafrechtlich relevanten oder politisch radikalen Inhalten bzw. Inhalten, die Wettbewerbs-, Urheber-, Marken- oder Kennzeichnungsrechte Dritter verletzen könnten oder gegen die Glaubensgrundsätze der katholischen Kirche verstoßen, distanzieren wir uns ausdrücklich von den Inhalten dieser Seiten.

Verbraucherstreitbeilegungsgesetz (VSBG)
Wir weisen gemäß § 36 Abs. 1 Verbraucherstreitbeilegungsgesetz (VSBG) darauf hin, dass wir weder verpflichtet noch bereit sind, an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.