Eine Mitarbeiterin des Malteser Schulbegleitdienstes schaut einem Jungen über die Schulter, während dieser etwas schreibt.

Pädagogische Fachkraft Schulbegleitdienst / Schulbegleiter / Teilhabeassistenz (m/w/d)

am Standort Landau, Neuhofen, Wörth am Rhein, Ludwigshafen, Böhl-Iggelheim, Kerzenheim, Kirchheimbolanden, Waldgrehweiler, Eisenberg

Tätigkeitsfeld
Schulbegleitung, Arbeit mit Kindern & Jugendlichen, Soziale Arbeit
Beschäftigungsart
Teilzeit
Standort
Landau, Neuhofen, Wörth am Rhein, Ludwigshafen, Böhl-Iggelheim, Kerzenheim, Kirchheimbolanden, Waldgrehweiler, Eisenberg
Bundesland
Rheinland-Pfalz

in Teilzeit (ca. 10 - 30 Wochenstunden), ab sofort

Der Malteser Schulbegleitdienst soll Kinder und Jugendliche in Schulen im Sinne der integrativen Schulbegleitung unterstützen, damit sie den dort gestellten Anforderungen möglichst selbstständig begegnen können und somit die Teilhabe am Gemeinschafts- und Unterrichtsgeschehen gelingen kann.

Zur individuellen Begleitung von Schülerinnen und Schülern suchen wir ab sofort Sie als pädagogische Fachkraft im Schulbegleitdienst / Schulbegleiter / Teilhabeassistent (m/w/d) in Teilzeit an einem der folgenden Standorte:

  • Landau - ca. 30 Wochenstunden, ab sofort: 
    Begleitung eines 7-jährigen Kindes mit Entwicklungsverzögerung und sprachlichen Problemen.
  • Ludwigshafen - zunächst ca. 20 Wochenstunden, zukünftig Erhöhung auf 31 Wochenstunden, ab sofort:
    Unterstützung eines 12-jährigen Kindes mit Entwicklungsverzögerung, Kenntnisse im Umgang mit Autismus sind von Vorteil.
  • Neuhofen -  ca. 25 Wochenstunden, ab sofort: 
    Begleitung eines Schülers der 3. Klasse, Kenntnisse im Umgang mit Autismus sind von Vorteil.
  • Wörth am Rhein -  ca. 15 Wochenstunden, ab sofort:
    Begleitung eines 3-jährigen Kindergartenkindes. Kenntnisse im Umgang mit Autismus sind von Vorteil.
  • Böhl-Iggelheim - ca. 35 Wochenstunden, ab sofort: 
    Unterstützung eines Kindes, Kenntnisse im Umgang mit Austismus sind von Vorteil. 
  • Kerzenheim - ca. 30 Wochenstunden, ab sofort::
    Begleitung eines Grundschul- Kindes für 4,5h nachmittags. Kenntnisse im Umgang mit Austismus sind von Vorteil.
  • Kircheimbolanden - ca. 17 Wochenstunden, ab sofort: 
    Kognitive Unterstützung eines Schulkindes: Förderung der Konzentration, Steigerung der Frustationstoleranz.
  • Waldgrehweiler - ca. 20 Wochenstunden, ab sofort: 
    Begleitung eines Kindes in der Grundschule. Kenntnisse mit ADHS und Entwicklungsstörungen von Vorteil. 
  • Eisenberg - ca. 10 Wochenstunden, ab sofort: 
    Unterstützung eines Kindergarten- Kindes im sozial-emotionalen Bereich, sowie bei der Aufmerksamkeit und Konzentration.
  • Eisenberg - ca. 25 Wochenstunden, ab sofort: 
    Betreuung eines Kindes in einer integrierten Gesamtschule, Kenntnisse im Umgang mit Austismus sind von Vorteil.

 

Ihre Aufgaben:

  • die individuelle Begleitung von Kindern/Jugendlichen mit seelischer Behinderung/ bedroht von seelischer Behinderung während des Schulalltages
  • Hilfe in lebenspraktischen Dingen
  • Orientierung und Organisation im Schulgebäude und bei den Materialien
  • Unterstützung beim Arbeits-/Lernverhalten
  • Psychische Hilfestellung
  • Förderung sozialer Interaktion und Kommunikation
  • Kooperationen mit den Lehrkräften/ Arbeit im multiprofessionellen Team
  • Ausgleich von behinderungsbedingten Defiziten des begleiteten Kindes

Das bieten wir:

  • eine leistungsgerechte Vergütung nach AVR-Caritas
  • eine Zusatzrentenversicherung über die RZVK
  • einen familienfreundlichen Arbeitsbereich mit attraktiven Arbeitszeiten ausschließlich während der Schulzeiten, garantiertes Frei in den Ferienzeiten
  • Wohnortnahe Diensteinsätze möglich
  • eine vielseitige, interdisziplinäre und selbstständige Tätigkeit mit viel Gestaltungsfreiraum
  • qualifizierte fach- und persönlichkeitsspezifische Weiterbildungsmöglichkeiten
  • regelmäßige Arbeitsbesprechungen, Fallreflexion in multiprofessionellen Teams
  • regelmäßige Supervision
  • eine christlich geprägte Unternehmenskultur und ein verantwortungsvolles Arbeitsumfeld

Was wir uns vorstellen:

  • eine abgeschlossene pädagogische Ausbildung als staatl. anerkannter Erzieher (m/w/d), staatl. anerkannter Heilpädagoge (m/w/d), staatl. anerkannter Heilerziehungspfleger (m/w/d), Sozialassistent (m/w/d), Kinderpfleger (m/w/d), Dipl.-Pädagoge, Sozialpädagoge (m/w/d) oder ein vergleichbarer Abschluss;
    Studierende sozialer Fachrichtungen, ab dem 4. Semester, z.B. Sozialpädagogik, soziale Arbeit oder ähnliche Fachrichtung
  • Flexibilität
  • Selbstständiges, zuverlässiges und organisiertes Arbeiten
  • ein selbstsicheres Auftreten
  • hohe soziale und kommunikative Kompetenzen
  • Einfühlungsvermögen
  • Erfahrungen in der Arbeit mit Kindern oder Jugendlichen mit Beeinträchtigungen sind von Vorteil, aber nicht zwingend notwendig

Ihr Ansprechpartner:

Robert Austerschmidt, Diensteleiter Schulbegleitdienst, unter der Tel. 06232 600448

Wir haben Ihr Interesse geweckt?

Senden Sie uns Ihre Bewerbung über das Online-Formular!

 

Stelle teilen

Das sind die Malteser

Die Malteser sind eine internationale katholische Hilfsorganisation. Wir helfen Menschen in Notlagen, unabhängig von deren Religion, Herkunft oder politischer Überzeugung, in Deutschland und weltweit.

Mit fast 31.000 hauptamtlichen Mitarbeitern sind die Malteser auch einer der großen Arbeitgeber im Gesundheits- und Sozialwesen.

| Datenschutz

Malteser Deutschland gGmbH

Erna-Scheffler-Str. 2
51103 Köln

Vertretungsberechtigter Geschäftsführer:
Dr. Elmar Pankau

Telefon: 0221/9822-0
Telefax: 0221/9822-1499

malteser (at) malteser.org
www.malteser.de

Registergericht: Amtsgericht Köln
Registernummer: HRB 31597
USt.-ID-Nr. gemäß § 27a UStG: DE 815 19 91 15
Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 18 Abs. 2 MStV:
Dr. Elmar Pankau, Erna-Scheffler-Str. 2, 51103 Köln

Freistellungsbescheid
Die Malteser Deutschland gGmbH, Erna-Scheffler-Str. 2, 51103 Köln, ist nach dem letzten uns zugegangenen Bescheid vom 29.10.2020 des Finanzamtes Köln-Ost, von der Körperschaftsteuer befreit, da die Gesellschaft ausschließlich und unmittelbar steuerbegünstigten, kirchlichen, mildtätigen und gemeinnützigen Zwecken dient.

Malteser Hilfsdienst e.V.

Erna-Scheffler-Str. 2
51103 Köln

Vertretungsberechtigter Geschäftsführer:
Douglas Graf von Saurma-Jeltsch

Telefon: 0221/9822-01
Telefax: 0221/9822-1499

malteser (at) malteser.org
www.malteser.de

Registergericht: Amtsgericht Köln
Registernummer: VR 4726
USt.-ID-Nr. gemäß § 27a UStG: DE 122 66 21 72
Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 18 Abs. 2 MStV:
Douglas Graf von Saurma-Jeltsch, Erna-Scheffler-Str. 2, 51103 Köln

Freistellungsbescheid
Der Malteser Hilfsdienst e.V., Erna-Scheffler-Str. 2, 51103 Köln, ist nach dem letzten uns zugegangenen Bescheid vom 29.03.2018 des Finanzamtes Köln-Ost, von der Körperschaftsteuer befreit, da der Verein ausschließlich und unmittelbar steuerbegünstigten, kirchlichen, mildtätigen und gemeinnützigen Zwecken dient.

Haftungshinweis
Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich. Wir betonen ausdrücklich, dass wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der Seiten haben, auf die im Folgenden verwiesen wird, und machen uns deren Inhalte nicht zu eigen. Sollten Links auf Seiten verweisen mit strafrechtlich relevanten oder politisch radikalen Inhalten bzw. Inhalten, die Wettbewerbs-, Urheber-, Marken- oder Kennzeichnungsrechte Dritter verletzen könnten oder gegen die Glaubensgrundsätze der katholischen Kirche verstoßen, distanzieren wir uns ausdrücklich von den Inhalten dieser Seiten.

Verbraucherstreitbeilegungsgesetz (VSBG)
Wir weisen gemäß § 36 Abs. 1 Verbraucherstreitbeilegungsgesetz (VSBG) darauf hin, dass wir weder verpflichtet noch bereit sind, an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.