Belgeiterin/ Erzieherin hilft einem Kind mit Behinderung beim anziehen der Schuhe.

Einzelintegrationsfachkraft / Pädagogische Fachkraft (m/w/d) im Kindergarten

Standorte: Würzburg, Geiselwind, Kist, Eisingen, Reichenberg, Röttingen, Gerolzhofen, Sulzbach am Main, Karlstadt

 

Wir suchen ab sofort Fachkräfte für Einzelintegration (m/w/d) in Kindergärten für die Regionen Landkreis Kitzingen, Stadt und Landkreis Würzburg, Landkreis Mainspessart, Landkreis Schweinfurt und Landkreis Miltenberg

Als Einzelintegrationsfachkraft sind Sie bei uns je nach Stundenumfang auf geringfügiger Basis (1 Klient) oder sozialversicherungspflichtig (ab 2 Klienten) angestellt.

Der Fachdienst für Inklusion der Malteser in Unterfranken ist zuständig für die Beratung, Koordination und Anstellung von Integrationshelfern, Schulbegleitern und Einzelintegrationsfachkräften (m/w/d). Mehr erfahren Sie hier.

Wir engagieren uns für Menschen – machen Sie mit!

 

Rahmenbedingungen:

Bitte geben Sie den gewünschten Ort im Bewerbungsformular an:

Landkreis Kitzingen:

  • Raum Geiselwind: 4 Stunden/Woche ab sofort, zunächst befristet auf 1 Jahr, Arbeitszeit an 1-2 Vormittagen

Landkreis Würzburg:

  • Raum Kist/Eisingen: bis zu 12 Stunden/Woche, ab sofort, zunächst befristet bis 31.08.23, Arbeitszeit am Vormittag, es ist auch eine Stundenübernahme von 4 oder 8 Stunden möglich
  • Raum Reichenberg: 3 Stunden/Woche (voraussichtlich 4 Std./Woche ab Mai 2023) , zunächst auf 1 Jahr befristet, Aussicht auf Verlängerung, Arbeitszeit am Vormittag
  • Raum Röttingen: 4 Stunden/Woche, zunächst auf 1 Jahr befristet, Aussicht auf Verlängerung, Arbeitszeit an 1-2 Vormittagen

Landkreis Mainspessart:

  • Raum Karlstadt: 8 Stunden/Woche, ab sofort, zunächst befristet auf 1 Jahr, Arbeitszeit 2-4 Tage am Vormittag; es ist auch die Übernahme von nur 4 Stunden/Woche an 1-2 Tagen möglich

Landkreis Schweinfurt:

  • Raum Gerolzhofen: 4 Stunden/Woche, ab sofort, befristet bis 31.03,23, Arbeitszeit am Vormittag

Landkreis Miltenberg:

  • Raum Sulzbach/Main: 4 Stunden/Woche, ab sofort, zunächst befristet auf 1 Jahr, Aussicht auf Verlängerung , Arbeitszeit am Vormittag

 

Ihre Aufgaben:

  • Individuelle Entwicklungsbegleitung des Kindes nach einem vorher klar definierten Entwicklungsplan (Förderplan)
  • Professionelle Beratung, (Fach-) Informationen und Begleitung des Teams bei der bestmöglichen Teilhabe des Kindes im Kindergartenalltag
  • Regelmäßiger Austausch mit dem Kindergartenteam
  • Interdisziplinärer Austausch mit Fachstellen
  • Dokumentation und Aktenführung: ausführliche Entwicklungsbeobachtung, -planung und -dokumentation
  • Bei Bedarf Initiierung von Veränderungsprozessen z.B. in räumlicher, zeitlicher oder struktureller Hinsicht

Das bieten wir:

  • Eine leistungsgerechte, tarifliche Vergütung nach AVR-Caritas
  • Eine vielseitige, interessante und anspruchsvolle Tätigkeit mit viel Gestaltungsfreiraum
  • Familienfreundlicher Arbeitsbereich mit attraktiven Arbeitszeiten
  • Intensive Begleitung und Untersützung
  • Regelmäßige fach- und persönlichkeitsspezifische Weiterbildungsmöglichkeiten sowie Supervisionen in unserem Einzelintegrationsteam
  • Ein engagiertes Team und eine wertschätzende Unternehmenskultur
  • Diverse Rabatte und Gutscheine im Vorteilsportal für Malteser Mitarbeitende

Was wir uns vorstellen:

  • Eine abgeschlossene pädagogische Ausbildung als Erzieher*in, Heilerziehungspfleger*in, Sozialpädagog*in oder einer vergleichbaren Profession
  • Teamfähigkeit und Freude an der Zusammenarbeit mit einem Team aus pädagogischen Fachkräften
  • Flexibilität und Fähigkeit, sich in individuelle Umgebungen und Situationen einzufügen
  • Einfühlungsvermögen und hohe soziale und kommunikative Kompetenzen
  • Identifikation mit den Aufgaben, Werten und Zielen einer christlichen Hilfsorganisation

Ihre Ansprechpartnerin:

Bei Fragen zur ausgeschriebenen Stelle steht Ihnen Sylvia Zimmermann unter der Rufnummer 0931/4505-205 gerne zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung inkl. Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnissen.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Senden Sie uns Ihre Bewerbung über das Online-Formular!

 

Stelle teilen

Das sind die Malteser

Die Malteser sind eine internationale katholische Hilfsorganisation. Wir helfen Menschen in Notlagen, unabhängig von deren Religion, Herkunft oder politischer Überzeugung, in Deutschland und weltweit.

Mit fast 31.000 hauptamtlichen Mitarbeitern sind die Malteser auch einer der großen Arbeitgeber im Gesundheits- und Sozialwesen.

| Datenschutz

Malteser Deutschland gGmbH

Erna-Scheffler-Str. 2
51103 Köln

Vertretungsberechtigter Geschäftsführer:
Dr. Elmar Pankau

Telefon: 0221/9822-0
Telefax: 0221/9822-1499

malteser (at) malteser.org
www.malteser.de

Registergericht: Amtsgericht Köln
Registernummer: HRB 31597
USt.-ID-Nr. gemäß § 27a UStG: DE 815 19 91 15
Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 18 Abs. 2 MStV:
Dr. Elmar Pankau, Erna-Scheffler-Str. 2, 51103 Köln

Freistellungsbescheid
Die Malteser Deutschland gGmbH, Erna-Scheffler-Str. 2, 51103 Köln, ist nach dem letzten uns zugegangenen Bescheid vom 29.10.2020 des Finanzamtes Köln-Ost, von der Körperschaftsteuer befreit, da die Gesellschaft ausschließlich und unmittelbar steuerbegünstigten, kirchlichen, mildtätigen und gemeinnützigen Zwecken dient.

Malteser Hilfsdienst e.V.

Erna-Scheffler-Str. 2
51103 Köln

Vertretungsberechtigter Geschäftsführer:
Douglas Graf von Saurma-Jeltsch

Telefon: 0221/9822-01
Telefax: 0221/9822-1499

malteser (at) malteser.org
www.malteser.de

Registergericht: Amtsgericht Köln
Registernummer: VR 4726
USt.-ID-Nr. gemäß § 27a UStG: DE 122 66 21 72
Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 18 Abs. 2 MStV:
Douglas Graf von Saurma-Jeltsch, Erna-Scheffler-Str. 2, 51103 Köln

Freistellungsbescheid
Der Malteser Hilfsdienst e.V., Erna-Scheffler-Str. 2, 51103 Köln, ist nach dem letzten uns zugegangenen Bescheid vom 29.03.2018 des Finanzamtes Köln-Ost, von der Körperschaftsteuer befreit, da der Verein ausschließlich und unmittelbar steuerbegünstigten, kirchlichen, mildtätigen und gemeinnützigen Zwecken dient.

Haftungshinweis
Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich. Wir betonen ausdrücklich, dass wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der Seiten haben, auf die im Folgenden verwiesen wird, und machen uns deren Inhalte nicht zu eigen. Sollten Links auf Seiten verweisen mit strafrechtlich relevanten oder politisch radikalen Inhalten bzw. Inhalten, die Wettbewerbs-, Urheber-, Marken- oder Kennzeichnungsrechte Dritter verletzen könnten oder gegen die Glaubensgrundsätze der katholischen Kirche verstoßen, distanzieren wir uns ausdrücklich von den Inhalten dieser Seiten.

Verbraucherstreitbeilegungsgesetz (VSBG)
Wir weisen gemäß § 36 Abs. 1 Verbraucherstreitbeilegungsgesetz (VSBG) darauf hin, dass wir weder verpflichtet noch bereit sind, an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.