Ausbildung zur Pflegefachfrau/ Pflegefachmann (m/w/d)

Beschäftigungsart
Ausbildung
Bundesland
Bayern
Tätigkeitsfeld
Pflege im Krankenhaus

Du bist auf dem Sprung in dein eigenes Leben?

Du interessierst Dich für einen Beruf in der Pflege?

Aber du kannst dich nicht entscheiden für welchen Bereich?

 

Musst du auch nicht –

mit der neuen Generalistikausbildung,

einer Ausbildung für alle Pflegeberufe.

 

Drei Jahre. Eine Ausbildung. Für drei Pflegeberufe.

 

Ausbildungsstart: 1. April 2022
am Malteser Bildungsinstitut für Gesundheitsberufe

Hier gewinnst Du

  • Theorie und fast alle praktischen Einsätze bei uns
  • Praxisanleiter nur für dich und zusätzliche Unterstützung, wenn Deutsch nicht deine Muttersprache ist
  • Bezahlung nach Tarif: 1. Ausbildungsjahr 1.190,69 € brutto monatlich, 2. Ausbildungsjahr 1.252,07 €, Ausbildungsjahr 1.353,38 €
    und weitere €, wenn du am Samstag, Sonntag, Feiertag oder nachts arbeitest
  • Zusätzlich Weihnachtsgeld, Vermögenswirksame Leistungen und Zusatzversicherung für Rente- und Krankenversicherung
  • 30 Tage Urlaub, zusätzliche freie Tage (Mariä Himmelfahrt, Heilig Abend, Silvester) und AZ-Tag
  • 100% Übernahmechance bei Eignung

Deine Helden-Checkliste

  • Mittlerer Schulabschluss bzw. gleichwertig anerkannter Abschluss
  • Oder Abschluss der Mittelschule zusammen mit erfolgreich abgeschlossener Berufsausbildung (mind. 2 Jahre)
  • Oder Abschluss der Mittelschule zusammen mit erfolgreich abgeschlossener Berufsausbildung zum Pflegefachhelfer

Worauf warten? Jetzt bewerben!

Berufsfachschule für Pflege am Malteser Bildungsinstitut für Gesundheitsberufe

Tina Dinkel-Spiegl

Otto-Goetze-Str. 7, 91054 Erlangen

Tel. +49 (0) 9131 822-3601, Mobil +49 (0) 17618221750, Fax +49 (0) 9131 822-3349 berufsfachschule@waldkrankenhaus.de

Haben wir dein Interesse geweckt?

Sende uns deine Bewerbung über das Online-Formular!

Stelle teilen

Das sind die Malteser

Die Malteser sind eine internationale katholische Hilfsorganisation. Wir helfen Menschen in Notlagen, unabhängig von deren Religion, Herkunft oder politischer Überzeugung, in Deutschland und weltweit.

Mit fast 31.000 hauptamtlichen Mitarbeitern sind die Malteser auch einer der großen Arbeitgeber im Gesundheits- und Sozialwesen.

| Datenschutz

Malteser Deutschland gGmbH

Erna-Scheffler-Str. 2
51103 Köln

Vertretungsberechtigter Geschäftsführer:
Dr. Elmar Pankau

Telefon: 0221/9822-0
Telefax: 0221/9822-1499

malteser (at) malteser.org
www.malteser.de

Registergericht: Amtsgericht Köln
Registernummer: HRB 31597
USt.-ID-Nr. gemäß § 27a UStG: DE 815 19 91 15
Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 18 Abs. 2 MStV:
Dr. Elmar Pankau, Erna-Scheffler-Str. 2, 51103 Köln

Freistellungsbescheid
Die Malteser Deutschland gGmbH, Erna-Scheffler-Str. 2, 51103 Köln, ist nach dem letzten uns zugegangenen Bescheid vom 29.10.2020 des Finanzamtes Köln-Ost, von der Körperschaftsteuer befreit, da die Gesellschaft ausschließlich und unmittelbar steuerbegünstigten, kirchlichen, mildtätigen und gemeinnützigen Zwecken dient.

Malteser Hilfsdienst e.V.

Erna-Scheffler-Str. 2
51103 Köln

Vertretungsberechtigter Geschäftsführer:
Douglas Graf von Saurma-Jeltsch

Telefon: 0221/9822-01
Telefax: 0221/9822-1499

malteser (at) malteser.org
www.malteser.de

Registergericht: Amtsgericht Köln
Registernummer: VR 4726
USt.-ID-Nr. gemäß § 27a UStG: DE 122 66 21 72
Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 18 Abs. 2 MStV:
Douglas Graf von Saurma-Jeltsch, Erna-Scheffler-Str. 2, 51103 Köln

Freistellungsbescheid
Der Malteser Hilfsdienst e.V., Erna-Scheffler-Str. 2, 51103 Köln, ist nach dem letzten uns zugegangenen Bescheid vom 29.03.2018 des Finanzamtes Köln-Ost, von der Körperschaftsteuer befreit, da der Verein ausschließlich und unmittelbar steuerbegünstigten, kirchlichen, mildtätigen und gemeinnützigen Zwecken dient.

Haftungshinweis
Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich. Wir betonen ausdrücklich, dass wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der Seiten haben, auf die im Folgenden verwiesen wird, und machen uns deren Inhalte nicht zu eigen. Sollten Links auf Seiten verweisen mit strafrechtlich relevanten oder politisch radikalen Inhalten bzw. Inhalten, die Wettbewerbs-, Urheber-, Marken- oder Kennzeichnungsrechte Dritter verletzen könnten oder gegen die Glaubensgrundsätze der katholischen Kirche verstoßen, distanzieren wir uns ausdrücklich von den Inhalten dieser Seiten.

Verbraucherstreitbeilegungsgesetz (VSBG)
Wir weisen gemäß § 36 Abs. 1 Verbraucherstreitbeilegungsgesetz (VSBG) darauf hin, dass wir weder verpflichtet noch bereit sind, an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.