Zwei Mitarbeiter des Malteser Rettungsdienstes tragen eine Trage aus dem Rettungswagen raus.

Aushilfe (m/w/d) im Rettungsdienst (Rettungssanitäter (m/w/d) oder Rettungshelfer (m/w/d))

Standorte: Göttingen

Für die Malteser Rettungswache in Göttingen suchen wir ab sofort Verstärkung.

Du bist Rettungssanitäter (m/w/d) oder Rettungshelfer (m/w/d) und möchtest dir nebenbei noch etwas dazu verdienen? Ausgezeichnet! Wir, das Team der Malteser in Göttingen, suchen ausgebildete Rettungsprofis zur Verstärkung im Krankentransport auf unserer Wache.

Im Rahmen der sogenannten Übungsleiterpauschale nach § 3 Nr.26 EstG kannst du bei uns bis zu 3000€ im Jahr steuerfrei dazu verdienen. Auch neben einem bereits bestehenden anderen Arbeitsverhältnis (z.B. einem Minijob).

In der Region Nordwest sorgen wir mit fast 2.100 Mitarbeitern an circa 55 Rettungswachen für eine optimale Versorgung aller Notfallpatienten und Erkrankten – rund um die Uhr, an 365 Tagen im Jahr. Wir sind bundesweit nach DIN-EN ISO 9001 zertifiziert.

Deine Aufgaben:

  • Du arbeitest für die Malteser im Rettungsdienst Göttingen
  • Durchführung von Krankentransporten/ Notfallkrankentransporten und Verlegungen gemäß gesetzlicher Vorschriften und Dienstanweisungen
  • Medizinische und psychisch-soziale Betreuung von hilfsbedürftigen und anvertrauten Personen
  • Mitarbeit gemäß vorgegebener Qualitätsstandards und gemäß der geltenden Dienst- und Verfahrensanweisungen
  • Sicherstellung der Einsatzbereitschaft, Sauberkeit und Funktionalität der eingesetzten Fahrzeuge und Arbeitsgeräte
  • Mitwirkung im Rettungsdienst sowie Einsatzdokumentation unter Weisungsbefugnis der Rettungsleitstelle und Vorgesetzten

Das bieten wir:

  • Einen Stundenlohn von 15,50€ (RS) oder 14,79€ (RH) je nach Qualifikation
  • Abwechslungsreiche Tätigkeit im medizinischen Bereich in einem attraktiven Einsatzgebiet
  • Fach- und persönlichkeitsspezifische Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten, auch über unsere Malteser-Akademie
  • Eine wertschätzende und teamorientierte Unternehmenskultur in einem familiären Umfeld

Was wir uns vorstellen:

  • Qualifikation als Rettungssanitäter (m/w/d) oder Rettungshelfer (m/w/d)
  • Einen Führerschein der Klasse C1
  • Körperliche Fitness und gesundheitliche Eignung zur Ausübung des Berufes
  • Gute kommunikative Fähigkeiten und Einfühlungsvermögen im Umgang mit Patienten und Angehörigen
  • Gute Menschenkenntnisse, ein gepflegtes Erscheinungsbild und Motivation
  • Teamgeist und soziale Kompetenz
  • Bereitschaft zur Wochenendarbeit
  • Identifikation mit unserem Leitbild und Qualitätsmanagementsystem
  • Eine positive Grundeinstellung zu den christlichen Werten der Malteser

Freue Dich auch auf:

  • Hervorragende Arbeitsbedingungen
    • Dienstvergabe erfolgt via Wunschdienstplan
    • Keine Nachtschichten
    • Hohe Work-Life-Balance durch unterschiedliche Schichtmodelle (Schichtende 14:05 Uhr, 19:45 Uhr oder 22:05 Uhr)
    • Moderne und Gesundheitsschonende Arbeitsausstattung z.B. Hydraulische Fahrtragen, Tragestuhl mit Raupenantrieb…
    • Frisches Obst und Wasser stehen dir jeder Zeit zur Verfügung
  • Freundliche Atmosphäre in einem kollegialen Team

Dein Ansprechpartner:

Andreas Dietzel, Tel. 0551-89069772

Haben wir dein Interesse geweckt?

Sende uns deine Bewerbung über das Online-Formular!

Stelle teilen

Das sind die Malteser

Die Malteser sind eine internationale katholische Hilfsorganisation. Wir helfen Menschen in Notlagen, unabhängig von deren Religion, Herkunft oder politischer Überzeugung, in Deutschland und weltweit.

Mit fast 31.000 hauptamtlichen Mitarbeitern sind die Malteser auch einer der großen Arbeitgeber im Gesundheits- und Sozialwesen.

| Datenschutz

Malteser Deutschland gGmbH

Erna-Scheffler-Str. 2
51103 Köln

Vertretungsberechtigter Geschäftsführer:
Dr. Elmar Pankau

Telefon: 0221/9822-0
Telefax: 0221/9822-1499

malteser (at) malteser.org
www.malteser.de

Registergericht: Amtsgericht Köln
Registernummer: HRB 31597
USt.-ID-Nr. gemäß § 27a UStG: DE 815 19 91 15
Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 18 Abs. 2 MStV:
Dr. Elmar Pankau, Erna-Scheffler-Str. 2, 51103 Köln

Freistellungsbescheid
Die Malteser Deutschland gGmbH, Erna-Scheffler-Str. 2, 51103 Köln, ist nach dem letzten uns zugegangenen Bescheid vom 29.10.2020 des Finanzamtes Köln-Ost, von der Körperschaftsteuer befreit, da die Gesellschaft ausschließlich und unmittelbar steuerbegünstigten, kirchlichen, mildtätigen und gemeinnützigen Zwecken dient.

Malteser Hilfsdienst e.V.

Erna-Scheffler-Str. 2
51103 Köln

Vertretungsberechtigter Geschäftsführer:
Douglas Graf von Saurma-Jeltsch

Telefon: 0221/9822-01
Telefax: 0221/9822-1499

malteser (at) malteser.org
www.malteser.de

Registergericht: Amtsgericht Köln
Registernummer: VR 4726
USt.-ID-Nr. gemäß § 27a UStG: DE 122 66 21 72
Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 18 Abs. 2 MStV:
Douglas Graf von Saurma-Jeltsch, Erna-Scheffler-Str. 2, 51103 Köln

Freistellungsbescheid
Der Malteser Hilfsdienst e.V., Erna-Scheffler-Str. 2, 51103 Köln, ist nach dem letzten uns zugegangenen Bescheid vom 29.03.2018 des Finanzamtes Köln-Ost, von der Körperschaftsteuer befreit, da der Verein ausschließlich und unmittelbar steuerbegünstigten, kirchlichen, mildtätigen und gemeinnützigen Zwecken dient.

Haftungshinweis
Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich. Wir betonen ausdrücklich, dass wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der Seiten haben, auf die im Folgenden verwiesen wird, und machen uns deren Inhalte nicht zu eigen. Sollten Links auf Seiten verweisen mit strafrechtlich relevanten oder politisch radikalen Inhalten bzw. Inhalten, die Wettbewerbs-, Urheber-, Marken- oder Kennzeichnungsrechte Dritter verletzen könnten oder gegen die Glaubensgrundsätze der katholischen Kirche verstoßen, distanzieren wir uns ausdrücklich von den Inhalten dieser Seiten.

Verbraucherstreitbeilegungsgesetz (VSBG)
Wir weisen gemäß § 36 Abs. 1 Verbraucherstreitbeilegungsgesetz (VSBG) darauf hin, dass wir weder verpflichtet noch bereit sind, an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.