>
Drei Altenpflegerinnen der Malteser formen ein Herz mit ihren Fingern.

Ausbildung zur Pflegefachassistenz (m/w/d)

Standorte: Meerbusch

Du siehst deine Zukunft in der Altenpflege? Dann bist du hier genau richtig! Wir suchen für den Ausbildungsstart im Herbst oder Frühjahr wieder neue Auszubildende zum Pflegefachassistenten (m/w/d).

Das Malteserstift St. Stephanus in Meerbusch am schönen Niederrhein, idyllisch zwischen Köln und Düsseldorf gelegen, ist eine Wohn- und Pflegeeinrichtung mit sechs Wohnbereichen und 146 Plätzen in der vollstationären Versorgung, davon acht Plätzen in der Kurzzeitpflege, 16 Plätzen in der Komfortpflege sowie 15 Plätzen in der Versorgung von Menschen im Wachkoma und Beatmungspatienten. Darüber hinaus bietet die Einrichtung 62 Wohnungen mit Service an. In den Versorgungsangeboten steht immer der ganze Mensch unter Berücksichtigung seiner körperlichen, geistigen und seelischen Bedürfnisse sowie seiner bisherigen Wohn- und Lebensumstände im Vordergrund.

Die Ausbildung:

Was macht eine Pflegefachassistenz?

 Als Pflegefachassistenz unterstützt du die Pflegefachkräfte z.T. eigenverantwortlich bei der Grundversorgung älterer Menschen. Zum Beispiel unterstützt du bei der Körperpflege, beim Essen und Trinken oder bei Lagerungen und Bewegungsförderung und assistierst mit therapeutischen und diagnostischen Maßnahmen. Als Pflegefachhelfer kannst du in einer stationären Pflegeinrichtung oder in der ambulanten Pflege arbeiten.

Für die Ausbildung brauchst du einen Platz in einer Ausbildungsstelle (das bieten wir dir) und einen Platz an einer Pflegeschule.

Folgende Bereiche wirst du während deiner Ausbildung kennenlernen:

Theorie (800 Stunden) an der Pflegeschule:

  • Berufskunde, Rechtskunde, Sozialkunde
  • Deutsch und Kommunikation
  • Grundlagen der Pflege
  • Pflege und Betreuung

Praxis in bei uns in der Einrichtung (850 Stunden):

  • Vertiefung und Anwendung der im Unterricht erworbenen Kenntnisse

Ausbildungsabschluss

Die Ausbildung endet mit einer staatlichen Abschlussprüfung. Die schriftliche Prüfung (90 Minuten) wird im Unterrichtsbereich Pflege und Betreuung abgehalten, die praktische Abschlussprüfung (ca. 60 Minuten) erfolgt in der Ausbildungsstelle.

Das bieten wir:

  • eine überdurchschnittliche Ausbildungsvergütung nach AVR Caritas (zzgl. Zeit- und Schichtzulagen):
    • 1.264,91€ 
  • Jahressonderzahlung sowie mind. 30 Urlaubstage
  • eine strukturierte Ausbildung und eine enge Unterstützung durch Praxisanleiter und Ausbildungskoordinatoren
  • sehr gute Übernahmechancen nach der Ausbildung
  • eine arbeitgebergeförderte Altersvorsorge
  • exzellente Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten nach der Ausbildung
  • ein jährliches regionales Azubi-Event
  • einen sicheren Arbeitsplatz in einem stetig wachsenden Unternehmen

Das bringst du mit:

  • Hauptschulabschluss oder höher
  • mindestens 17 Jahre, 16-jährige Bewerber und Bewerberinnen haben einen Nachweis der Ausbildungseignung zu erbringen
  • gesundheitliche Eignung für den pflegerischen Beruf

Dein Ansprechpartner:

Malteser Wohnen & Pflegen gGmbH
Malteserstift St. Stephanus
Jan Hohmann
Hausleitung
Am Wasserturm 8-14
40668 Meerbusch
Tel.: 02150 913100

Jetzt schnell und unkompliziert bewerben - über unser Online-Portal!

Das sind die Malteser

Die Malteser sind eine internationale katholische Hilfsorganisation. Wir helfen Menschen in Notlagen, unabhängig von deren Religion, Herkunft oder politischer Überzeugung, in Deutschland und weltweit.

Mit fast 33.000 hauptamtlichen Mitarbeitern sind die Malteser auch einer der großen Arbeitgeber im Gesundheits- und Sozialwesen.