Eine Mitarbeiterin des Malteser Hospizdienstes redet mit einem Mann.

Koordinationskraft (m/w/d) nach § 39 a SGB V für unseren ambulanten Hospizdienst

Bundesland
Bayern
Tätigkeitsfeld
Management & Verwaltung, Hospiz
Beschäftigungsart
Teilzeit

Wir suchen zum nächstmöglichen Eintritt eine Koordinationskraft (m/w/d) nach § 39a SGB V für unseren ambulanten Hospizdienst in Neustadt an der Waldnaab. Die Stelle ist in Teilzeit (mind. 50%) zu besetzen.

Wir engagieren uns seit über 20 Jahren in der ambulanten Hospizarbeit. Mit über 80 geschulten Ehrenamtlichen und vier hauptamtlichen Mitarbeiterinnen setzen wir uns für eine umfassend gute Versorgung und Begleitung schwerstkranker und sterbender Menschen und ihrer Angehörigen im Sinn der Hospizidee ein. Unsere Einsatzgebiete sind die Stadt Weiden und der Landkreis Neustadt/WN. Trauerbegleitung, Letzte-Hilfe-Kurse, Schulprojekte, die Löwengruppe für Geschwisterkinder und Beratung zur Patientenverfügung sind eine wichtige Ergänzung unseres Engagements.

Ihre Aufgaben:

  • Koordination nach den Anforderungen eines ambulanten Hospizdienstes gemäß §39a SGB V
  • Kooperation und Vernetzung
  • Öffentlichkeitsarbeit

Das bieten wir:

  • Ein interessantes Arbeitsfeld in einem engagierten, multiprofessionellen Team
  • Einbindung in das bundesweite Netz der Malteser Hospizarbeit, Palliativversorgung und Trauerbegleitung und die dort gebündelten Kompetenzen
  • Einen unbefristeten Dienstvertrag
  • Leistungsgerechte Vergütung nach AVR Caritas inkl. betrieblicher Altersvorsorge
  • Flexible Arbeitszeitgestaltung nach Absprache im Team
  • Regelmäßige Supervision und Fortbildung

Was wir uns vorstellen:

  • Examen in Gesundheits- und Krankenpflege oder Altenpflege bzw. Studium der Sozialen Arbeit oder vergleichbare Qualifikation, mindestens drei Jahre Berufserfahrung
  • Kommunikationsfähigkeit, Erfahrung in Beratungstätigkeit erwünscht
  • Identifikation mit den Grundlagen der Hospizarbeit und Palliativversorgung
  • Positive Einstellung zum Dienst bei einem katholischen Träger
  • Teamfähigkeit in haupt- und ehrenamtlichen Teams
  • Einsatzbereitschaft und Flexibilität
  • Bereitschaft zur Übernahme von Rufbereitschaft
  • PKW-Führerschein
  • Sicherer Umgang mit gängigen PC-Programmen

Erwünschte Qualifikation bzw. Bereitschaft, diese zu erwerben:

  • Weiterbildung Palliative Care
  • Kurse für Koordination und Führungskompetenz

Ihr Ansprechpartner:

Bei Fragen zur angebotenen Stelle steht Ihnen Herr Landgraf unter der Nummer 0961/3898760 oder unter malteser.weiden@malteser.org gerne zur Verfügung.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung über das Online-Formular!

Stelle teilen

Das sind die Malteser

Die Malteser sind eine internationale katholische Hilfsorganisation. Wir helfen Menschen in Notlagen, unabhängig von deren Religion, Herkunft oder politischer Überzeugung, in Deutschland und weltweit.

Mit fast 31.000 hauptamtlichen Mitarbeitern sind die Malteser auch einer der großen Arbeitgeber im Gesundheits- und Sozialwesen.

| Datenschutz

Malteser Deutschland gGmbH

Erna-Scheffler-Str. 2
51103 Köln

Vertretungsberechtigter Geschäftsführer:
Dr. Elmar Pankau

Telefon: 0221/9822-0
Telefax: 0221/9822-1499

malteser (at) malteser.org
www.malteser.de

Registergericht: Amtsgericht Köln
Registernummer: HRB 31597
USt.-ID-Nr. gemäß § 27a UStG: DE 815 19 91 15
Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 18 Abs. 2 MStV:
Dr. Elmar Pankau, Erna-Scheffler-Str. 2, 51103 Köln

Freistellungsbescheid
Die Malteser Deutschland gGmbH, Erna-Scheffler-Str. 2, 51103 Köln, ist nach dem letzten uns zugegangenen Bescheid vom 29.10.2020 des Finanzamtes Köln-Ost, von der Körperschaftsteuer befreit, da die Gesellschaft ausschließlich und unmittelbar steuerbegünstigten, kirchlichen, mildtätigen und gemeinnützigen Zwecken dient.

Malteser Hilfsdienst e.V.

Erna-Scheffler-Str. 2
51103 Köln

Vertretungsberechtigter Geschäftsführer:
Douglas Graf von Saurma-Jeltsch

Telefon: 0221/9822-01
Telefax: 0221/9822-1499

malteser (at) malteser.org
www.malteser.de

Registergericht: Amtsgericht Köln
Registernummer: VR 4726
USt.-ID-Nr. gemäß § 27a UStG: DE 122 66 21 72
Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 18 Abs. 2 MStV:
Douglas Graf von Saurma-Jeltsch, Erna-Scheffler-Str. 2, 51103 Köln

Freistellungsbescheid
Der Malteser Hilfsdienst e.V., Erna-Scheffler-Str. 2, 51103 Köln, ist nach dem letzten uns zugegangenen Bescheid vom 29.03.2018 des Finanzamtes Köln-Ost, von der Körperschaftsteuer befreit, da der Verein ausschließlich und unmittelbar steuerbegünstigten, kirchlichen, mildtätigen und gemeinnützigen Zwecken dient.

Haftungshinweis
Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich. Wir betonen ausdrücklich, dass wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der Seiten haben, auf die im Folgenden verwiesen wird, und machen uns deren Inhalte nicht zu eigen. Sollten Links auf Seiten verweisen mit strafrechtlich relevanten oder politisch radikalen Inhalten bzw. Inhalten, die Wettbewerbs-, Urheber-, Marken- oder Kennzeichnungsrechte Dritter verletzen könnten oder gegen die Glaubensgrundsätze der katholischen Kirche verstoßen, distanzieren wir uns ausdrücklich von den Inhalten dieser Seiten.

Verbraucherstreitbeilegungsgesetz (VSBG)
Wir weisen gemäß § 36 Abs. 1 Verbraucherstreitbeilegungsgesetz (VSBG) darauf hin, dass wir weder verpflichtet noch bereit sind, an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.