Qualitätsbeauftragter (m/w/d)

Tätigkeitsfeld
Pflege in der Altenhilfe
Bundesland
Mecklenburg-Vorpommern
Standort
Wismar
Beschäftigungsart
Vollzeit

Über uns:

Wenn auch der Mensch zählt, dann ist es mehr als nur Arbeit. Mit unserem christlichen Werteverständnis, medizinischer Kompetenz und modernster Ausstattung erbringen wir im Malteserstift St. Elisabeth tagtäglich Höchstleistungen im Team. Das Malteserstift St. Elisabethin Wismar ist eine Einrichtung der vollstationären Altenhilfe mit über 120 Pflegeplätze in vier Wohnbereichen. In den Versorgungsangeboten steht immer der ganze Mensch unter Berücksichtigung seiner körperlichen, geistigen und seelischen Bedürfnisse sowie seiner bisherigen Wohn- und Lebensumstände im Vordergrund.

Egal ob als Berufseinstieg, neue Herausforderung oder Wiedereinstieg, Sie sind bei uns herzlich willkommen!

Die Stelle ist auf 40 Wochenstunden ausgelegt.

Das bieten wir:

  • min. 30 Tage Urlaub (im Falle einer 5-Tage-Woche)
  • eine Vergütung gemäß den Arbeitsvertragsrichtlinien des Deutschen Caritasverbandes 
    + Jahressonderzahlung
    + monatl. Pflegezulage
    + jährl. Leistungszulage 
  • eine Aufstockung des Krankengeldes im Falle der Arbeitsunfähigkeit für bis zu sechs Monate
  • attraktive Mitarbeiterrabatte bei vielen Anbietern über unser Online-Portal
  • eine individuelle Förderung durch gezielte Fort- und Weiterbildungsangebote passend zu Ihren beruflichen Zielen und Interessen
  • ein interessantes, abwechslungsreiches Arbeitsumfeld, in das Sie Ihre Ideen und Entwicklungsvorschläge einbringen können
  • eine strukturierte Einarbeitung und Begleitung in Ihre Aufgaben
  • selbstständiges Arbeiten im Rahmen eines multiprofessionellen Teams und einer netten, kollegialen Arbeitsatmosphäre
  • betriebliche Gesundheitsförderung

Ihre Aufgaben:

  • Unterstützung bei der Erstellung von Konzepten und QM-Dokumenten (z.B. Verfahrensanweisungen)
  • Ansprechpartner für alle Qualitätsmanagement-Fragen in der Einrichtung
  • Steuerung und Koordination der qualitätssichernden Maßnahmen unter Einbezug der Mitarbeiter
  • Aufsetzen und Verbessern von Pflegedokumentation, Qualitätszirkeln, Weiterentwicklung des QM-Handbuchs, Risikomanagement und Schulungen der Pflegekräfte
  • Durchführung und Organisation von hausinternen Qualitätszirkeln
  • Sicherstellung der internen sowie externen Kommunikation
  • Begleitung der Qualitätsprüfung durch den MDK oder die Heimaufsicht
  • Mitwirkung bei übergreifenden Arbeitsgruppen oder Projekten
  • Führen von EDV-gestützten Statistiken zum Risiko-Management

Was wir uns vorstellen:

  • abgeschlossene Berufsausbildung zur examinierten Pflegefachkraft oder abgeschlossene Berufsausbildung und erste Berufserfahrungen im Bereich Pflege und Qualitätsmanagement
  • abgeschlossene Weiterbildung als Qualitätsbeauftragter (m/w/d) in der Pflege oder ein entsprechendes abgeschlossenes Studium (Bachelor) im Bereich Pflegemanagement
  • mindestens zwei Jahre Berufserfahrung in der Kranken- oder Altenpflege
  • fundierte MS-Office Kenntnisse (insbesondere Word und Excel)
  • Durchsetzungsvermögen und Verantwortungsbereitschaft
  • strukturierte Arbeitsweise und hohes Dienstleistungsverständnis
  • Freude an der Arbeit im Team

Rückfragen gerne an:

Malteser Wohnen & Pflegen gGmbH
Malteserstift St. Elisabeth
Margit Plogsties - Hausleitung
Käferweg 1
23966 Wismar
Tel. 03841 6321-162

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung über das Online-Formular!

 

 

Stelle teilen

Das sind die Malteser

Die Malteser sind eine internationale katholische Hilfsorganisation. Wir helfen Menschen in Notlagen, unabhängig von deren Religion, Herkunft oder politischer Überzeugung, in Deutschland und weltweit

Mit fast 31.000 hauptamtlichen Mitarbeitern sind die Malteser auch einer der großen Arbeitgeber im Gesundheits- und Sozialwesen.

| Datenschutz

Malteser Deutschland gGmbH

Erna-Scheffler-Str. 2
51103 Köln

Vertretungsberechtigter Geschäftsführer:
Dr. Elmar Pankau

Telefon: 0221/9822-0
Telefax: 0221/9822-1499

malteser (at) malteser.org
www.malteser.de

Registergericht: Amtsgericht Köln
Registernummer: HRB 31597
USt.-ID-Nr. gemäß § 27a UStG: DE 815 19 91 15
Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 18 Abs. 2 MStV:
Dr. Elmar Pankau, Erna-Scheffler-Str. 2, 51103 Köln

Freistellungsbescheid
Die Malteser Deutschland gGmbH, Erna-Scheffler-Str. 2, 51103 Köln, ist nach dem letzten uns zugegangenen Bescheid vom 29.10.2020 des Finanzamtes Köln-Ost, von der Körperschaftsteuer befreit, da die Gesellschaft ausschließlich und unmittelbar steuerbegünstigten, kirchlichen, mildtätigen und gemeinnützigen Zwecken dient.

Malteser Hilfsdienst e.V.

Erna-Scheffler-Str. 2
51103 Köln

Vertretungsberechtigter Geschäftsführer:
Douglas Graf von Saurma-Jeltsch

Telefon: 0221/9822-01
Telefax: 0221/9822-1499

malteser (at) malteser.org
www.malteser.de

Registergericht: Amtsgericht Köln
Registernummer: VR 4726
USt.-ID-Nr. gemäß § 27a UStG: DE 122 66 21 72
Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 18 Abs. 2 MStV:
Douglas Graf von Saurma-Jeltsch, Erna-Scheffler-Str. 2, 51103 Köln

Freistellungsbescheid
Der Malteser Hilfsdienst e.V., Erna-Scheffler-Str. 2, 51103 Köln, ist nach dem letzten uns zugegangenen Bescheid vom 29.03.2018 des Finanzamtes Köln-Ost, von der Körperschaftsteuer befreit, da der Verein ausschließlich und unmittelbar steuerbegünstigten, kirchlichen, mildtätigen und gemeinnützigen Zwecken dient.

Haftungshinweis
Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich. Wir betonen ausdrücklich, dass wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der Seiten haben, auf die im Folgenden verwiesen wird, und machen uns deren Inhalte nicht zu eigen. Sollten Links auf Seiten verweisen mit strafrechtlich relevanten oder politisch radikalen Inhalten bzw. Inhalten, die Wettbewerbs-, Urheber-, Marken- oder Kennzeichnungsrechte Dritter verletzen könnten oder gegen die Glaubensgrundsätze der katholischen Kirche verstoßen, distanzieren wir uns ausdrücklich von den Inhalten dieser Seiten.

Verbraucherstreitbeilegungsgesetz (VSBG)
Wir weisen gemäß § 36 Abs. 1 Verbraucherstreitbeilegungsgesetz (VSBG) darauf hin, dass wir weder verpflichtet noch bereit sind, an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.