Teambild der stationären Altenpfleger der Malteser.

Pflegefachkraft (m/w/d) für das stationäre Hospiz St. Felix

Standorte: Neustadt an der Waldnaab

 

"Ein Ort der Geborgenheit" – so lautet das Motto des Hospiz Sankt Felix in Neustadt an der Waldnaab.

Dafür suchen wir Sie zum nächstmöglichen Zeitpunkt als Pflegefachkraft (m/w/d) in Teilzeit.

Das stationäre Hospiz St. Felix bietet Platz für 9 Gäste und bildet gemeinsam mit dem ambulanten Hospizdienst der Malteser das Hospizzentrum in Neustadt. Gesellschafter der Sankt Felix gGmbH sind der Malteser Hilfsdienst e.V. und die Klinken Nordoberpfalz AG. Mehr Informationen zu unserem Hospiz St. Felix finden Sie hier.

Ihr Arbeitsort wäre im stationären Hospizdienst: Felixallee 9, 92660 Neustadt an der Waldnaab.

Ihre Aufgaben:

  • Individuelle und ganzheitliche Pflege nach anerkannten Standards der Palliativ Care
  • Individuelles Symptommanagement
  • Psychosoziale und spirituelle Betreuung der Gäste und Angehörigen
  • Sterbe- und Trauerbegleitung

Das bieten wir:

  • Eine leistungsgerechte Vergütung nach AVR-Caritas, Sozialleistungen und eine betriebliche Altersversorgung
  • 30 Tage Urlaub (bei einer 5-Tage-Woche)
  • Ein anspruchsvolles, interessantes und abwechslungsreiches Arbeitsfeld
  • Die Chance, persönliche Ziel- und Wertevorstellung im Arbeitsalltag einzubringen und zu leben
  • Einen sicheren Arbeitsplatz in einer modernen, auf die Zukunft ausgerichteten Hilfsorganisation 
  • Umfangreiche und individuelle Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Ein engagiertes und motiviertes Team
  • Eine wertschätzende, teamorientierte und familiäre Unternehmenskultur

Was wir uns vorstellen:

  • Ausbildung zum Gesundheits- und Krankenpfleger oder zum Altenpfleger (m/w/d)
  • Idealerweise Weiterbildung Palliative Care (mind. 160 Stunden gem. § 39a SGB V)
  • Weitere aufgabenbezogene pflegerische Fachweiterbildungen sind wünschenswert
  • Organisations-, Kommunikations- und Koordinationstalent
  • Ein hohes Maß an sozialer und persönlicher Kompetenz
  • Team- und Kommunikationsfähigkeit
  • Identifikation mit 
  • Bereitschaft zur Fort- und Weiterbildung
  • Identifikation mit den Zielen der Hospizarbeit sowie den Aufgaben und Werten einer katholischen Hilfsorganisation

Ihre Ansprechpartnerinnen:

Bei Fragen zur angebotenen Stelle stehen Ihnen Frau Recht (pflegerische Leitung) unter der Rufnummer 09602/3062014 oder Frau Wagner (Leitung der Einrichtung) unter der Rufnummer 09602/3062013 gerne persönlich zur Verfügung.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung über das Online-Formular!

Stelle teilen

Das sind die Malteser

Die Malteser sind eine internationale katholische Hilfsorganisation. Wir helfen Menschen in Notlagen, unabhängig von deren Religion, Herkunft oder politischer Überzeugung, in Deutschland und weltweit.

Mit fast 31.000 hauptamtlichen Mitarbeitern sind die Malteser auch einer der großen Arbeitgeber im Gesundheits- und Sozialwesen.

| Datenschutz

Malteser Deutschland gGmbH

Erna-Scheffler-Str. 2
51103 Köln

Vertretungsberechtigter Geschäftsführer:
Dr. Elmar Pankau

Telefon: 0221/9822-0
Telefax: 0221/9822-1499

malteser (at) malteser.org
www.malteser.de

Registergericht: Amtsgericht Köln
Registernummer: HRB 31597
USt.-ID-Nr. gemäß § 27a UStG: DE 815 19 91 15
Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 18 Abs. 2 MStV:
Dr. Elmar Pankau, Erna-Scheffler-Str. 2, 51103 Köln

Freistellungsbescheid
Die Malteser Deutschland gGmbH, Erna-Scheffler-Str. 2, 51103 Köln, ist nach dem letzten uns zugegangenen Bescheid vom 29.10.2020 des Finanzamtes Köln-Ost, von der Körperschaftsteuer befreit, da die Gesellschaft ausschließlich und unmittelbar steuerbegünstigten, kirchlichen, mildtätigen und gemeinnützigen Zwecken dient.

Malteser Hilfsdienst e.V.

Erna-Scheffler-Str. 2
51103 Köln

Vertretungsberechtigter Geschäftsführer:
Douglas Graf von Saurma-Jeltsch

Telefon: 0221/9822-01
Telefax: 0221/9822-1499

malteser (at) malteser.org
www.malteser.de

Registergericht: Amtsgericht Köln
Registernummer: VR 4726
USt.-ID-Nr. gemäß § 27a UStG: DE 122 66 21 72
Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 18 Abs. 2 MStV:
Douglas Graf von Saurma-Jeltsch, Erna-Scheffler-Str. 2, 51103 Köln

Freistellungsbescheid
Der Malteser Hilfsdienst e.V., Erna-Scheffler-Str. 2, 51103 Köln, ist nach dem letzten uns zugegangenen Bescheid vom 29.03.2018 des Finanzamtes Köln-Ost, von der Körperschaftsteuer befreit, da der Verein ausschließlich und unmittelbar steuerbegünstigten, kirchlichen, mildtätigen und gemeinnützigen Zwecken dient.

Haftungshinweis
Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich. Wir betonen ausdrücklich, dass wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der Seiten haben, auf die im Folgenden verwiesen wird, und machen uns deren Inhalte nicht zu eigen. Sollten Links auf Seiten verweisen mit strafrechtlich relevanten oder politisch radikalen Inhalten bzw. Inhalten, die Wettbewerbs-, Urheber-, Marken- oder Kennzeichnungsrechte Dritter verletzen könnten oder gegen die Glaubensgrundsätze der katholischen Kirche verstoßen, distanzieren wir uns ausdrücklich von den Inhalten dieser Seiten.

Verbraucherstreitbeilegungsgesetz (VSBG)
Wir weisen gemäß § 36 Abs. 1 Verbraucherstreitbeilegungsgesetz (VSBG) darauf hin, dass wir weder verpflichtet noch bereit sind, an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.