Eine Mitarbeiterin aus der Verwaltung stellt vor zwei Frauen etwas über die Malteser vor.

Referent (m/w/d) Schulsanitätsdienst

Beschäftigungsart
Teilzeit
Bundesland
Nordrhein-Westfalen
Tätigkeitsfeld
Arbeit mit Kindern & Jugendlichen, Erste Hilfe Ausbildung, Management & Verwaltung, Soziale Arbeit

Sie haben Spaß an der organisatorischen und inhaltlichen Planung und Durchführung von Arbeitskreisen, Gremien und Projekten, um den Schulsanitätsdienst (SSD) als bundesweites Angebot für junge Menschen stetig weiterzuentwickeln und attraktiv zu machen?

Sie interessieren sich für die konzeptionelle und strategische Gestaltung von Angeboten?

Sie suchen nicht einfach einen Job, sondern eine verantwortungsvolle und vielseitige Tätigkeit in einem gesellschaftlich relevanten Bereich ?

Dann suchen wir Sie als Elternzeitvertretung in Teilzeit (50%) zum 01.08.2022 als Referent (m/w/d) Schulsanitätsdienst für unseren Standort in der Malteser Zentrale. Die Aufgabe des Referates SSD auf Bundesebene beinhaltet vor allem die strategische und inhaltliche Weiterentwicklung des Schulsanitätsdienstes, die Integration des Schulsanitätsdienstes in den Verband sowie die Unterstützung der Referate auf Diözesanebene.

Ihre Aufgaben:

  • Vernetzung, interne Kommunikation und Anbindung des Schulsanitätsdienstes an den Verband
  • Beratung und Motivation ehren- und hauptamtlicher Führungskräfte im Schulsanitätsdienst
  • Organisation, Leitung und Moderation von Veranstaltungen, Projekten und Arbeitskreisen sowie von Aus- und Fortbildungen
  • allgemeine Büro- und Verwaltungsaufgaben  (z.B. Tagungsorganisation, QM-Handbuch, Beantwortung externer Anfragen, Pflege des Intranet-Auftritts)

Das bieten wir:

  • eine für die Dauer der Elternzeit befristete Einstellung
  • eine umfangreiche Einarbeitung in Ihre Aufgaben und Themengebiete
  • eine vielseitige und anspruchsvolle Tätigkeit mit Gestaltungsspielraum für Ihre eigenen Ideen in einem gesellschaftlich relevanten Bereich
  • die Möglichkeit zum mobilen und flexiblen Arbeiten
  • ein motiviertes Team, das sich über Ihre Unterstützung freut
  • qualifizierte fach- und persönlichkeitsspezifische Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten (u.a. über unsere Malteser-Akademie)

Was wir uns vorstellen:

  • ein abgeschlossenes (pädagogisches oder geisteswissenschaftliches) Studium
  • Kenntnisse der (Malteser) Erste Hilfe Ausbildung, idealerweise mit medizinischer Qualifikation
  • Beratungskompetenz, Kontakt- und Kommunikationsstärke
  • Sie arbeiten gerne kollegial im Team und erledigen Ihre Aufgaben eigenverantwortlich, strukturiert und lösungsorientiert
  • Freude an der Arbeit mit Ehrenamtlichen und Bereitschaft zur Arbeit auch in den Abendstunden und am Wochenende, sowie Bereitschaft zu bundesweiter Reisetätigkeit 
  • gute MS Office-Kenntnisse runden Ihr Profil ab

Freuen Sie sich auch auf:

  • ein professionelles und modernes Arbeitsumfeld
  • eine leistungsgerechte Vergütung nach AVR-Caritas inkl. Weihnachts- und Urlaubsgeld; 30 Tage Urlaub und einen Tag zur freien Verfügung
  • eine arbeitgebergeförderten Altersvorsorge
  • eine gute Anbindung an öffentliche Verkehrsmittel und die Möglichkeit, ein Jobticket und/oder einen Parkplatz zu beziehen
  • diverse Rabatte und Gutscheine im Vorteilsportal für Malteser Mitarbeitende

Ihr Ansprechpartner:

Ruth Werthmann, Abteilungsleiterin Jugend und Schule, Tel.: +49 (0)221-9822-2640

Bewerbende mit einer Behinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Senden Sie uns Ihre Bewerbung über das Online-Formular!

Stelle teilen

Das sind die Malteser

Die Malteser sind eine internationale katholische Hilfsorganisation. Wir helfen Menschen in Notlagen, unabhängig von deren Religion, Herkunft oder politischer Überzeugung, in Deutschland und weltweit.

Mit fast 31.000 hauptamtlichen Mitarbeitern sind die Malteser auch einer der großen Arbeitgeber im Gesundheits- und Sozialwesen.

| Datenschutz

Malteser Deutschland gGmbH

Erna-Scheffler-Str. 2
51103 Köln

Vertretungsberechtigter Geschäftsführer:
Dr. Elmar Pankau

Telefon: 0221/9822-0
Telefax: 0221/9822-1499

malteser (at) malteser.org
www.malteser.de

Registergericht: Amtsgericht Köln
Registernummer: HRB 31597
USt.-ID-Nr. gemäß § 27a UStG: DE 815 19 91 15
Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 18 Abs. 2 MStV:
Dr. Elmar Pankau, Erna-Scheffler-Str. 2, 51103 Köln

Freistellungsbescheid
Die Malteser Deutschland gGmbH, Erna-Scheffler-Str. 2, 51103 Köln, ist nach dem letzten uns zugegangenen Bescheid vom 29.10.2020 des Finanzamtes Köln-Ost, von der Körperschaftsteuer befreit, da die Gesellschaft ausschließlich und unmittelbar steuerbegünstigten, kirchlichen, mildtätigen und gemeinnützigen Zwecken dient.

Malteser Hilfsdienst e.V.

Erna-Scheffler-Str. 2
51103 Köln

Vertretungsberechtigter Geschäftsführer:
Douglas Graf von Saurma-Jeltsch

Telefon: 0221/9822-01
Telefax: 0221/9822-1499

malteser (at) malteser.org
www.malteser.de

Registergericht: Amtsgericht Köln
Registernummer: VR 4726
USt.-ID-Nr. gemäß § 27a UStG: DE 122 66 21 72
Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 18 Abs. 2 MStV:
Douglas Graf von Saurma-Jeltsch, Erna-Scheffler-Str. 2, 51103 Köln

Freistellungsbescheid
Der Malteser Hilfsdienst e.V., Erna-Scheffler-Str. 2, 51103 Köln, ist nach dem letzten uns zugegangenen Bescheid vom 29.03.2018 des Finanzamtes Köln-Ost, von der Körperschaftsteuer befreit, da der Verein ausschließlich und unmittelbar steuerbegünstigten, kirchlichen, mildtätigen und gemeinnützigen Zwecken dient.

Haftungshinweis
Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich. Wir betonen ausdrücklich, dass wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der Seiten haben, auf die im Folgenden verwiesen wird, und machen uns deren Inhalte nicht zu eigen. Sollten Links auf Seiten verweisen mit strafrechtlich relevanten oder politisch radikalen Inhalten bzw. Inhalten, die Wettbewerbs-, Urheber-, Marken- oder Kennzeichnungsrechte Dritter verletzen könnten oder gegen die Glaubensgrundsätze der katholischen Kirche verstoßen, distanzieren wir uns ausdrücklich von den Inhalten dieser Seiten.

Verbraucherstreitbeilegungsgesetz (VSBG)
Wir weisen gemäß § 36 Abs. 1 Verbraucherstreitbeilegungsgesetz (VSBG) darauf hin, dass wir weder verpflichtet noch bereit sind, an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.