Logo der Malteser auf Einsatzkleidung.

Diözesanjugendreferent (m/w/d)

Standorte: Fulda

 

in Vollzeit, unbefristet, ab sofort

Der Malteser Hilfsdienst e.V., Diözesangeschäftsstelle Fulda, sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Diözesanjugendreferent (m/w/d) in Vollzeit.

Der Malteser Hilfsdienst e. V. ist mit 1 Millionen Mitgliedern und über 72.000 Engagierten im Ehren- und Hauptamt eine der größten Hilfsorganisationen in Deutschland.
Die Malteser Jugend ist die Gemeinschaft von Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen im Malteser Hilfsdienst e.V. Sie will den Leitsatz der Malteser "Bezeugung des Glaubens und Hilfe den Bedürftigen" in jugendgemäßer Weise umsetzen und für die ihr anvertrauten Menschen erlebbar machen.

Für die Arbeit mit jungen Menschen und für die regionale Leitung der Jugendverbandsarbeit suchen wir Sie!

Ihre Aufgaben:

  • Sie übernehmen die Leitung und Koordination des Malteser Jugendreferats
  • Sie koordinieren die Jugendverbandsarbeit sowie Vernetzung der Angebote und örtlichen Verantwortlichen der Jugendarbeit
  • Sie arbeiten teamorientiert mit dem ehrenamtlichen Führungskreis, den Ortsgruppen, den Schulungsteams sowie externen Partnern zusammen
  • Sie sichern die praxisnahe Aus- und Weiterbildung von Gruppenleitungen und ehrenamtlichen Führungskräften
  • Sie beraten und begleiten Kinder- & Jugendgruppen sowie ehrenamtliche Führungskräfte in strategisch-organisatorischen und fachlich-pädagogischen Fragen
  • Sie unterstützen die Ehrenamtlichen bei der praktischen Arbeit, bspw. der Organisation und Durchführung von Aktionen, Lagern und anderen Freizeitangeboten
  • Sie gestalten die konzeptionelle Weiterentwicklung der Malteser Jugend in der Diözese, insbesondere hinsichtlich Ausbildungsmaßnahmen (Gruppenleiter/innen-Kurse), (Aufbau)Schulungen im Bereich Prävention und Mittelbeschaffung
  • Sie gewinnen, begleiten und stärken junge, ehrenamtlicher Gruppenleiter/innen
  • Sie arbeiten eng mit dem Referat Schulsanitätsdienst sowie anderen den hauptamtlichen Kollegen/Kolleginnen zusammen
  • Sie kümmern sich um allgemeine Büro- und Verwaltungsarbeiten
  • Sie leisten die Vertretungs- und Öffentlichkeitsarbeit

Das bieten wir:

  • Ein unbefristetes Arbeitsverhältnis und eine leistungsgerechte Vergütung nach AVR-Caritas inkl. Weihnachts- und Urlaubsgeld, 30 Tagen Urlaub und weiteren Sozialleistungen
  • Eine betriebliche Altersvorsorge über die Rheinische Zusatzversorgungskasse (RZVK)
  • Eine kollegiale und wertschätzende Arbeitsatmosphäre in einem gemeinnützigen Unternehmen
  • Fach- und persönlichkeitsspezifische Fort- und Weiterbildungsangebote u.a. über unsere Malteser-Akademie oder vielfältige E-Learning-Angebote
  • Eine Förderung der Mitgliedschaft im Firmenfitness-Netzwerk "qualitrain" sowie die Möglichkeit zur Nutzung unserer Job Bike-Leasingangebote

Was wir uns vorstellen:

  • Ein pädagogisches Studium oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Erfahrung in (verbandlicher) Jugendarbeit, gerne auch aus ehrenamtlicher Tätigkeit
  • Identifikation mit den Zielen und Werten des Malteser Hilfsdienst e. V.
  • Die Bereitschaft zur Arbeit mit Ehrenamtlichen an Abenden und Wochenenden
  • Fähigkeit zur Arbeit im Team und Erfahrung in der Arbeit mit Gruppen
  • Kontakt- und Kommunikationsstärke
  • Motivationsfähigkeit und Überzeugungskraft
  • Selbständiges sowie konzeptionelles Denken und Arbeiten

Ihr Ansprechpartner:

Pascal Baumann, Diözesanjugendsprecher, 0661 86977113. 

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf Ihre Online Bewerbung unter Hier bewerben

 

Das sind die Malteser

Die Malteser sind eine internationale katholische Hilfsorganisation. Wir helfen Menschen in Notlagen, unabhängig von deren Religion, Herkunft oder politischer Überzeugung, in Deutschland und weltweit.

Mit fast 31.000 hauptamtlichen Mitarbeitern sind die Malteser auch einer der großen Arbeitgeber im Gesundheits- und Sozialwesen.

| Datenschutz

Malteser Deutschland gGmbH

Erna-Scheffler-Str. 2
51103 Köln

Vertretungsberechtigter Geschäftsführer:
Dr. Elmar Pankau

Telefon: 0221/9822-0
Telefax: 0221/9822-1499

malteser (at) malteser.org
www.malteser.de

Registergericht: Amtsgericht Köln
Registernummer: HRB 31597
USt.-ID-Nr. gemäß § 27a UStG: DE 815 19 91 15
Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 18 Abs. 2 MStV:
Dr. Elmar Pankau, Erna-Scheffler-Str. 2, 51103 Köln

Freistellungsbescheid
Die Malteser Deutschland gGmbH, Erna-Scheffler-Str. 2, 51103 Köln, ist nach dem letzten uns zugegangenen Bescheid vom 29.10.2020 des Finanzamtes Köln-Ost, von der Körperschaftsteuer befreit, da die Gesellschaft ausschließlich und unmittelbar steuerbegünstigten, kirchlichen, mildtätigen und gemeinnützigen Zwecken dient.

Malteser Hilfsdienst e.V.

Erna-Scheffler-Str. 2
51103 Köln

Vertretungsberechtigter Geschäftsführer:
Douglas Graf von Saurma-Jeltsch

Telefon: 0221/9822-01
Telefax: 0221/9822-1499

malteser (at) malteser.org
www.malteser.de

Registergericht: Amtsgericht Köln
Registernummer: VR 4726
USt.-ID-Nr. gemäß § 27a UStG: DE 122 66 21 72
Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 18 Abs. 2 MStV:
Douglas Graf von Saurma-Jeltsch, Erna-Scheffler-Str. 2, 51103 Köln

Freistellungsbescheid
Der Malteser Hilfsdienst e.V., Erna-Scheffler-Str. 2, 51103 Köln, ist nach dem letzten uns zugegangenen Bescheid vom 29.03.2018 des Finanzamtes Köln-Ost, von der Körperschaftsteuer befreit, da der Verein ausschließlich und unmittelbar steuerbegünstigten, kirchlichen, mildtätigen und gemeinnützigen Zwecken dient.

Haftungshinweis
Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich. Wir betonen ausdrücklich, dass wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der Seiten haben, auf die im Folgenden verwiesen wird, und machen uns deren Inhalte nicht zu eigen. Sollten Links auf Seiten verweisen mit strafrechtlich relevanten oder politisch radikalen Inhalten bzw. Inhalten, die Wettbewerbs-, Urheber-, Marken- oder Kennzeichnungsrechte Dritter verletzen könnten oder gegen die Glaubensgrundsätze der katholischen Kirche verstoßen, distanzieren wir uns ausdrücklich von den Inhalten dieser Seiten.

Verbraucherstreitbeilegungsgesetz (VSBG)
Wir weisen gemäß § 36 Abs. 1 Verbraucherstreitbeilegungsgesetz (VSBG) darauf hin, dass wir weder verpflichtet noch bereit sind, an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.