Vier Mitarbeiter vom Management der Malteser schauen sich gemeinsam etwas an.

Leiter (m/w/d) regionales Facility-Management für die Malteser in Bayern in Vollzeit (39 h pro Woche), unbefristet

Standorte: München

Sie interessieren sich für den Aufbau und die verantwortliche Leitung eines standortübergreifenden Facility-Managements innerhalb einer modernen und bundesweit tätigen Hilfsorganisation mit vielfältigen Aufgabenschwerpunkten?

Dann suchen wir Sie als Facility-Manager (m/w/d) in Vollzeit zum nächstmöglichen Zeitpunkt. Die Festlegung des Dienstsitzes einschl. der Möglichkeit zur Tele-/Heimarbeit innerhalb von Bayern ist verhandelbar.

Ihre Aufgaben:

  • Entwicklung der regional-spezifischen Ablauforganisation zusammen mit dem zentralen Facility-Management für den Malteser-Verbund und Aufbau des Objektmanagements
  • verantwortliche Leitung des regionalen Facility-Managements mit ca. 28 Liegenschaften im Eigentum sowie weiteren Mietobjekten und fachliche Führung/ Anleitung der Objektmanager einschl. Monitoring und Organisation von Fort- und Weiterbildung
  • Organisation/ Durchführung von Bestandsaufnahmen der Liegenschaften zur Erfassung der inspektions-, wartungs-, prüfungspflichtigen Anlagen, Betriebsmittel und Baukonstruktionen sowie deren bauordnungsrechtlichen Nutzungsanforderungen
  • Erstellen/ Fortschreiben standortweiser Instandhaltungsplanung sowie Organisation/ Überwachung technischer und infrastruktureller Objektbetrieb
  • Beschaffung Dienstleister für Inspektion, Wartung, Prüfung sowie Analyse hinsichtlich standort-/ gewerkeübergreifender Bündelungsmöglichkeiten
  • Organisation der reaktiven/ der planbaren Instandsetzung und Mängelbeseitigung einschließlich der Beschaffung zugehöriger Fremdleistungen
  • Erstellen/ Überwachen der Budgetplanung für die Instandhaltung und planbare/ reaktive Instandsetzung
  • Zusammenarbeit mit dem Corporate Real Estate Management des Malteser-Verbunds bzgl. etwaiger Standortanalysen, Machbarkeitsstudien und Zielplanungen sowie deren Umsetzung; insbesondere Wahrnehmung der Nutzervertretung und Zusammenstellung der nutzerspezifischen Anforderungen
  • Zusammenarbeit mit dem regionalen Nachhaltigkeitsmanagement bzgl. der Identifikation, Analyse und Durchführung von Maßnahmen zur Optimierung der Energieeffizienz
  • Optional: Wahrnehmung der Bauherrenfunktion bei Bauvorhaben (in Abhängigkeit der festgelegten Projektorganisation)
  • Berichterstattung an die Regionalgeschäftsführung und das zentrale Facility-Management des Malteser-Verbundes einschließlich Erstellen Handlungsempfehlungen und strategische Beratung

Das bieten wir:

  • umfangreiche Gestaltungs- und Entwicklungsmöglichkeiten
  • diverse qualifizierte fach- und persönlichkeitsspezifische Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten (u.a. über unsere Malteser-Akademie)
  • ein modernes Arbeitsumfeld mit exzellenter technischer und ergonomischer Ausstattung
  • die Möglichkeit, mobiles Arbeiten bis hin zur Tele-/ Heimarbeit zu gestalten; einschl. Firmenhandy und Firmenlaptop
  • die Perspektive, in einem gesellschaftlich relevanten Bereich zu wirken in einer Organisation, die sich die Hilfe am Nächsten zum Ziel setzt
  • eine unbefristete Vollzeitstelle mit tariflicher Vergütung nach AVR-Caritas
  • 30 Tage Urlaub und einen zusätzlichen Tag zur freien Verfügung sowie Urlaubs- und Weihnachtsgeld
  • eine arbeitgeberfinanzierte Betriebsrente bei der RZVK
  • einen Dienstwagen auch zur privaten Nutzung
  • attraktive (E-)Bike-Leasing-Angebote & Mitarbeitervorteile
  • Angebote der betrieblichen Gesundheitsförderung

Was wir uns vorstellen:

  • ein erfolgreich abgeschlossenes Studium im Bereich des Facility-, Gebäude-, Immobilienmanagements oder mit ingenieurtechnischem Schwerpunkt oder eine vergleichbare technisch-kaufmännische Ausbildung, idealerweise mit einer Weiterbildung zum staatlich geprüften Techniker/Meister bzw. einem gleichartigen Aufbau-/ Zertifikatsstudium
  • Berufserfahrung in der fachlichen Führung von Prozessen im Facility-Management
  • generalistischer und sicherer Umgang mit fachspezifischen Regelwerken
  • Aufgeschlossenheit und ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit
  • Erfahrung in der eigenständigen Leitung von Arbeits- und Projektgruppen
  • Sicherheit im Umgang mit MS Office 365 und CAFM-Systemen
  • Einsatzbereitschaft und Flexibilität zu Dienstreisen innerhalb Bayerns

Freuen Sie sich auch auf

  • spannende Tätigkeiten in einer modernen, auf die Zukunft ausgerichteten Hilfsorganisation mit vielfältigen Aufgabenschwerpunkten
  • ein Arbeitsklima in einem vielseitigen Team, das von gegenseitiger Wertschätzung und Unterstützung geprägt ist 
  • eine gute Anbindung an öffentliche Verkehrsmittel
  • diverse Rabatte und Gutscheine im Vorteilsportal für Malteser Mitarbeitende

Ihr Ansprechpartner:

Für inhaltliche Fragen steht Ihnen Daniel Vogelfänger, Leiter des Fachbereichs Facility-Management für den Malteser-Verbund, unter Tel. 0221/9822-3206 zur Verfügung.

Bei Fragen zur Onlinebewerbung wenden Sie sich bitte an Rebekka Herberich, Personalreferentin Malteser Zentrale, unter Tel. 0221/9822-3406.

 

Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. 

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Senden Sie uns Ihre Bewerbung über das Online-Formular!

Stelle teilen

Das sind die Malteser

Die Malteser sind eine internationale katholische Hilfsorganisation. Wir helfen Menschen in Notlagen, unabhängig von deren Religion, Herkunft oder politischer Überzeugung, in Deutschland und weltweit.

Mit fast 31.000 hauptamtlichen Mitarbeitern sind die Malteser auch einer der großen Arbeitgeber im Gesundheits- und Sozialwesen.

| Datenschutz

Malteser Deutschland gGmbH

Erna-Scheffler-Str. 2
51103 Köln

Vertretungsberechtigter Geschäftsführer:
Dr. Elmar Pankau

Telefon: 0221/9822-0
Telefax: 0221/9822-1499

malteser (at) malteser.org
www.malteser.de

Registergericht: Amtsgericht Köln
Registernummer: HRB 31597
USt.-ID-Nr. gemäß § 27a UStG: DE 815 19 91 15
Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 18 Abs. 2 MStV:
Dr. Elmar Pankau, Erna-Scheffler-Str. 2, 51103 Köln

Freistellungsbescheid
Die Malteser Deutschland gGmbH, Erna-Scheffler-Str. 2, 51103 Köln, ist nach dem letzten uns zugegangenen Bescheid vom 29.10.2020 des Finanzamtes Köln-Ost, von der Körperschaftsteuer befreit, da die Gesellschaft ausschließlich und unmittelbar steuerbegünstigten, kirchlichen, mildtätigen und gemeinnützigen Zwecken dient.

Malteser Hilfsdienst e.V.

Erna-Scheffler-Str. 2
51103 Köln

Vertretungsberechtigter Geschäftsführer:
Douglas Graf von Saurma-Jeltsch

Telefon: 0221/9822-01
Telefax: 0221/9822-1499

malteser (at) malteser.org
www.malteser.de

Registergericht: Amtsgericht Köln
Registernummer: VR 4726
USt.-ID-Nr. gemäß § 27a UStG: DE 122 66 21 72
Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 18 Abs. 2 MStV:
Douglas Graf von Saurma-Jeltsch, Erna-Scheffler-Str. 2, 51103 Köln

Freistellungsbescheid
Der Malteser Hilfsdienst e.V., Erna-Scheffler-Str. 2, 51103 Köln, ist nach dem letzten uns zugegangenen Bescheid vom 29.03.2018 des Finanzamtes Köln-Ost, von der Körperschaftsteuer befreit, da der Verein ausschließlich und unmittelbar steuerbegünstigten, kirchlichen, mildtätigen und gemeinnützigen Zwecken dient.

Haftungshinweis
Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich. Wir betonen ausdrücklich, dass wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der Seiten haben, auf die im Folgenden verwiesen wird, und machen uns deren Inhalte nicht zu eigen. Sollten Links auf Seiten verweisen mit strafrechtlich relevanten oder politisch radikalen Inhalten bzw. Inhalten, die Wettbewerbs-, Urheber-, Marken- oder Kennzeichnungsrechte Dritter verletzen könnten oder gegen die Glaubensgrundsätze der katholischen Kirche verstoßen, distanzieren wir uns ausdrücklich von den Inhalten dieser Seiten.

Verbraucherstreitbeilegungsgesetz (VSBG)
Wir weisen gemäß § 36 Abs. 1 Verbraucherstreitbeilegungsgesetz (VSBG) darauf hin, dass wir weder verpflichtet noch bereit sind, an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.