Eine Mitarbeiterin der Malteser betreut geflüchtete Kinder auf einer Tribüne in der Sporthalle.

Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w/d) und medizinisches Personal, wie z. B. Medizinische Fachangestellte (m/w/d) in einer Unterkunft für ukrainische Geflüchtete

am Standort Büren

Beschäftigungsart
Teilzeit, Vollzeit
Bundesland
Nordrhein-Westfalen
Standort
Büren
Tätigkeitsfeld
Betreuung ukrainischer Geflüchteter

Für die neue Notunterkunft für Geflüchtete in Büren Stöckerbusch suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt Verstärkung!

Da in den nächsten Tagen und Wochen viele Menschen aus der Ukraine nach Deutschland kommen werden, suchen wir nach examinierten Gesundheits- und Krankenpflegern (m/w/d)!

Mitarbeitende mit ukrainischer Herkunft oder ukrainischen Sprachkenntnissen können uns in dieser Situation besonders unterstützen. Am Ende zählt aber das Herzblut, ganz egal woher Sie kommen oder welche Sprache Sie sprechen!

Wenn Sie den Geflüchteten einen herzlichen und offenen Empfang in Deutschland bereiten möchten, dann sind Sie bei uns genau richtig!

Deine Aufgaben:

In der Sanitätsstation erfolgt die Überwachung der Einnahme von verordneten Medikamenten, die Organisation und Begleitung ärztlicher Sprechstunden, das Führen von Patientengesprächen zur Erstellung einer Anamnese, die Organisation der Zusammenarbeit mit Ärzten, Kliniken, Gesundheitsämtern, Nachsorge (bei Medikamentenversorgung, Operationen, Säuglingspflege usw.) sowie die Beratung in Ernährungs- und Hygienefragen. 

Das bieten wir:

  • Eine Voll- oder Teilzeitstelle (20 Std/Woche) vorerst sachgrundbefristet für die Dauer der Notunterkunft mit der Option einer unbefristeten Einstellung
  • Eine leistungsgerechte Vergütung nach AVR-Caritas inkl. Urlaubszuwendung und Weihnachtsgeld
  • Eine arbeitgebergeförderte, betriebliche Altersvorsorge über die Rheinische Zusatzversorgungskasse (RZVK)
  • Eine abwechslungsreiche und interessante Tätigkeit mit vielen Gestaltungsmöglichkeiten
  • Ein gutes und offenes Betriebsklima in einem fröhlichen und tatkräftigen Team mit flachen Hierarchien, in der die Türen der Vorgesetzten immer offen sind
  • Eine praxisbezogene Einarbeitung wird gewährleistet
  • Entfaltungsmöglichkeiten sowie die Möglichkeit, eigene Ideen einzubringen

Was wir uns vorstellen:

  • Eine abgeschlossene Ausbildung als examinierter Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w/d), Rettungsdienstmitarbeiter (m/w/d), Altenpfleger (m/w/d) oder medizinischer Fachangestellter (m/w/d)
  • Teamorientiertes, flexibles und zielgerichtetes Handeln
  • Eine selbständige und strukturierte und vertrauensvolle Arbeitsweise
  • Gute Kommunikationsfähigkeiten – sowohl mündlich als auch schriftlich
  • Fremdsprachenkenntnisse aus dem Kontext der Geflüchteten sind von Vorteil
  • Ein hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein
  • EDV Kenntnisse, insbesondere Microsoft Office in der aktuellen Version
  • Identifikation mit unseren Zielen als katholisches Dienstleistungsunternehmen

Freue dich auch auf:

  • Fach- und persönlichkeitsspezifische Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten, auch über unsere Malteser-Akademie
  • Regelmäßige, individuelle Fördergespräche
  • Angebote zur betrieblichen Gesundheitsförderung
  • Rabatte und Gutscheine im Vorteilsportal für Malteser Mitarbeitende
  • Vielfältige Firmenfitness-Angebote
  • Die Möglichkeit, mit Engagement an einer sinnvollen und gesellschaftsrelevanten Aufgabe mitzuwirken

Haben wir dein Interesse geweckt?

Sende uns deine Bewerbung über das Online-Formular!

Stelle teilen

Das sind die Malteser

Die Malteser sind eine internationale katholische Hilfsorganisation. Wir helfen Menschen in Notlagen, unabhängig von deren Religion, Herkunft oder politischer Überzeugung, in Deutschland und weltweit.

Mit fast 31.000 hauptamtlichen Mitarbeitern sind die Malteser auch einer der großen Arbeitgeber im Gesundheits- und Sozialwesen.

| Datenschutz

Malteser Deutschland gGmbH

Erna-Scheffler-Str. 2
51103 Köln

Vertretungsberechtigter Geschäftsführer:
Dr. Elmar Pankau

Telefon: 0221/9822-0
Telefax: 0221/9822-1499

malteser (at) malteser.org
www.malteser.de

Registergericht: Amtsgericht Köln
Registernummer: HRB 31597
USt.-ID-Nr. gemäß § 27a UStG: DE 815 19 91 15
Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 18 Abs. 2 MStV:
Dr. Elmar Pankau, Erna-Scheffler-Str. 2, 51103 Köln

Freistellungsbescheid
Die Malteser Deutschland gGmbH, Erna-Scheffler-Str. 2, 51103 Köln, ist nach dem letzten uns zugegangenen Bescheid vom 29.10.2020 des Finanzamtes Köln-Ost, von der Körperschaftsteuer befreit, da die Gesellschaft ausschließlich und unmittelbar steuerbegünstigten, kirchlichen, mildtätigen und gemeinnützigen Zwecken dient.

Malteser Hilfsdienst e.V.

Erna-Scheffler-Str. 2
51103 Köln

Vertretungsberechtigter Geschäftsführer:
Douglas Graf von Saurma-Jeltsch

Telefon: 0221/9822-01
Telefax: 0221/9822-1499

malteser (at) malteser.org
www.malteser.de

Registergericht: Amtsgericht Köln
Registernummer: VR 4726
USt.-ID-Nr. gemäß § 27a UStG: DE 122 66 21 72
Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 18 Abs. 2 MStV:
Douglas Graf von Saurma-Jeltsch, Erna-Scheffler-Str. 2, 51103 Köln

Freistellungsbescheid
Der Malteser Hilfsdienst e.V., Erna-Scheffler-Str. 2, 51103 Köln, ist nach dem letzten uns zugegangenen Bescheid vom 29.03.2018 des Finanzamtes Köln-Ost, von der Körperschaftsteuer befreit, da der Verein ausschließlich und unmittelbar steuerbegünstigten, kirchlichen, mildtätigen und gemeinnützigen Zwecken dient.

Haftungshinweis
Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich. Wir betonen ausdrücklich, dass wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der Seiten haben, auf die im Folgenden verwiesen wird, und machen uns deren Inhalte nicht zu eigen. Sollten Links auf Seiten verweisen mit strafrechtlich relevanten oder politisch radikalen Inhalten bzw. Inhalten, die Wettbewerbs-, Urheber-, Marken- oder Kennzeichnungsrechte Dritter verletzen könnten oder gegen die Glaubensgrundsätze der katholischen Kirche verstoßen, distanzieren wir uns ausdrücklich von den Inhalten dieser Seiten.

Verbraucherstreitbeilegungsgesetz (VSBG)
Wir weisen gemäß § 36 Abs. 1 Verbraucherstreitbeilegungsgesetz (VSBG) darauf hin, dass wir weder verpflichtet noch bereit sind, an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.