Zwei Mitarbeiter aus der Verwaltung der Malteser schauen sich gemeinsam etwas an.

IT-Spezialist / IT Verantwortlicher mit Projektmanagementkompetenz (m/w/d)

am Standort Duisburg

Beschäftigungsart
Vollzeit
Bundesland
Nordrhein-Westfalen
Standort
Duisburg
Tätigkeitsfeld
Management & Verwaltung

Die Malteser Wohnen & Pflegen gGmbH ist ein modernes Dienstleistungsunternehmen in der Gesundheitsbranche. Wir sind Träger von 35 bundesweiten Wohn- und Pflegeinrichtungen, in denen wir über 3.000 Bewohner und Gäste in der stationären Pflege, Kurzzeitpflege, Tagespflege, Wohnen mit Service und in einer ambulanten Wohngemeinschaft versorgen. Zusammen mit vier ambulanten Diensten, einem Hospizzentrum und einem Ambulanten Palliativdienst beschäftigen wir über 2.800 Mitarbeitende.

Unser Bereich IT besteht aus drei IT-Verantwortlichen, zentral am Standort Duisburg. Dabei betreuen sie unsere Einrichtungen deutschlandweit.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir Sie als Verstärkung für unser Team in Vollzeit (39 Std./Woche)

Wir bieten:

  • eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit in einer modernen, auf die Zukunft ausgerichteten Organisation
  • eine unbefristete Tätigkeit mit einer leistungsgerechten Vergütung nach AVR-Caritas
  • Weihnachtsgeld und Urlaubsgeld
  • 30 Tage Urlaub sowie Weihnachten und Silvester frei
  • eine gezielte, systematische Einarbeitung
  • eine arbeitgeberfinanzierte Betriebsrente bei der KZVK (5,6%)
  • eine konstruktive und wertschätzende Unternehmenskultur
  • vielfältige Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten (u.a. an unserer Malteser-Akademie)
  • einen Dienstwagen (auch zur privaten Nutzung)
  • die Mitarbeit in einem 3er-Team und Anbindung an eine übergreifende Abteilung

Ihre Aufgaben:

  • Aufnahme, Bewertung, Beratung und Problemlösung aller IT-bezogener Fragestellungen unserer bundesweiten Einrichtungen
  • Planung und Umsetzung von regionalen und bundesweiten IT – Vorhaben / Rollouts (z.B. Aufbau WLAN-Infrastruktur je Einrichtung, Anbindung an TK Anlage)
  • Allgemeiner First-Level-Support sowie Zusammenarbeit und Abstimmung mit den IT Dienstleistern
  • Betreuung der internen IT-Infrastruktur
  • Organisation und Durchführung von Schulungen sowie technische Anwendungsbetreuung (Offline/ Online)
  • Konfiguration und Betreuung von Netzwerk-Hardware
  • Controlling und Lizenzmanagement der Serviceverträge inkl. Rechnungsprüfung/-freigabe
  • Bundesweite Betreuung unserer Einrichtungen (Reisetätigkeit)

Was wir uns vorstellen:

  • Erfolgreich abgeschlossene (IT)-technische Ausbildung oder eine vergleichbare Qualifikation – gerne auch als Quereinstieg
  • Souveräner Umgang mit MS-Office Produkten
  • Hohe Serviceorientierung, IT-Affinität, Teamfähigkeit und Kommunikationsstärke
  • Strukturierte und Sorgfältige Arbeitsweise
  • Erfahrung in der Planung und Umsetzung von IT-Projekten
  • Bundesweite Reisebereitschaft (NRW, Sachsen, Brandenburg, Bayern, Schleswig-Holstein, Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern)

Ihr Ansprechpartner:

Malteser Wohnen & Pflegen gGmbH
Michael Lond
Technischer Koordinator

Johannisstraße 22
47198 Duisburg-Homberg
Email: michael.lond@malteser.org
Tel.:02066 291300
Web: malteser-wohnen-pflegen.de

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Senden Sie uns Ihre Bewerbung (Lebenslauf, Zeugnisse) über das Online-Formular!

Stelle teilen

Das sind die Malteser

Die Malteser sind eine internationale katholische Hilfsorganisation. Wir helfen Menschen in Notlagen, unabhängig von deren Religion, Herkunft oder politischer Überzeugung, in Deutschland und weltweit.

Mit fast 31.000 hauptamtlichen Mitarbeitern sind die Malteser auch einer der großen Arbeitgeber im Gesundheits- und Sozialwesen.

| Datenschutz

Malteser Deutschland gGmbH

Erna-Scheffler-Str. 2
51103 Köln

Vertretungsberechtigter Geschäftsführer:
Dr. Elmar Pankau

Telefon: 0221/9822-0
Telefax: 0221/9822-1499

malteser (at) malteser.org
www.malteser.de

Registergericht: Amtsgericht Köln
Registernummer: HRB 31597
USt.-ID-Nr. gemäß § 27a UStG: DE 815 19 91 15
Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 18 Abs. 2 MStV:
Dr. Elmar Pankau, Erna-Scheffler-Str. 2, 51103 Köln

Freistellungsbescheid
Die Malteser Deutschland gGmbH, Erna-Scheffler-Str. 2, 51103 Köln, ist nach dem letzten uns zugegangenen Bescheid vom 29.10.2020 des Finanzamtes Köln-Ost, von der Körperschaftsteuer befreit, da die Gesellschaft ausschließlich und unmittelbar steuerbegünstigten, kirchlichen, mildtätigen und gemeinnützigen Zwecken dient.

Malteser Hilfsdienst e.V.

Erna-Scheffler-Str. 2
51103 Köln

Vertretungsberechtigter Geschäftsführer:
Douglas Graf von Saurma-Jeltsch

Telefon: 0221/9822-01
Telefax: 0221/9822-1499

malteser (at) malteser.org
www.malteser.de

Registergericht: Amtsgericht Köln
Registernummer: VR 4726
USt.-ID-Nr. gemäß § 27a UStG: DE 122 66 21 72
Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 18 Abs. 2 MStV:
Douglas Graf von Saurma-Jeltsch, Erna-Scheffler-Str. 2, 51103 Köln

Freistellungsbescheid
Der Malteser Hilfsdienst e.V., Erna-Scheffler-Str. 2, 51103 Köln, ist nach dem letzten uns zugegangenen Bescheid vom 29.03.2018 des Finanzamtes Köln-Ost, von der Körperschaftsteuer befreit, da der Verein ausschließlich und unmittelbar steuerbegünstigten, kirchlichen, mildtätigen und gemeinnützigen Zwecken dient.

Haftungshinweis
Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich. Wir betonen ausdrücklich, dass wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der Seiten haben, auf die im Folgenden verwiesen wird, und machen uns deren Inhalte nicht zu eigen. Sollten Links auf Seiten verweisen mit strafrechtlich relevanten oder politisch radikalen Inhalten bzw. Inhalten, die Wettbewerbs-, Urheber-, Marken- oder Kennzeichnungsrechte Dritter verletzen könnten oder gegen die Glaubensgrundsätze der katholischen Kirche verstoßen, distanzieren wir uns ausdrücklich von den Inhalten dieser Seiten.

Verbraucherstreitbeilegungsgesetz (VSBG)
Wir weisen gemäß § 36 Abs. 1 Verbraucherstreitbeilegungsgesetz (VSBG) darauf hin, dass wir weder verpflichtet noch bereit sind, an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.