>
Ein Team der Malteser Verwaltung hat Spaß während der Arbeit.

Klinische Kodierfachkraft zur Abrechnungskodierung (m/w/d) (Teilzeit)

Standorte: Erlangen

Das Malteser Waldkrankenhaus St. Marien in Erlangen ist ein Krankenhaus der ersten Versorgungsstufe und betreibt darüber hinaus im urologischen Bereich (Universität) Maximalversorgung sowie in der Orthopädie, Kardiologie und Gastroenterologie Schwerpunktversorgung.

In acht Hauptfachabteilungen und zwei Belegabteilungen sowie mit der Abteilung für Geriatrische Rehabilitation werden jährlich rund 35.000 Patienten versorgt.

Das dazugehörige Malteser Bildungsinstitut für Gesundheitsberufe bietet 120 Ausbildungsplätze für junge Menschen an.

Das Malteser Waldkrankenhaus St. Marien beschäftigt aktuell ca. 1.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Das Team in der Klinischen Kodierabteilung besteht aus 4,3 Vollzeitstellen, welche derzeit mit 7 Mitarbeitenden besetzt sind.

Wir bieten Ihnen:

  • Eine vielseitige und verantwortungsvolle Tätigkeit mit der Möglichkeit sich einzubringen und zu engagieren
  • Ein fachlich gut ausgebildetes Team mit hoher Leistungsmotivation
  • Strukturierte Einarbeitung durch Kolleg*innen als persönliche Mentoren
  • Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien des Deutschen Caritasverbandes (AVR) mit allen Sozialleistungen und zusätzlicher Altersversorgung (TVöD angelehnt)
  • 30 Tage Jahresurlaubsanspruch
  • Aktive Unterstützung durch das Krankenhaus bei Weiterbildungsmaßnahmen
  • Betriebliches Eingliederungsmanagement
  • Mitarbeiterermäßigung in der Cafeteria und im Parkhaus vor Ort
  • Attraktiver Standort „im Grünen“ mit guter Nahverkehrsanbindung
  • Mitarbeiter Einkaufsvorteile bei namhaften Firmen und Eintrittsvergünstigungen
  • Unterstützung bei der Wohnungssuche
  • Jobbike Leasing

Ihre Tätigkeiten:

  • Abschließende Abrechnungskodierung für stationäre und vorstationäre Behandlungsfälle
  • Prüfung und Validierung der klinischen Dokumentation zur Vorbereitung der Prüfungen durch den Medizinischen Dienst
  • Bearbeitung von Anfragen gemäß Prüfverfahrensvereinbarung
  • Unterstützung aller klinischen Abteilungen in Kodierfragen
  • Unterstützung bei der Weiterentwicklung hausinterner Prozess- und Kodierabläufe

Unser Wunsch:

  • Sie besitzen eine medizinisch/pflegerisch ausgerichtete Ausbildung mit Abschluss als Gesundheits- und Krankenpfleger/in, medizinischer Dokumentar/in oder einer vergleichbaren Ausbildung und haben Erfahrungen im DRG – Bereich
  • Sie haben eine schnelle Auffassungsgabe und arbeiten gerne selbständig und strukturiert .
  • Sie sind neuen EDV-Anwendungen gegenüber aufgeschlossen und wenden MS-Office sicher an.
  • Sie besitzen ein hohes Maß an Eigeninitiative, Flexibilität und Teamorientierung.
  • Die Identifikation mit unseren Zielen als katholische Einrichtung setzen wir voraus.

Ihr Ansprechpartner:

Haben Sie Interesse?

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung (gerne auch per Mail)

Bei weiteren Fragen können Sie sich gerne an Frau Kupfer wenden 09131 - 822 3041

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Senden Sie uns Ihre Bewerbung über das Online-Formular!

Das sind die Malteser

Die Malteser sind eine internationale katholische Hilfsorganisation. Wir helfen Menschen in Notlagen, unabhängig von deren Religion, Herkunft oder politischer Überzeugung, in Deutschland und weltweit.

Mit fast 33.000 hauptamtlichen Mitarbeitern sind die Malteser auch einer der großen Arbeitgeber im Gesundheits- und Sozialwesen.