Ein Mann und eine Frau sitzen mit einer älteren Dame zusammen und besprechen einen Vertrag.

Leiter (m/w/d) Hausnotruf

Standorte: Göttingen

Hilfe auf Knopfdruck – Ein Sturz, ein plötzlicher Schwächeanfall oder Schlimmeres – mit dem Alter steigt die Sorge vor den kleinen oder großen Notfällen im Alltag. Der Malteser Hausnotruf ist per Knopfdruck rund um die Uhr erreichbar und hilft, wenn es darauf ankommt.

Für unser Team der Malteser in Göttingen suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Führungskraft (m/w/d) in Teilzeit (15 Std./Woche).

Deine Aufgaben:

  • Fachliche Leitung des Hausnotrufs in Göttingen
  • Personaleinsatzplanung und -management (Erstellung von Dienst- und Urlaubsplänen)
  • Überwachung und Durchführung der administrativen Prozesse, insb. Kundendatenpflege und Abrechnungswesen
  • Betreuung von Neu- und Bestandskunden
  • Beratung, Begleitung und Führen der Mitarbeitenden
  • Aktive Mitarbeit im Hausnotrufalltag (Administration, technische Termine sowie sozialer Bereitschaftsdienst)

Das bieten wir:

  • Eine leistungsgerechte Vergütung nach AVR-Caritas inkl. Urlaubs- und Weihnachtsgeld sowie Kinderzulage
  • 30 Tage Jahresurlaub sowie einen zusätzlichen Arbeitszeitverkürzungstag (AZV Tag) zur freien Verfügung
  • Eine arbeitgeberfinanzierte Altersvorsorge über die Rheinische Versorgungskasse (RZVK)
  • Die Möglichkeit, eigene Ideen und Vorstellungen umzusetzen
  • Ein engagiertes und hochmotiviertes Team
  • Eine fachgerechte Einarbeitung von motivierten und kompetenten Mitarbeitenden
  • Eine wertschätzende und teamorientierte Unternehmenskultur in einem familiären Umfeld
  • Eine sinnstiftende Tätigkeit
  • Ein zunächst befristetes Arbeitsverhältnis mit der Option auf Verlängerung

Was wir uns vorstellen:

  • Kaufmännische Ausbildung / betriebswirtschaftliche Grundkenntnisse von Vorteil
  • Erfahrung in der Personalführung
  • Gute schriftliche und mündliche Ausdrucksfähigkeit
  • Technische Affinität
  • Sehr gute EDV-Kenntnisse insb. Microsoft Office
  • Führerschein Klasse B
  • Flexibilität in der Arbeitszeit
  • Bereitschaft zur Wochenendarbeit (im Vertretungsfall für den Bereitschaftsdienst)
  • Eine positive Grundeinstellung zu den christlichen Werten der Malteser

Deine Ansprechpartnerin:

Sabrina Kohls, Dienststellenleiterin, Tel. 0551-89069771

Haben wir dein Interesse geweckt?

Sende uns deine Bewerbung über das Online-Formular!

Stelle teilen

Das sind die Malteser

Die Malteser sind eine internationale katholische Hilfsorganisation. Wir helfen Menschen in Notlagen, unabhängig von deren Religion, Herkunft oder politischer Überzeugung, in Deutschland und weltweit.

Mit fast 31.000 hauptamtlichen Mitarbeitern sind die Malteser auch einer der großen Arbeitgeber im Gesundheits- und Sozialwesen.

| Datenschutz

Malteser Deutschland gGmbH

Erna-Scheffler-Str. 2
51103 Köln

Vertretungsberechtigter Geschäftsführer:
Dr. Elmar Pankau

Telefon: 0221/9822-0
Telefax: 0221/9822-1499

malteser (at) malteser.org
www.malteser.de

Registergericht: Amtsgericht Köln
Registernummer: HRB 31597
USt.-ID-Nr. gemäß § 27a UStG: DE 815 19 91 15
Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 18 Abs. 2 MStV:
Dr. Elmar Pankau, Erna-Scheffler-Str. 2, 51103 Köln

Freistellungsbescheid
Die Malteser Deutschland gGmbH, Erna-Scheffler-Str. 2, 51103 Köln, ist nach dem letzten uns zugegangenen Bescheid vom 29.10.2020 des Finanzamtes Köln-Ost, von der Körperschaftsteuer befreit, da die Gesellschaft ausschließlich und unmittelbar steuerbegünstigten, kirchlichen, mildtätigen und gemeinnützigen Zwecken dient.

Malteser Hilfsdienst e.V.

Erna-Scheffler-Str. 2
51103 Köln

Vertretungsberechtigter Geschäftsführer:
Douglas Graf von Saurma-Jeltsch

Telefon: 0221/9822-01
Telefax: 0221/9822-1499

malteser (at) malteser.org
www.malteser.de

Registergericht: Amtsgericht Köln
Registernummer: VR 4726
USt.-ID-Nr. gemäß § 27a UStG: DE 122 66 21 72
Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 18 Abs. 2 MStV:
Douglas Graf von Saurma-Jeltsch, Erna-Scheffler-Str. 2, 51103 Köln

Freistellungsbescheid
Der Malteser Hilfsdienst e.V., Erna-Scheffler-Str. 2, 51103 Köln, ist nach dem letzten uns zugegangenen Bescheid vom 29.03.2018 des Finanzamtes Köln-Ost, von der Körperschaftsteuer befreit, da der Verein ausschließlich und unmittelbar steuerbegünstigten, kirchlichen, mildtätigen und gemeinnützigen Zwecken dient.

Haftungshinweis
Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich. Wir betonen ausdrücklich, dass wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der Seiten haben, auf die im Folgenden verwiesen wird, und machen uns deren Inhalte nicht zu eigen. Sollten Links auf Seiten verweisen mit strafrechtlich relevanten oder politisch radikalen Inhalten bzw. Inhalten, die Wettbewerbs-, Urheber-, Marken- oder Kennzeichnungsrechte Dritter verletzen könnten oder gegen die Glaubensgrundsätze der katholischen Kirche verstoßen, distanzieren wir uns ausdrücklich von den Inhalten dieser Seiten.

Verbraucherstreitbeilegungsgesetz (VSBG)
Wir weisen gemäß § 36 Abs. 1 Verbraucherstreitbeilegungsgesetz (VSBG) darauf hin, dass wir weder verpflichtet noch bereit sind, an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.