Ein Team der Malteser Verwaltung lachen gemeinsam während der Arbeit.

Fachkraft für Arbeitssicherheit (m/w/d)

Standorte: Flensburg

Fachkraft für Arbeitssicherheit (m/w/d)

Sie haben Spaß an der Planung, dem Bau und der Unterhaltung von Betriebsanlagen und der Gestaltung der Arbeitsplätze, der Arbeitsabläufe und der Arbeitsumgebung?

Wir suchen eine Fachkraft für Arbeitssicherheit (m/w/d) in Vollzeit zum 1. Juli 2023 im Malteser Krankenhaus St. Franziskus-Hospital in Flensburg, die Verantwortung übernehmen möchte!

 

Ihre Aufgaben:

Beratung des Arbeitgebers und der für den Arbeitsschutz und die Unfallverhütung verantwortlichen Personen bei:

  • der Planung, dem Bau und der Unterhaltung von Betriebsanlagen von sozialen Einrichtungen
  • der Beschaffung von technischen Arbeitsmitteln und der Einführung von Arbeitsverfahren und Arbeitsstoffen
  • der Auswahl und Erprobung von Körperschutzmitteln
  • der Gestaltung der Arbeitsplätze, der Arbeitsabläufe und der Arbeitsumgebung
  • der Beurteilung von Arbeitsbedingungen
  • Sicherheitstechnische Überprüfung von Betriebsanlagen und technischen Arbeitsmitteln insbesondere vor Inbetriebnahme oder Einführung
  • Regelmäßige Begehungen und Information über festgestellte Mängel an den Arbeitgeber
  • Vorschlagen von Maßnahmen zur Mängelbeseitigung
  • Untersuchung und Auswertung von Ursachen von Arbeitsunfällen
  • Mitarbeit bei der Technischen Dokumentation

Das bieten wir:

  • Einen abwechslungsreichen und interessanten Arbeitsplatz in einem motivierten Team in Vollzeit zum 1. Juli 2023
  • Eine gezielte und systematische Einarbeitung
  • Eine Vergütung gemäß den Arbeitsvertragsrichtlinien des Deutschen Caritasverbandes sowie die im Caritasverband üblichen Sozialleistungen
  • Eine arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersversorgung
  • Kinderbetreuungsmöglichkeiten in der maltesereigenen Kindertagesstätte
  • Vergünstigte und vielfältige Speisenauswahl in unserer Personalcafeteria und weitere Vergünstigen im Rahmen des Betrieblichen Gesundheitsmanagements

Was wir uns vorstellen:

  • Ausbildung zur Fachkraft für Arbeitssicherheit (m/w/d)
  • Erfahrung im Umgang mit den Gesetzen und Vorschriften im Bereich der Arbeitssicherheit
  • Einschlägige Berufserfahrung sind wünschenswert
  • Erfahrung mit MS Office
  • Zuverlässiges und selbständiges Arbeiten mit hoher Eigeninitiative, Sorgfalt, Überzeugungskraft, sowie kooperatives Verhalten
  • Teamfähigkeit und Freude an der Arbeit
  • Eine positive Grundeinstellung zu den christlichen Zielen unseres Trägers

Freuen Sie sich auch auf:

Unser Flensburg:

  • Direkte Ostseelage, an der Grenze zu Dänemark
  • Lebendige Hafenstadt mit skandinavischem Flair
  • Wirtschaftliches Zentrum der Region
  • Metropolen wie Hamburg (Distanz: 160 km) und Kopenhagen (Distanz: 320 km) sind nur wenige Autostunden entfernt
  • Hoher Freizeitwert durch Strände, Natur und Kultur
  • Ideale Bedingungen für Segeln und Wassersport
  • Günstige Lebenshaltungskosten

Ihr Ansprechpartner:

Rückfragen beantwortet Ihnen gerne unser Technischer Leiter, Herr Thomas Flemig, unter Tel. 0461 816-2250.

Weitere Informationen erhalten Sie durch:

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins über das Online-Formular!

Stelle teilen

Das sind die Malteser

Die Malteser sind eine internationale katholische Hilfsorganisation. Wir helfen Menschen in Notlagen, unabhängig von deren Religion, Herkunft oder politischer Überzeugung, in Deutschland und weltweit.

Mit fast 31.000 hauptamtlichen Mitarbeitern sind die Malteser auch einer der großen Arbeitgeber im Gesundheits- und Sozialwesen.

| Datenschutz

Malteser Deutschland gGmbH

Erna-Scheffler-Str. 2
51103 Köln

Vertretungsberechtigter Geschäftsführer:
Dr. Elmar Pankau

Telefon: 0221/9822-0
Telefax: 0221/9822-1499

malteser (at) malteser.org
www.malteser.de

Registergericht: Amtsgericht Köln
Registernummer: HRB 31597
USt.-ID-Nr. gemäß § 27a UStG: DE 815 19 91 15
Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 18 Abs. 2 MStV:
Dr. Elmar Pankau, Erna-Scheffler-Str. 2, 51103 Köln

Freistellungsbescheid
Die Malteser Deutschland gGmbH, Erna-Scheffler-Str. 2, 51103 Köln, ist nach dem letzten uns zugegangenen Bescheid vom 29.10.2020 des Finanzamtes Köln-Ost, von der Körperschaftsteuer befreit, da die Gesellschaft ausschließlich und unmittelbar steuerbegünstigten, kirchlichen, mildtätigen und gemeinnützigen Zwecken dient.

Malteser Hilfsdienst e.V.

Erna-Scheffler-Str. 2
51103 Köln

Vertretungsberechtigter Geschäftsführer:
Douglas Graf von Saurma-Jeltsch

Telefon: 0221/9822-01
Telefax: 0221/9822-1499

malteser (at) malteser.org
www.malteser.de

Registergericht: Amtsgericht Köln
Registernummer: VR 4726
USt.-ID-Nr. gemäß § 27a UStG: DE 122 66 21 72
Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 18 Abs. 2 MStV:
Douglas Graf von Saurma-Jeltsch, Erna-Scheffler-Str. 2, 51103 Köln

Freistellungsbescheid
Der Malteser Hilfsdienst e.V., Erna-Scheffler-Str. 2, 51103 Köln, ist nach dem letzten uns zugegangenen Bescheid vom 29.03.2018 des Finanzamtes Köln-Ost, von der Körperschaftsteuer befreit, da der Verein ausschließlich und unmittelbar steuerbegünstigten, kirchlichen, mildtätigen und gemeinnützigen Zwecken dient.

Haftungshinweis
Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich. Wir betonen ausdrücklich, dass wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der Seiten haben, auf die im Folgenden verwiesen wird, und machen uns deren Inhalte nicht zu eigen. Sollten Links auf Seiten verweisen mit strafrechtlich relevanten oder politisch radikalen Inhalten bzw. Inhalten, die Wettbewerbs-, Urheber-, Marken- oder Kennzeichnungsrechte Dritter verletzen könnten oder gegen die Glaubensgrundsätze der katholischen Kirche verstoßen, distanzieren wir uns ausdrücklich von den Inhalten dieser Seiten.

Verbraucherstreitbeilegungsgesetz (VSBG)
Wir weisen gemäß § 36 Abs. 1 Verbraucherstreitbeilegungsgesetz (VSBG) darauf hin, dass wir weder verpflichtet noch bereit sind, an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.