Eine ambulante Pflegerin der Malteser sitzt mit einer älteren Dame und einem jungen Herrn auf dem Sofa.

Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w/d) für das Ambulante Zentrum für Hämatologie und Onkologie

Standorte: Flensburg

Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w/d) für das Ambulante Zentrum für Hämatologie und Onkologie

Sie suchen eine neue Arbeitsumgebung? Sie interessieren sich für den Bereich Hämatologie und Onkologie? Dann sind Sie bei uns genau richtig! Wir suchen Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w/d) für das Ambulante Zentrum für Hämatologie und Onkologie in Teilzeit mit 20 Stunden wöchentlich zum nächstmöglichen Zeitpunkt für das Malteser Krankenhaus St. Franzikus Hospital in Flensburg.

Ihr Arbeitsplatz:

Das Ambulante Zentrum für Hämatologie und Onkologie (AZHO) ist ein Teil unseres onkologischen Behandlungsspektrums, dass von montags bis freitags geöffnet hat. Ziel dieser Einrichtung ist es, den jährlich etwa 1.600 Patienten einerseits eine umfassende Behandlung ihrer Krebserkrankung zu bieten und ihnen andererseits das familiäre Umfeld zu erhalten. Eine Behandlung in unserem Zentrum ist möglich, wenn der Allgemeinzustand des Patienten und der Umfang der notwendigen medizinischen Maßnahmen dies erlauben.

Das bieten wir:

  • Ein abwechslungsreicher und verantwortungsvoller Arbeitsplatz in Teilzeit mit 20 Stunden wöchentlich zum nächstmöglichen Zeitpunkt
  • Eine gezielte und systematische Einarbeitung, besonders in das komplexe Fachgebiet
  • Interne und externe Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Eine Vergütung gemäß den Arbeitsvertragsrichtlinien des Deutschen Caritasverbandes, sowie die im Caritasverband üblichen Sozialleistungen
  • Eine arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersversorgung
  • Kinderbetreuungsmöglichkeiten in der maltesereigenen Kindertagesstätte
  • Vergünstigte und vielfältige Speisenauswahl in unserer Personalcafeteria und weitere Vergünstigen im Rahmen des Betrieblichen Gesundheitsmanagements

Was wir uns vorstellen:

  • Eine abgeschlossene Ausbildung als 3-jährig examinierte Pflegefachkraft
  • Berufserfahrung im onkologischen Bereich wünschenswert
  • Eine hohe fachliche Kompetenz
  • Patientenorientiertes Denken, soziale Kompetenz und persönliches Engagement
  • Teamfähigkeit und Bereitschaft zur interdisziplinären und interprofessionellen Zusammenarbeit
  • Belastbarkeit
  • Engagement bei der Umsetzung von Maßnahmen zur Qualitätssicherung
  • Freundliches, korrektes und sicheres Auftreten
  • Eine positive Grundeinstellung zu den Zielen unseres Trägers

Freuen Sie sich auch auf:

Unser Flensburg:

  • Direkte Ostseelage, an der Grenze zu Dänemark
  • Lebendige Hafenstadt mit skandinavischem Flair
  • Wirtschaftliches Zentrum der Region
  • Metropolen wie Hamburg (Distanz: 160 km) und Kopenhagen (Distanz: 320 km) sind nur wenige Autostunden entfernt
  • Hoher Freizeitwert durch Strände, Natur und Kultur
  • Ideale Bedingungen für Segeln und Wassersport
  • Günstige Lebenshaltungskosten

Ihre Ansprechpartnerinnen:

Rückfragen beantwortet Ihnen gerne Frau Britta Schneider-Tschinke, Pflegedirektorin oder Frau Marianne Müller, stellvertretende Pflegedirektorin, unter Tel. 0461 816–2204.

Weitere Informationen erhalten Sie durch:

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung über das Online-Formular!

Das sind die Malteser

Die Malteser sind eine internationale katholische Hilfsorganisation. Wir helfen Menschen in Notlagen, unabhängig von deren Religion, Herkunft oder politischer Überzeugung, in Deutschland und weltweit.

Mit fast 31.000 hauptamtlichen Mitarbeitern sind die Malteser auch einer der großen Arbeitgeber im Gesundheits- und Sozialwesen.

| Datenschutz

Malteser Deutschland gGmbH

Erna-Scheffler-Str. 2
51103 Köln

Vertretungsberechtigter Geschäftsführer:
Dr. Elmar Pankau

Telefon: 0221/9822-0
Telefax: 0221/9822-1499

malteser (at) malteser.org
www.malteser.de

Registergericht: Amtsgericht Köln
Registernummer: HRB 31597
USt.-ID-Nr. gemäß § 27a UStG: DE 815 19 91 15
Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 18 Abs. 2 MStV:
Dr. Elmar Pankau, Erna-Scheffler-Str. 2, 51103 Köln

Freistellungsbescheid
Die Malteser Deutschland gGmbH, Erna-Scheffler-Str. 2, 51103 Köln, ist nach dem letzten uns zugegangenen Bescheid vom 29.10.2020 des Finanzamtes Köln-Ost, von der Körperschaftsteuer befreit, da die Gesellschaft ausschließlich und unmittelbar steuerbegünstigten, kirchlichen, mildtätigen und gemeinnützigen Zwecken dient.

Malteser Hilfsdienst e.V.

Erna-Scheffler-Str. 2
51103 Köln

Vertretungsberechtigter Geschäftsführer:
Douglas Graf von Saurma-Jeltsch

Telefon: 0221/9822-01
Telefax: 0221/9822-1499

malteser (at) malteser.org
www.malteser.de

Registergericht: Amtsgericht Köln
Registernummer: VR 4726
USt.-ID-Nr. gemäß § 27a UStG: DE 122 66 21 72
Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 18 Abs. 2 MStV:
Douglas Graf von Saurma-Jeltsch, Erna-Scheffler-Str. 2, 51103 Köln

Freistellungsbescheid
Der Malteser Hilfsdienst e.V., Erna-Scheffler-Str. 2, 51103 Köln, ist nach dem letzten uns zugegangenen Bescheid vom 29.03.2018 des Finanzamtes Köln-Ost, von der Körperschaftsteuer befreit, da der Verein ausschließlich und unmittelbar steuerbegünstigten, kirchlichen, mildtätigen und gemeinnützigen Zwecken dient.

Haftungshinweis
Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich. Wir betonen ausdrücklich, dass wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der Seiten haben, auf die im Folgenden verwiesen wird, und machen uns deren Inhalte nicht zu eigen. Sollten Links auf Seiten verweisen mit strafrechtlich relevanten oder politisch radikalen Inhalten bzw. Inhalten, die Wettbewerbs-, Urheber-, Marken- oder Kennzeichnungsrechte Dritter verletzen könnten oder gegen die Glaubensgrundsätze der katholischen Kirche verstoßen, distanzieren wir uns ausdrücklich von den Inhalten dieser Seiten.

Verbraucherstreitbeilegungsgesetz (VSBG)
Wir weisen gemäß § 36 Abs. 1 Verbraucherstreitbeilegungsgesetz (VSBG) darauf hin, dass wir weder verpflichtet noch bereit sind, an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.