Vogelperspektive von fünf Verwaltungsmitarbeitern der Malteser.

Controller (m/w/d)

am Standort Aachen

Beschäftigungsart
Vollzeit
Bundesland
Nordrhein-Westfalen
Standort
Aachen
Tätigkeitsfeld
Management & Verwaltung

Sie suchen nicht nur einen Job, sondern eine erfüllende Perspektive für Ihr Berufsleben? Dann haben Sie jetzt die Chance, sich in einer der großen Hilfsorganisationen weiterzuentwickeln. Verstärken Sie unser Team der Malteser in Aachen und stehen Sie unserer Geschäftsführung beratend zur Seite. Sie sind fester Bestandteil unseres agilen Teams und tragen durch ihr selbständiges Arbeiten Ihren Teil zur Erfüllung unseres hohen Qualitätsstandards bei.

Ab dem 01.05.2022 suchen wir für unser Team Unterstützung in Vollzeit (39 Wochenstunden).

Ihre Aufgaben:

  • Regelmäßiges Reporting für die einzelnen Standorte
  • Jahresbudgetplanung mit den Standortverantwortlichen
  • Sachkundiger Ansprechpartner für Buchhaltungs- und Finanzanliegen
  • Adhoc-Analysen und Forecasts
  • Monats- und Jahresabschlüsse
  • Erstellung der Unternehmensplanung und Vorausschauen (Ergebnis & Liquidität)
  • Unterstützung der Geschäftsführung in strategischen und operativen betriebswirtschaftlichen Fragestellungen
  • Erstellung von kontinuierlichen Berichten für die Fachreferate und die Geschäftsführung
  • Mitwirkung an unternehmerischen Planungs- und Steuerungsprozessen

Das bieten wir:

  • Eine unbefristete Vollzeitstelle
  • Eine tarifliche Vergütung nach AVR-Caritas inkl. Weihnachtszuwendung, Urlaubsgeld und Kinderzulage
  • Eine arbeitgebergeförderte, betriebliche Altersvorsorge bei der Rheinischen Zusatzversorgungskasse (RZVK)
  • 30 Tage Jahresurlaub und einen Tag zur freien Verfügung
  • Eine anspruchsvolle Tätigkeit, verbunden mit der Möglichkeit, eigene Akzente zu setzen und Ihre Vorstellungen kreativ zu gestalten
  • Eine gezielte und qualifizierte Einarbeitung
  • Mitarbeit in einem agilen Organisationszweig mit flachen Hierarchien
  • Ein Arbeitszeitmodell, bei dem flexible Arbeitszeiten möglich sind (z.B. mobiles Arbeiten)
  • Die Möglichkeit, mit Spaß und Engagement an der gemeinnützigen Sache zu arbeiten

Was wir uns vorstellen:

  • Erfolgreich abgeschlossenes betriebswirtschaftliches (Fach-) Hochschulstudium mit Schwerpunkt Finanzen oder eine vergleichbare erfolgreich abgeschlossene betriebswirtschaftliche Ausbildung (bspw. Controller IHK oder Bilanzbuchhalter)
  • Einschlägige Berufserfahrung im Bereich Controlling und Finanzen
  • Strukturierte, selbständige sowie ziel- und ergebnisorientierte Arbeitsweise
  • Ausgeprägte Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • Sicherer Umgang mit MS Office Produkten
  • Hands-on-Mentalität
  • Kenntnisse von verbandlichen Strukturen runden Ihr Profil ab
  • Identifikation mit unseren Werten und Zielen als katholische Hilfsorganisation

Freuen Sie sich auch auf:

  • Angebote zur betrieblichen Gesundheitsförderung
  • Vielfältige Firmenfitness-Angebote
  • Ein abwechslungsreiches Arbeitsumfeld
  • Fachliche und persönliche Fort- und Weiterbildungen (Präsenz- & E- Learning)
  • Fort- und Weiterbildungsangebote durch unserer Malteser-Akademie und externe Partner
  • Diverse Rabatte und Gutscheine im Malteser Vorteilsportal
  • Regelmäßige, individuelle Fördergespräche

Ihr Ansprechpartner:

Katy Bartko

Tel.: 0241 / 9670-113

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Senden Sie uns Ihre Bewerbung über das Online-Formular!

Stelle teilen

Das sind die Malteser

Die Malteser sind eine internationale katholische Hilfsorganisation. Wir helfen Menschen in Notlagen, unabhängig von deren Religion, Herkunft oder politischer Überzeugung, in Deutschland und weltweit.

Mit fast 31.000 hauptamtlichen Mitarbeitern sind die Malteser auch einer der großen Arbeitgeber im Gesundheits- und Sozialwesen.

| Datenschutz

Malteser Deutschland gGmbH

Erna-Scheffler-Str. 2
51103 Köln

Vertretungsberechtigter Geschäftsführer:
Dr. Elmar Pankau

Telefon: 0221/9822-0
Telefax: 0221/9822-1499

malteser (at) malteser.org
www.malteser.de

Registergericht: Amtsgericht Köln
Registernummer: HRB 31597
USt.-ID-Nr. gemäß § 27a UStG: DE 815 19 91 15
Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 18 Abs. 2 MStV:
Dr. Elmar Pankau, Erna-Scheffler-Str. 2, 51103 Köln

Freistellungsbescheid
Die Malteser Deutschland gGmbH, Erna-Scheffler-Str. 2, 51103 Köln, ist nach dem letzten uns zugegangenen Bescheid vom 29.10.2020 des Finanzamtes Köln-Ost, von der Körperschaftsteuer befreit, da die Gesellschaft ausschließlich und unmittelbar steuerbegünstigten, kirchlichen, mildtätigen und gemeinnützigen Zwecken dient.

Malteser Hilfsdienst e.V.

Erna-Scheffler-Str. 2
51103 Köln

Vertretungsberechtigter Geschäftsführer:
Douglas Graf von Saurma-Jeltsch

Telefon: 0221/9822-01
Telefax: 0221/9822-1499

malteser (at) malteser.org
www.malteser.de

Registergericht: Amtsgericht Köln
Registernummer: VR 4726
USt.-ID-Nr. gemäß § 27a UStG: DE 122 66 21 72
Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 18 Abs. 2 MStV:
Douglas Graf von Saurma-Jeltsch, Erna-Scheffler-Str. 2, 51103 Köln

Freistellungsbescheid
Der Malteser Hilfsdienst e.V., Erna-Scheffler-Str. 2, 51103 Köln, ist nach dem letzten uns zugegangenen Bescheid vom 29.03.2018 des Finanzamtes Köln-Ost, von der Körperschaftsteuer befreit, da der Verein ausschließlich und unmittelbar steuerbegünstigten, kirchlichen, mildtätigen und gemeinnützigen Zwecken dient.

Haftungshinweis
Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich. Wir betonen ausdrücklich, dass wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der Seiten haben, auf die im Folgenden verwiesen wird, und machen uns deren Inhalte nicht zu eigen. Sollten Links auf Seiten verweisen mit strafrechtlich relevanten oder politisch radikalen Inhalten bzw. Inhalten, die Wettbewerbs-, Urheber-, Marken- oder Kennzeichnungsrechte Dritter verletzen könnten oder gegen die Glaubensgrundsätze der katholischen Kirche verstoßen, distanzieren wir uns ausdrücklich von den Inhalten dieser Seiten.

Verbraucherstreitbeilegungsgesetz (VSBG)
Wir weisen gemäß § 36 Abs. 1 Verbraucherstreitbeilegungsgesetz (VSBG) darauf hin, dass wir weder verpflichtet noch bereit sind, an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.