Pädagogische Fachkraft in der Kinder- und Jugendbetreuung (m/w/d)

Beschäftigungsart
Teilzeit, Vollzeit
Tätigkeitsfeld
Migration und Flüchtlingshilfe
Standort
Ellwangen
Bundesland
Baden-Württemberg

Die Malteser Werke betreuen die Kinder- und Jugendbetreuung in der Landeserstaufnahmeeinrichtung Ellwangen und suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt motivierte und fachkundige

  • staatlich anerkannte Erzieher:innen
  • Erziehungswissenschaftler:innen
  • Sozialpädagog:innen
  • Sozialarbeiter:innen
  • Lehrer:innen
  • oder Mitarbeitende mit vergleichbarer Qualifikation 

die unser Team tatkräftig unterstützen möchten!

 

 

Was Sie bei uns erwartet:

  • Tagesstruktur schaffen durch Spiel-, Bastel- und Lernangebote für Kinder und Jugendliche der Einrichtung
  • Spielerisches Erlernen der deutschen Sprache sowie Hausaufgabenbetreuung
  • Förderung motorischer Fähigkeiten durch spielerisch-sportliche Angebote,
  • Stärkung musischer und künstlerisch-kreativer Kompetenzen
  • Entwicklung von Gruppenaktivitäten für und mit Jugendlichen, auch unter Berücksichtigung geschlechts- bzw. diversityspezifischer Bedarfe
  • Unterstützung und Beratung der Eltern im Rahmen des Elterncafés
  • Vielseitige Einsatz- und Gestaltungsmöglichkeiten im Betreuungsalltag des Teams

Die Betreuung umfasst dabei die Kinderbetreuung (0-12 Jahre) von 9:00 bis 17:00 Uhr und die Jugendbetreuung (13-18 Jahre) von 13:00 bis 18:00 Uhr.

Was wir uns von Ihnen wünschen:

  • Einen Abschluss als staatlich anerkannte Fachkraft 
  • Qualifikationen in anderen Feldern, um als Zusatzkraft die pädagogische Arbeit in einer LEA bereichern nach § 7 Abs. 5 und Abs. 8 Kindertagesbetreuungsgesetz (KiTaG)unterstützen zu können
  • Kernkompetenzen im Kinderschutz bzw. zusätzliche Qualifikationen im Kinderschutz (bspw. Kinderschutzfachkraft oder Insoweit erfahrene Fachkraft (IseF))
  • Mehrjährige Berufserfahrung im pädagogischen Bereich (z.B. Frühe Hilfen, Kinderbetreuung), sowie in den Bereichen Migration und Flucht und/oder der Kinder- und Jugendhilfe
  • Soziale und psychosoziale Kenntnisse, insbesondere spezielle Kenntnisse im Umgang mit traumatisierten Personen.
  • Medienkompetenz und Grundkenntnisse im Bereich der digitalen Bildung
  • Affinität zu MINT-Fächern sowie zu natur- und umweltpädagogischen Projekten
  • Handwerkliche, künstlerische und/oder musikalische Begabung wäre von Vorteil

Worauf Sie sich bei uns freuen dürfen:

  • Eine attraktive Voll- oder Teilzeitstelle an drei bis fünf Tagen in der Woche von 9:00 bis 16:00
  • Eine leistungsgerechte Vergütung nach AVR-Caritas inkl. Urlaubs- und Weihnachtsgeld und einer betriebliche Altersvorsorge über die RZVK
  • Eine abwechslungsreiche und interessante Tätigkeit mit vielen Gestaltungsmöglichkeiten
  • Ein gutes und offenes Betriebsklima in einem fröhlichen und tatkräftigen Team mit flachen Hierarchien, in der die Türen der Vorgesetzten immer offen sind
  • Eine praxisbezogene Einarbeitung wird gewährleistet
  • Entfaltungsmöglichkeiten sowie die Möglichkeit, eigene Ideen einzubringen
  • Regelmäßige Teamtage und Supervision
  • Ein familienfreundliches Unternehmen (zertifiziert nach dem Audit berufundfamilie)

Bei ersten Fragen zur Stelle können Sie sich gerne bei Herrn Pit Vetterick, unter 07961-9331212, melden.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann lernen Sie Ihren Arbeitgeber von morgen kennen!
Wir freuen uns auf Ihre Onlinebewerbung über "Hier bewerben"

Stelle teilen

Das sind die Malteser

Die Malteser sind eine internationale katholische Hilfsorganisation. Wir helfen Menschen in Notlagen, unabhängig von deren Religion, Herkunft oder politischer Überzeugung, in Deutschland und weltweit

Mit fast 31.000 hauptamtlichen Mitarbeitern sind die Malteser auch einer der großen Arbeitgeber im Gesundheits- und Sozialwesen.

| Datenschutz

Malteser Deutschland gGmbH

Erna-Scheffler-Str. 2
51103 Köln

Vertretungsberechtigter Geschäftsführer:
Dr. Elmar Pankau

Telefon: 0221/9822-0
Telefax: 0221/9822-1499

malteser (at) malteser.org
www.malteser.de

Registergericht: Amtsgericht Köln
Registernummer: HRB 31597
USt.-ID-Nr. gemäß § 27a UStG: DE 815 19 91 15
Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 18 Abs. 2 MStV:
Dr. Elmar Pankau, Erna-Scheffler-Str. 2, 51103 Köln

Freistellungsbescheid
Die Malteser Deutschland gGmbH, Erna-Scheffler-Str. 2, 51103 Köln, ist nach dem letzten uns zugegangenen Bescheid vom 29.10.2020 des Finanzamtes Köln-Ost, von der Körperschaftsteuer befreit, da die Gesellschaft ausschließlich und unmittelbar steuerbegünstigten, kirchlichen, mildtätigen und gemeinnützigen Zwecken dient.

Malteser Hilfsdienst e.V.

Erna-Scheffler-Str. 2
51103 Köln

Vertretungsberechtigter Geschäftsführer:
Douglas Graf von Saurma-Jeltsch

Telefon: 0221/9822-01
Telefax: 0221/9822-1499

malteser (at) malteser.org
www.malteser.de

Registergericht: Amtsgericht Köln
Registernummer: VR 4726
USt.-ID-Nr. gemäß § 27a UStG: DE 122 66 21 72
Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 18 Abs. 2 MStV:
Douglas Graf von Saurma-Jeltsch, Erna-Scheffler-Str. 2, 51103 Köln

Freistellungsbescheid
Der Malteser Hilfsdienst e.V., Erna-Scheffler-Str. 2, 51103 Köln, ist nach dem letzten uns zugegangenen Bescheid vom 29.03.2018 des Finanzamtes Köln-Ost, von der Körperschaftsteuer befreit, da der Verein ausschließlich und unmittelbar steuerbegünstigten, kirchlichen, mildtätigen und gemeinnützigen Zwecken dient.

Haftungshinweis
Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich. Wir betonen ausdrücklich, dass wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der Seiten haben, auf die im Folgenden verwiesen wird, und machen uns deren Inhalte nicht zu eigen. Sollten Links auf Seiten verweisen mit strafrechtlich relevanten oder politisch radikalen Inhalten bzw. Inhalten, die Wettbewerbs-, Urheber-, Marken- oder Kennzeichnungsrechte Dritter verletzen könnten oder gegen die Glaubensgrundsätze der katholischen Kirche verstoßen, distanzieren wir uns ausdrücklich von den Inhalten dieser Seiten.

Verbraucherstreitbeilegungsgesetz (VSBG)
Wir weisen gemäß § 36 Abs. 1 Verbraucherstreitbeilegungsgesetz (VSBG) darauf hin, dass wir weder verpflichtet noch bereit sind, an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.