Vier Mitarbeiter des medizinischen Fachpersonal der Malteser machen ein gemeinsames Bild mit einem Arzt in der Mitte.

Arzt in Weiterbildung (m/w/d) für Innere Medizin

Beschäftigungsart
Vollzeit, Teilzeit
Bundesland
Sachsen
Tätigkeitsfeld
Ärztinnen und Ärzte

Das St. Carolus Krankenhaus in Görlitz ist eines von zwei unserer ostsächsischen Kliniken der Akut- und Regelversorgung in gemeinsamer Trägerschaft. Insgesamt 650 Mitarbeitende des Ärztlichen, Pflegerischen und Technischen Dienstes sowie der Verwaltung stellen die Stationäre und Ambulante Medizinische Versorgung in den Regionen sicher.

Das Krankenhaus in Görlitz verfügt über 120 Planbetten und die Fachabteilungen Innere Medizin, Chirurgie, Urologie, Palliativmedizin sowie Anästhesie und Intensivmedizin. Moderne Medizin, einfühlsame Pflege und patientenorientierte Dienstleistung sind unser Auftrag. Wir schaffen in unseren Kliniken einen Ort der Sicherheit, des Vertrauens und der Heilung.

Weitere InformationenKrankenhaus - AbteilungRundgang

Weiterbildungsbefugnisse:

  • Innere Medizin Basis, 36 Monate
  • Innere Medizin und Gastroenterologie (FA), 12 Monate
  • Innere Medizin und Pneumologie (FA), 36 Monate

Ihre Abteilung

  • Diagnostik und Therapie bei Erkrankungen der Lunge, des Herzens, Magen-Darm-Trakt, Gefäße sowie Geriatrische Erkrankungen
  • Behandlung von Diabetes (Akkreditiertes Behandlungszentrum)
  • Internistische Station mit 35 Betten
  • Palliativmedizin; Palliativstation mit 9 Betten
  • Schlafmedizin; Akkreditiertes Schlaflabor mit 6 Betten
  • modernste digitale Röntgendiagnostik; Computerdiagnostik mittels Spiral-CT-Verfahren
  • komplette Lungenfunktionsdiagnostik vor Ort 
  • Herz- und Lungendiagnostik mittels Spiroergometrie
  • moderne Ultraschalldiagnostik
  • Endoskopische Diagnostik (Gastroskopie, ERCP, Koloskopie, Endosonografie)

Ihre Möglichkeiten

  • modernes familienfreundliches Arbeitsumfeld
  • interdisziplinäres Selbstverständnis
  • strukturierte Einarbeitung und regelmäßige Mitarbeitergespräche
  • kollegiales Miteinander, mit Vertrauen und gegenseitiger Rücksichtnahme
  • regelmäßige Dienst- und Teambesprechungen
  • sehr gute Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen
  • Wohnen im Personalwohnheim möglich

Unsere Vorstellungen

  • abgeschlossenes Medizinstudium
  • dt. Approbation
  • sehr gute Deutschkenntnisse (C1)
  • hohe soziale Kompetenz
  • ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit
  • persönliche Einsatzbereitschaft
  • Bereitschaftsdienste außerhalb der Regelarbeitszeit

Unsere Zusammenarbeit

  • Beginn 1. Oktober 2022 oder späterer Zeitpunkt möglich
  • unbefristeter Dienstvertrag
  • Vollzeit, 40h/Woche oder Teilzeit
  • 30 Urlaubstage/Jahr
  • attraktive Vergütung (Anlehnung an AVR)
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Betriebliche Gesundheitsförderung
  • NEU: Bike-Leasing

Ihre Bewerbung

  • Kurzes Anschreiben, Lebenslauf
  • Studienabschlüsse
  • Berufserlaubnis, Sprachzertifikat
  • Qualifizierungsnachweise, Arbeitszeugnisse

Einsendeschluss: 2 Wochen vor Eintrittstermin

Schneller Kontakt

Personalentwicklung (Sitz in Görlitz)
Jörg Budich
Carolusstraße 212, 02827 Görlitz
joerg.budich@malteser.org  
Tel.: 03581-72 2059

Gerne machen wir Sie mit weiteren Details vertraut und freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung.

Stelle teilen

Das sind die Malteser

Die Malteser sind eine internationale katholische Hilfsorganisation. Wir helfen Menschen in Notlagen, unabhängig von deren Religion, Herkunft oder politischer Überzeugung, in Deutschland und weltweit.

Mit fast 31.000 hauptamtlichen Mitarbeitern sind die Malteser auch einer der großen Arbeitgeber im Gesundheits- und Sozialwesen.

| Datenschutz

Malteser Deutschland gGmbH

Erna-Scheffler-Str. 2
51103 Köln

Vertretungsberechtigter Geschäftsführer:
Dr. Elmar Pankau

Telefon: 0221/9822-0
Telefax: 0221/9822-1499

malteser (at) malteser.org
www.malteser.de

Registergericht: Amtsgericht Köln
Registernummer: HRB 31597
USt.-ID-Nr. gemäß § 27a UStG: DE 815 19 91 15
Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 18 Abs. 2 MStV:
Dr. Elmar Pankau, Erna-Scheffler-Str. 2, 51103 Köln

Freistellungsbescheid
Die Malteser Deutschland gGmbH, Erna-Scheffler-Str. 2, 51103 Köln, ist nach dem letzten uns zugegangenen Bescheid vom 29.10.2020 des Finanzamtes Köln-Ost, von der Körperschaftsteuer befreit, da die Gesellschaft ausschließlich und unmittelbar steuerbegünstigten, kirchlichen, mildtätigen und gemeinnützigen Zwecken dient.

Malteser Hilfsdienst e.V.

Erna-Scheffler-Str. 2
51103 Köln

Vertretungsberechtigter Geschäftsführer:
Douglas Graf von Saurma-Jeltsch

Telefon: 0221/9822-01
Telefax: 0221/9822-1499

malteser (at) malteser.org
www.malteser.de

Registergericht: Amtsgericht Köln
Registernummer: VR 4726
USt.-ID-Nr. gemäß § 27a UStG: DE 122 66 21 72
Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 18 Abs. 2 MStV:
Douglas Graf von Saurma-Jeltsch, Erna-Scheffler-Str. 2, 51103 Köln

Freistellungsbescheid
Der Malteser Hilfsdienst e.V., Erna-Scheffler-Str. 2, 51103 Köln, ist nach dem letzten uns zugegangenen Bescheid vom 29.03.2018 des Finanzamtes Köln-Ost, von der Körperschaftsteuer befreit, da der Verein ausschließlich und unmittelbar steuerbegünstigten, kirchlichen, mildtätigen und gemeinnützigen Zwecken dient.

Haftungshinweis
Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich. Wir betonen ausdrücklich, dass wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der Seiten haben, auf die im Folgenden verwiesen wird, und machen uns deren Inhalte nicht zu eigen. Sollten Links auf Seiten verweisen mit strafrechtlich relevanten oder politisch radikalen Inhalten bzw. Inhalten, die Wettbewerbs-, Urheber-, Marken- oder Kennzeichnungsrechte Dritter verletzen könnten oder gegen die Glaubensgrundsätze der katholischen Kirche verstoßen, distanzieren wir uns ausdrücklich von den Inhalten dieser Seiten.

Verbraucherstreitbeilegungsgesetz (VSBG)
Wir weisen gemäß § 36 Abs. 1 Verbraucherstreitbeilegungsgesetz (VSBG) darauf hin, dass wir weder verpflichtet noch bereit sind, an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.