Betriebswirt als Referent Rettungsdienst Region HRS (m/w/d)

Bundesland
Hessen
Standort
Oestrich-Winkel
Tätigkeitsfeld
Rettungsdienst
Beschäftigungsart
Vollzeit, Teilzeit

 

in Voll- oder Teilzeit, ab sofort

Der Malteser Rettungsdienst ist mit über 260 Rettungswachen und mehr als 800 Spezialfahrzeugen eine der festen Säulen der präklinischen Notfallversorgung in Deutschland. In mehr als 1,2 Millionen Einsätzen leisten die Malteser einen wichtigen Beitrag für eine optimale Versorgung von Notfallpatienten und Erkrankten. 
 
Die fachliche Steuerung des Malteser Rettungsdienstes in den Bundesländern Hessen, Rheinland-Pfalz, Saarland (HRS) mit mehr als 40 Rettungswachen erfolgt zentral von der Regionalgeschäftsstelle am Standort Oestrich-Winkel aus.
 
Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt im Zuge der Nachbesetzung am Standort Oestrich-Winkel Sie als Referent Rettungsdienst der Region HRS (m/w/d) in Voll- oder Teilzeit.

 

Ihre Aufgaben:

  • Sie arbeiten an strategischen Grundsatzthemen im Rettungsdienst mit
  • Sie bilden die Schnittstelle zwischen Rettungsdienst und Controlling
  • Sie unterstützen die Ergebnisrechnung und das Kennzahlensystem im regionalen Controlling für den Rettungsdienst
  • Sie erstellen eigenständig Konzepte und Entscheidungsvorlagen für die Entwicklung des Dienstes
  • Sie unterstützen die KLN-Erstellung und beteiligen sich an den KLN-Verhandlungen
  • Sie kommunizieren aktiv mit unseren Leitungskräften des Rettungsdienstes und externen Partnern
  • Sie erstellen monatliche Einsatzstatistiken, werten die Personalbelastung aus und erstellen Ad-Hoc-Analysen
  • Sie erstellen und entwickeln in Abstimmung mit dem regionalen Malteser Abrechnungszentrum und unserer Abteilung QM abteilungsübergreifende Standardprozesse

Das bieten wir:

  • Eine unbefristete Anstellung in Voll- oder Teilzeit
  • Eine leistungsgerechte Vergütung nach AVR-Caritas inklusive Weihnachts- und Urlaubsgeld sowie Kinderzulage
  • Eine arbeitgeberfinanzierte Altersvorsorge über die Rheinische Zusatzversorgungskasse (RZVK)
  • Flexible Arbeitszeiten sowie die Möglichkeit auf Arbeiten aus dem Home-Office
  • 30 Tage Urlaub (und einen Tag zur freien Verfügung)
  • Fach- und persönlichkeitsspezifische Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten, über unsere Malteser-Akademie oder vielfältige E-Learning-Angebote
  • Ein wertschätzende und teamorientierte Unternehmenskultur
  • Eine Förderung der Mitgliedschaft im Firmenfitness-Netzwerk "qualitrain"

Was wir uns vorstellen:

  • Ein abgeschlossenes Hochschulstudium der Betriebswirtschaft, im Bereich Controlling, Volkswirtschaft oder Gesundheitswirtschaft
  • Eine rettungsdienstliche Grundqualifikation als Notfallsanitäter, Rettungsassistent oder Rettungssanitäter (m/w/d)
  • Mindestens drei Jahre Erfahrung im Rettungsdienst-Management / Controlling
  • Erfahrung in der Erstellung und Bearbeitung rettungsdienstlicher Kosten- und Leistungsnachweise
  • Sehr gute EDV-Kenntnisse, Erfahrungen in QlikView/Qlik Sense sind wünschenswert
  • Eine sorgfältige, genaue und strukturierte Arbeitsweise
  • Eine hohe Flexibilität
  • Eine hohe Sozialkompetenz und Kommunikationsfähigkeit
  • Eine Identifikation mit unseren Zielen als katholischer Träger

Ihr Ansprechpartner:

Herr Lukas Schmitt, Leiter Rettungsdienst der Region Hessen / Rheinland-Pfalz / Saarland, unter 0160 987 97-403 

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Senden Sie uns Ihre Bewerbung über das Online-Formular!

 

Stelle teilen

Das sind die Malteser

Die Malteser sind eine internationale katholische Hilfsorganisation. Wir helfen Menschen in Notlagen, unabhängig von deren Religion, Herkunft oder politischer Überzeugung, in Deutschland und weltweit

Mit fast 31.000 hauptamtlichen Mitarbeitern sind die Malteser auch einer der großen Arbeitgeber im Gesundheits- und Sozialwesen.

| Datenschutz

Malteser Deutschland gGmbH

Erna-Scheffler-Str. 2
51103 Köln

Vertretungsberechtigter Geschäftsführer:
Dr. Elmar Pankau

Telefon: 0221/9822-0
Telefax: 0221/9822-1499

malteser (at) malteser.org
www.malteser.de

Registergericht: Amtsgericht Köln
Registernummer: HRB 31597
USt.-ID-Nr. gemäß § 27a UStG: DE 815 19 91 15
Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 18 Abs. 2 MStV:
Dr. Elmar Pankau, Erna-Scheffler-Str. 2, 51103 Köln

Freistellungsbescheid
Die Malteser Deutschland gGmbH, Erna-Scheffler-Str. 2, 51103 Köln, ist nach dem letzten uns zugegangenen Bescheid vom 29.10.2020 des Finanzamtes Köln-Ost, von der Körperschaftsteuer befreit, da die Gesellschaft ausschließlich und unmittelbar steuerbegünstigten, kirchlichen, mildtätigen und gemeinnützigen Zwecken dient.

Malteser Hilfsdienst e.V.

Erna-Scheffler-Str. 2
51103 Köln

Vertretungsberechtigter Geschäftsführer:
Douglas Graf von Saurma-Jeltsch

Telefon: 0221/9822-01
Telefax: 0221/9822-1499

malteser (at) malteser.org
www.malteser.de

Registergericht: Amtsgericht Köln
Registernummer: VR 4726
USt.-ID-Nr. gemäß § 27a UStG: DE 122 66 21 72
Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 18 Abs. 2 MStV:
Douglas Graf von Saurma-Jeltsch, Erna-Scheffler-Str. 2, 51103 Köln

Freistellungsbescheid
Der Malteser Hilfsdienst e.V., Erna-Scheffler-Str. 2, 51103 Köln, ist nach dem letzten uns zugegangenen Bescheid vom 29.03.2018 des Finanzamtes Köln-Ost, von der Körperschaftsteuer befreit, da der Verein ausschließlich und unmittelbar steuerbegünstigten, kirchlichen, mildtätigen und gemeinnützigen Zwecken dient.

Haftungshinweis
Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich. Wir betonen ausdrücklich, dass wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der Seiten haben, auf die im Folgenden verwiesen wird, und machen uns deren Inhalte nicht zu eigen. Sollten Links auf Seiten verweisen mit strafrechtlich relevanten oder politisch radikalen Inhalten bzw. Inhalten, die Wettbewerbs-, Urheber-, Marken- oder Kennzeichnungsrechte Dritter verletzen könnten oder gegen die Glaubensgrundsätze der katholischen Kirche verstoßen, distanzieren wir uns ausdrücklich von den Inhalten dieser Seiten.

Verbraucherstreitbeilegungsgesetz (VSBG)
Wir weisen gemäß § 36 Abs. 1 Verbraucherstreitbeilegungsgesetz (VSBG) darauf hin, dass wir weder verpflichtet noch bereit sind, an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.