>

Freiwilligendienst (BFD/FSJ) im Fahrdienst für kranke und behinderte Menschen und Menüservice

Standorte: Görlitz

Wer sich sozial engagieren möchte, ist bei uns herzlich willkommen. An unserem Standort in Görlitz bieten wir zum 01.02.2022 Freiwilligendienste im Bereich Fahrdienst für kranke und behinderte Menschen in Kombination mit dem Menüservice an.

Ein Freiwilligendienst bei den Maltesern bietet die spannende Möglichkeit, sich in sozialen Aufgabenfeldern praktisch zu erproben. Im Dienstalltag wie auch in den begleitenden Seminaren lernst du nicht nur das jeweilige Einsatzgebiet kennen, sondern vor allem ganz neue Seiten an dir selbst - neue Erfahrungen, die dich im Leben weiterbringen! Hast du Lust? Wir freuen uns auf dich.

Deine Aufgaben:

In unserem Fahrdienst befördern wir jeden Tag Menschen zur Arbeit, in die Schule, zu ambulanten Einrichtungen oder ärztlichen Behandlungen. In deinem FSJ/BFD betreust du deine Fahrgäste kurz vor, während und kurz nach der Fahrt. Dabei leistest du Hilfestellung beim fachgerechten Ein- und Ausstieg (z.B. auch Umgang mit Rollstühlen) und bist v.a. direkter Ansprechpartner – auch für die direkten Kontaktpersonen. Dabei bist du nicht nur als Fahrerin oder Fahrer gefragt, sondern auch als Socializer. Neben der Gestaltung der Fahrten unterstützt du auch die Fahrdienstleitung und Disponenten bei anfallenden verwalterischen Aufgaben.

Zudem unterstützt du auch das hauptamtliche Team im Menüservice. Der Malteser Menüservice liefert hilfebedürftigen Menschen ein frisches und ausgewogenes Essen. Neben der Auslieferung, der vorherigen Tourenplanung und Kommissionierung steht der direkte Kontakt mit unseren Kunden im Mittelpunkt. Du kümmerst dich um die Auslieferung der Mahlzeiten an unsere Kunden und unterstützt bei der Verräumung der Waren bei Anlieferung in der Dienststelle. Darüber hinaus unterstützt du die Leitung im Menüservice bei diversen Themen und Projekten.

Das bieten wir:

  • Ein monatliches Taschengeld in Höhe von 400 € + 50€ Essensgeld
  • Sämtliche Sozialleistungen wie die Kranken-, Renten-, Arbeitslosen-, Pflegeversicherung
  • 26 Tage Urlaub pro Jahr
  • 5 Seminarwochen, in denen du dich mit spannenden Themen gemeinsam mit anderen Freiwilligen auseinandersetzt
  • Die Möglichkeit, Menschen direkt zu helfen und wertvolle Erfahrungen für das Berufsleben zu sammeln
  • Die Anerkennung des Freiwilligendienstes für einige Studienbewerbungen und Ausbildungsgänge

Was wir uns vorstellen:

  • Du hast Freude am Umgang mit anderen Menschen und gehst fürsorglich und empathisch auf sie zu
  • Du hast einen Führerschein der Klasse B (PKW)

Freu dich auch darauf:

  • Rabatte und Gutscheine im Vorteilsportal für Malteser Mitarbeitende
  • Die Möglichkeit, innerhalb der Seminargruppe viele neue Kontakte zu knüpfen
  • Ein tolles Team in der Dienststelle, das sich auf deine Unterstützung freut
  • Die Möglichkeit, dich nach dem Freiwilligendienst im Rahmen einer Ausbildung weiterzuentwickeln und/oder mit einem Neben- oder Ferienjob tätig zu werden

Dein Ansprechpartner

Bernhard Wittig, Tel. 03581 / 4800-0

Haben wir dein Interesse geweckt?

Sende uns deine Bewerbung über das Online-Formular!

Das sind die Malteser

Die Malteser sind eine internationale katholische Hilfsorganisation. Wir helfen Menschen in Notlagen, unabhängig von deren Religion, Herkunft oder politischer Überzeugung, in Deutschland und weltweit.

Mit fast 33.000 hauptamtlichen Mitarbeitern sind die Malteser auch einer der großen Arbeitgeber im Gesundheits- und Sozialwesen.