Eine Erzieherin der Malteser und 9 Kinder heben gemeinsam die Arme in die Luft und lachen.

Berufspraktikum zur Erlangung der staatlichen Anerkennung als Erzieher (m/w/d) KiTa St. Martin

Bundesland
Hessen
Tätigkeitsfeld
Arbeit mit Kindern & Jugendlichen
Beschäftigungsart
Vollzeit, Ausbildung

in Vollzeit, ab dem 01. August 2022

 

Für unsere Kindertagesstätte St. Martin in Fritzlar

suchen wir ab dem 01. August 2022 Unterstützung.

Wenn du auf der Suche nach einer Stelle für das Anerkennungsjahr als Erzieher*in bist, bewirb Dich jetzt!

Das bieten wir:

  • Ob Organisationstalent, Seelentröster oder Alltagsheld - Die Rollenvielfalt in unseren KiTas wird nur durch die Freude und den Zusammenhalt in unseren engagierten Teams übertroffen.
  • Hierbei gehören eine professionelle und qualifizierte Praxisanleitung sowie persönlicher Gestaltungsspielraum in der pädagogischen Arbeit einfach dazu.
  • Den richtigen Rahmen hierfür bieten konkrete Arbeitszeitregelungen sowie Vorbereitungszeiten.
  • Du erhältst eine attraktive Vergütung nach AVR Caritas (entspricht TVöD SuE) inkl. 30 Tagen Urlaub und eine arbeitgeberfinanzierte Altersvorsorge.
  • Stillstand kennen wir nicht – die stetige Förderung fachlicher und persönlicher Weiterentwicklung ist für uns selbstverständlich.
  • Das Malteser-Vorteilsprogramm hält außerdem viele Rabatte und Vergünstigungen für dich bereit.

Das bringst du mit:

  • Du erfüllst die Voraussetzungen für das Anerkennungsjahr als Erzieher*in.
  • Freude, Neugierde, Kreativität und Einfühlungsvermögen bei der Arbeit mit Kindern gehören zu deinen Stärken.
  • Eine vertrauensvolle Zusammenarbeit mit den Eltern als Basis jeder Erziehungspartnerschaft ist für dich selbstverständlich.

Du hast Fragen?

Unsere Leiterin der Kindertagesstätte, Dagmar Birke-Plogmann, hilft dir gerne weiter: melde dich mit deinen Fragen unter der 05622-3241 oder schreibe eine Mail an dagmar.birke-plogmann@malteser.org.

Interesse geweckt?

Wir freuen uns auf deine Bewerbung über das Online-Formular!

 

Stelle teilen

Das sind die Malteser

Die Malteser sind eine internationale katholische Hilfsorganisation. Wir helfen Menschen in Notlagen, unabhängig von deren Religion, Herkunft oder politischer Überzeugung, in Deutschland und weltweit.

Mit fast 31.000 hauptamtlichen Mitarbeitern sind die Malteser auch einer der großen Arbeitgeber im Gesundheits- und Sozialwesen.

| Datenschutz

Malteser Deutschland gGmbH

Erna-Scheffler-Str. 2
51103 Köln

Vertretungsberechtigter Geschäftsführer:
Dr. Elmar Pankau

Telefon: 0221/9822-0
Telefax: 0221/9822-1499

malteser (at) malteser.org
www.malteser.de

Registergericht: Amtsgericht Köln
Registernummer: HRB 31597
USt.-ID-Nr. gemäß § 27a UStG: DE 815 19 91 15
Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 18 Abs. 2 MStV:
Dr. Elmar Pankau, Erna-Scheffler-Str. 2, 51103 Köln

Freistellungsbescheid
Die Malteser Deutschland gGmbH, Erna-Scheffler-Str. 2, 51103 Köln, ist nach dem letzten uns zugegangenen Bescheid vom 29.10.2020 des Finanzamtes Köln-Ost, von der Körperschaftsteuer befreit, da die Gesellschaft ausschließlich und unmittelbar steuerbegünstigten, kirchlichen, mildtätigen und gemeinnützigen Zwecken dient.

Malteser Hilfsdienst e.V.

Erna-Scheffler-Str. 2
51103 Köln

Vertretungsberechtigter Geschäftsführer:
Douglas Graf von Saurma-Jeltsch

Telefon: 0221/9822-01
Telefax: 0221/9822-1499

malteser (at) malteser.org
www.malteser.de

Registergericht: Amtsgericht Köln
Registernummer: VR 4726
USt.-ID-Nr. gemäß § 27a UStG: DE 122 66 21 72
Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 18 Abs. 2 MStV:
Douglas Graf von Saurma-Jeltsch, Erna-Scheffler-Str. 2, 51103 Köln

Freistellungsbescheid
Der Malteser Hilfsdienst e.V., Erna-Scheffler-Str. 2, 51103 Köln, ist nach dem letzten uns zugegangenen Bescheid vom 29.03.2018 des Finanzamtes Köln-Ost, von der Körperschaftsteuer befreit, da der Verein ausschließlich und unmittelbar steuerbegünstigten, kirchlichen, mildtätigen und gemeinnützigen Zwecken dient.

Haftungshinweis
Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich. Wir betonen ausdrücklich, dass wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der Seiten haben, auf die im Folgenden verwiesen wird, und machen uns deren Inhalte nicht zu eigen. Sollten Links auf Seiten verweisen mit strafrechtlich relevanten oder politisch radikalen Inhalten bzw. Inhalten, die Wettbewerbs-, Urheber-, Marken- oder Kennzeichnungsrechte Dritter verletzen könnten oder gegen die Glaubensgrundsätze der katholischen Kirche verstoßen, distanzieren wir uns ausdrücklich von den Inhalten dieser Seiten.

Verbraucherstreitbeilegungsgesetz (VSBG)
Wir weisen gemäß § 36 Abs. 1 Verbraucherstreitbeilegungsgesetz (VSBG) darauf hin, dass wir weder verpflichtet noch bereit sind, an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.