>

Ausbildung Pflegefachmann / Pflegefachfrau (m/w/d) in Erlangen

Standorte: Erlangen

Wir suchen dich!

Du siehst deine Zukunft in der Altenpflege? Dann bist du hier genau richtig! Wir suchen für den Ausbildungsstart im Herbst oder Frühjahr wieder neue Auszubildende zur Pflegefachkraft (m/w/d).

Das Malteserstift St. Elisabeth ist eine Wohn- und Pflegeeinrichtung mit drei Wohnbereichen und 102 Plätzen in der vollstationären Versorgung und Kurzzeitpflege. Diese umfassen 18 Plätze in der Versorgung junger pflegebedürftiger Menschen. Darüber hinaus bietet die Einrichtung 24 Wohnungen mit Service an. In den Versorgungsangeboten steht immer der ganze Mensch unter Berücksichtigung seiner körperlichen, geistigen und seelischen Bedürfnisse sowie seiner bisherigen Wohn- und Lebensumstände im Vordergrund.

Die Ausbildung:

Die Ausbildung zur/zum Pflegefachfrau/Pflegefachmann dauert drei Jahre und wird mit einer staatlichen Prüfung abgeschlossen. Du lernst Theorie und Praxis gleichzeitig, damit du dein Wissen auch sofort anwenden kannst.

Wir vermitteln dir

  • theoretisches und praktisches Wissen
  • medizinisches Fachwissen
  • Teamfähigkeit
  • selbstständige und eigenverantwortliche Arbeitsweise

Du wirst in der generalistischen Ausbildung in unterschiedlichen Bereichen eingesetzt und erhältst dadurch einen umfangreichen Einblick in alle Bereiche der Pflege.

Einsätze während der Ausbildung

  • Orientierungseinsatz (erster Einsatz bei uns – als Träger der praktischen Ausbildung)
  • Pflichteinsatz stationäre Akutpflege (Krankenhaus)
  • Pflichteinsatz stationäre Langzeitpflege (zweiter Einsatz bei uns)
  • Pflichteinsatz ambulante Pflege
  • Pflichteinsatz pädiatrische Versorgung
  • Pflichteinsatz psychiatrische Versorgung
  • weitere Einsätze (z.B. Hospiz, Beratungsstellen)
  • Vertiefungseinsatz (letzter Einsatz bei uns)

Nach deiner generalistischen Ausbildung kannst du in der Pflege von Menschen aller Altersstufen, in allen Versorgungsbereichen (z.B. im Krankenhaus, im Pflegeheim oder Ambulant) tätig werden. Auch kannst du an interessanten Weiterbildungen teilnehmen. Mit ein- bis zweijährigen Schulungen kannst du dich beispielsweise zur Palliative-Care Pflegefachkraft, zum Praxisanleiter, zur Wohnbereichs-, Haus- oder Pflegedienstleitung weiterbilden.   

Was wir uns vorstellen:

Du...

  • besitzt einen mittleren Schulabschluss oder höher bzw. einen Hauptschulabschluss und eine Berufsausbildung und hast z.B. durch Praktika erste Einblicke in den Pflegealltag erhalten
  • bist körperlich belastbar und fit
  • bist lernbereit und motiviert für den theoretischen und praktischen Teil deiner Ausbildung
  • arbeitest gerne mit Menschen zusammen und bist ein Teamplayer
  • hast keine Berührungsängste mit anderen Menschen und würdest dich selbst als einfühlsam bezeichnen (wichtig im Umgang mit Bewohnerinnen und Bewohnern)

Wir bieten:

  • eine überdurchschnittliche tarifliche Ausbildungsvergütung nach AVR Caritas (zzgl. Zeit- und Schichtzulagen): Stand März 2024
    • 1. Lehrjahr: 1.340,69 Euro
    • 2. Lehrjahr: 1.402,07 Euro
    • 3. Lehrjahr: 1.503,38 Euro
  • Jahressonderzahlung sowie mind. 30 Urlaubstage
  • eine strukturierte Ausbildung und eine enge Unterstützung durch Praxisanleiter und Ausbildungskoordinatoren
  • sehr gute Übernahmechancen nach der Ausbildung
  • eine arbeitgebergeförderte Altersvorsorge
  • exzellente Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten nach der Ausbildung
  • Azubi-Events und weitere Schulungen zum Trägerprofil der Malteser
  • einen sicheren Arbeitsplatz in einem stetig wachsenden Unternehmen

Dein Ansprechpartner:

Malteser Wohnen & Pflegen gGmbH
Malteserstift St. Elisabeth
Branka Strecke
Pflegedienstleitung
Rudelsweiherstraße 11a
91054 Erlangen
Tel.: 09131 8285-124
www.malteser-stelisabeth.de

Jetzt schnell und unkompliziert bewerben - über unser Online-Portal!

Das sind die Malteser

Die Malteser sind eine internationale katholische Hilfsorganisation. Wir helfen Menschen in Notlagen, unabhängig von deren Religion, Herkunft oder politischer Überzeugung, in Deutschland und weltweit.

Mit fast 33.000 hauptamtlichen Mitarbeitern sind die Malteser auch einer der großen Arbeitgeber im Gesundheits- und Sozialwesen.