Zwei Rettungsdienstsanitäter der Malteser tragen eine Trage aus dem Rettungswagen und schauen ernst.

Notfallsanitäter als Wachleiter (m/w/d) - Rettungswache Augsburg

Standorte: Augsburg

 

Du bist ausgebildete/r Notfallsanitäter/in und möchtest den nächsten Karriereschritt gehen oder hast bereits Erfahrung in der Führung von Mitarbeitenden und suchst nach einer neuen Herausforderung? Du willst dich als Führungskraft entwickeln und dabei kompetent begleitet werden?

Dann bist du bei uns genau richtig!

Für unsere Rettungswache in Augsburg suchen wir ab sofort Notfallsanitäter / Rettungsassistenten als neue Wachleitung (m/w/d). Die Stelle ist ab sofort unbefristet in Vollzeit (39 Wochenstunden) zu besetzen.

Wir freuen uns auf deine Bewerbung!

Mit jährlich über 826.000 Einsätzen im Rettungsdienst sind wir Malteser eine wichtige Säule der präklinischen Notfallversorgung. Mit über 5.000 Mitarbeitern sorgen wir an 200 Rettungswachen und mit rund 500 Rettungsdienstfahrzeugen für eine optimale Versorgung aller Notfallpatienten und Erkrankten – rund um die Uhr, an 365 Tagen. Wir sind bundesweit nach DIN-EN ISO 9001 zertifiziert.

 

Deine Aufgaben:

  • Sicherstellung des Dienstbetriebes und Organisation des Rettungsdienstes in der Rettungswache Augsburg
  • Verantwortung für die Dienstplangestaltung, das Personalmanagement und das Qualitätsmanagement vor Ort
  • Unterstützung und enge Zusammenarbeit der Rettungsdienstleitung
  • Operative Einsatztätigkeiten im Rettungsdienst inkl. Schichtbetrieb
  • Anleitung der Auszubildenden (NFS) und der Freiwilligen (FSJ, BfD)

Das bieten wir:

  • Eine unbefristete Vollzeitstelle
  • 31 Tage Urlaub im Jahr und bis zu 4 Tagen Nachtdienstzusatzsonderurlaub
  • Leistungsgerechte, tarifliche Vergütung nach AVR-Caritas inkl. Weihnachts- und Urlaubsgeld
  • Zusätzlich: Kinderzulage, Vermögenswirksame Leistungen und eine betriebliche Altersvorsorge
  • Job-Rad und Rabatte & Gutscheine im Vorteilsportal für Malteser Mitarbeitende
  • Anrechnung von jährlich bis zu 30 Stunden Fortbildungen als Vollarbeitszeit
  • Möglichkeiten der Karriere-Entwicklung
  • Regelmäßige individuelle Fördergespräche
  • Psychosoziale Notfallvorsorge (Einsatznachsorge und Prävention)
  • Fach- und persönlichkeitsspezifische Fort- und Weiterbildungen über unsere Bildungszentren und unsere Malteser-Akademie
  • Angebote zur betrieblichen Gesundheitsförderung
  • Eine wertschätzende, teamorientierte und familiäre Unternehmenskultur

Was wir uns vorstellen:

  • Qualifikation als Rettungsassistent oder Notfallsanitäter (m/w/d) mit Berufserfahrung
  • Idealerweise Erfahrung in der Führung von Mitarbeitenden
  • Hohes Maß an Kommunikationsfähigkeit und Durchsetzungsvermögen
  • Hohes Verantwortungsbewusstsein und Zuverlässigkeit
  • Organisationsfähigkeit und eigenständige Arbeitsweise
  • Unternehmerprüfung Rettungsdienst oder die Bereitschaft diese zu erwerben
  • Psychische und physische Belastbarkeit
  • Führerschein der Klasse C1
  • Gute EDV-Kenntnisse (z.B. MS Office)
  • Identifikation mit den Aufgaben, Werten und Zielen einer katholischen Hilfsorganisation

Dein Ansprechpartner:

Bei Fragen zur angebotenen Stelle steht Ihnen Patrick Haaf unter der Nummer 0170 7732002 gerne zur Verfügung.

 

 

Haben wir Dein Interesse geweckt?

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung über das Online-Formular!

Stelle teilen

Das sind die Malteser

Die Malteser sind eine internationale katholische Hilfsorganisation. Wir helfen Menschen in Notlagen, unabhängig von deren Religion, Herkunft oder politischer Überzeugung, in Deutschland und weltweit.

Mit fast 31.000 hauptamtlichen Mitarbeitern sind die Malteser auch einer der großen Arbeitgeber im Gesundheits- und Sozialwesen.

| Datenschutz

Malteser Deutschland gGmbH

Erna-Scheffler-Str. 2
51103 Köln

Vertretungsberechtigter Geschäftsführer:
Dr. Elmar Pankau

Telefon: 0221/9822-0
Telefax: 0221/9822-1499

malteser (at) malteser.org
www.malteser.de

Registergericht: Amtsgericht Köln
Registernummer: HRB 31597
USt.-ID-Nr. gemäß § 27a UStG: DE 815 19 91 15
Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 18 Abs. 2 MStV:
Dr. Elmar Pankau, Erna-Scheffler-Str. 2, 51103 Köln

Freistellungsbescheid
Die Malteser Deutschland gGmbH, Erna-Scheffler-Str. 2, 51103 Köln, ist nach dem letzten uns zugegangenen Bescheid vom 29.10.2020 des Finanzamtes Köln-Ost, von der Körperschaftsteuer befreit, da die Gesellschaft ausschließlich und unmittelbar steuerbegünstigten, kirchlichen, mildtätigen und gemeinnützigen Zwecken dient.

Malteser Hilfsdienst e.V.

Erna-Scheffler-Str. 2
51103 Köln

Vertretungsberechtigter Geschäftsführer:
Douglas Graf von Saurma-Jeltsch

Telefon: 0221/9822-01
Telefax: 0221/9822-1499

malteser (at) malteser.org
www.malteser.de

Registergericht: Amtsgericht Köln
Registernummer: VR 4726
USt.-ID-Nr. gemäß § 27a UStG: DE 122 66 21 72
Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 18 Abs. 2 MStV:
Douglas Graf von Saurma-Jeltsch, Erna-Scheffler-Str. 2, 51103 Köln

Freistellungsbescheid
Der Malteser Hilfsdienst e.V., Erna-Scheffler-Str. 2, 51103 Köln, ist nach dem letzten uns zugegangenen Bescheid vom 29.03.2018 des Finanzamtes Köln-Ost, von der Körperschaftsteuer befreit, da der Verein ausschließlich und unmittelbar steuerbegünstigten, kirchlichen, mildtätigen und gemeinnützigen Zwecken dient.

Haftungshinweis
Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich. Wir betonen ausdrücklich, dass wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der Seiten haben, auf die im Folgenden verwiesen wird, und machen uns deren Inhalte nicht zu eigen. Sollten Links auf Seiten verweisen mit strafrechtlich relevanten oder politisch radikalen Inhalten bzw. Inhalten, die Wettbewerbs-, Urheber-, Marken- oder Kennzeichnungsrechte Dritter verletzen könnten oder gegen die Glaubensgrundsätze der katholischen Kirche verstoßen, distanzieren wir uns ausdrücklich von den Inhalten dieser Seiten.

Verbraucherstreitbeilegungsgesetz (VSBG)
Wir weisen gemäß § 36 Abs. 1 Verbraucherstreitbeilegungsgesetz (VSBG) darauf hin, dass wir weder verpflichtet noch bereit sind, an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.