Eine Flüchtlingshelferin der Malteser gibt Kleiderspenden an Flüchtlinge ab.

Sozialarbeiter (m/w/d) / Sozialpädagoge (m/w/d) für die Betreuung ukrainischer Geflüchteter

am Standort Stuttgart

Beschäftigungsart
Vollzeit, Teilzeit
Bundesland
Baden-Württemberg
Standort
Stuttgart
Tätigkeitsfeld
Migration und Flüchtlingshilfe, Soziale Arbeit, Betreuung ukrainischer Geflüchteter

Für die Betreuung und Förderung von Geflüchteten in Stuttgart suchen wir ab sofort Verstärkung. Sie suchen einen Job, der sich nah am Menschen orientiert und in dem garantiert keine Langeweile aufkommt? Sie haben Freude daran im Team zu arbeiten und Hilfe zur Selbsthilfe zu leisten, die direkt ankommt? Sie interessieren sich für Migration und nachhaltige Integration? Dann sind Sie bei uns richtig!

Wir betreuen aktuell vier Gemeinschaftsunterkünfte und weitere Notunterkünfte für Geflüchtete in Stuttgart. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir zur Verstärkung unseres Teams mehrere Sozialbetreuer (m/w/d) in Voll- oder Teilzeit, sich einer sinnstiftenden Tätigkeit widmen möchte und Lust auf neue Herausforderungen hat. Im Berufsalltag liegt der Schwerpunkt auf der Beratung und Stärkung unserer Bewohnerinnen und Bewohner sowie deren Anbindung an passende Regelangeboten. Neben dem Kontakt mit vielfältigen Akteurinnen und Akteuren sowie Behörden gehören auch die Teilnahme an Gremien und Fachtagen sowie die Netzwerk- und Quartiersarbeit zur Tätigkeit.

Unser multikulturelles Team steht dabei stets kollegial und unterstützend zur Seite. Ein gutes Miteinander, regelmäßiger Austausch und immer ein offenes Ohr sind uns sehr wichtig. Wir freuen uns auf tatkräftige Verstärkung, die mit uns gemeinsam wachsen möchte.

Ihre Aufgaben:

  • Soziale Arbeit für Geflüchtete – in enger Kooperation mit Akteurinnen und Akteuren vor Ort (Ehrenamtlichen, Hausleitung, Politik, Sozialamt, etc.)
  • Beratung und Unterstützung der Bewohnerinnen und Bewohner insbesondere zu Qualifizierung, Arbeit, Bildung und Freizeit
  • Hilfeleistung im alltäglichen Leben
  • Organisation von Aktivitäten und Maßnahmen zur Unterstützung der Bewohnerinnen und Bewohner, Förderung ihrer Partizipation, Integration und interkulturellen Kompetenz
  • Öffentlichkeitsarbeit

Das bieten wir:

  • Die Möglichkeit, mit Engagement an einer sinnvollen und gesellschaftsrelevanten Aufgabe mitzuwirken und sich für asylsuchende einzusetzen
  • Eine leistungsgerechte Vergütung nach AVR-Caritas
  • Weihnachts- und Urlaubsgeld, ggf. Kinderzulage
  • Eine arbeitgeberfinanzierte Altersvorsorge über die Rheinische Zusatzversorgungskasse (RZVK)
  • Regelmäßige Supervision sowie regelmäßiger fachlicher Austausch im Team
  • Reflexion Ihrer Arbeit in Mitarbeiterjahresgesprächen
  • Die Möglichkeit zur beruflichen Fort- und Weiterbildung durch unsere eigene Malteser Akademie oder externe Anbieter
  • Betriebliche Gesundheitsförderung über unser Firmenfitnessanbieter qualitrain
  • Vergünstigte Konditionen im öffentlichen Personennahverkehr im Raum Stuttgart mit dem VVS- Firmenticket
  • Rabatte und Gutscheine im Vorteilsportal für Malteser Mitarbeitende

Was wir uns vorstellen:

  • Ein abgeschlossenes Studium der Sozialen Arbeit / Sozialpädagogik oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Flexibilität und schnelle Anpassung an neue Arbeitsfelder
  • Hohe Kommunikationsfähigkeit und hohes Einfühlungsvermögen
  • Gute Englischkenntnisse, gerne weitere Sprachkenntnisse
  • Freude an der Arbeit mit Menschen und im Team
  • Schnelle Auffassungsgabe und lösungsorientiertes Handeln
  • Hohe Belastbarkeit und eigenständige Arbeitsweise
  • Sicherer Umgang mit den gängigen MS-Office-Programmen (v.a. Word, Excel, Outlook)
  • Identifikation mit unseren Zielen als katholischer Träger

Ihre Ansprechpartnerin:

Marja Rothenhöfer, Leiterin Flüchtlingshilfe, Tel. 0711 92582 54

Jessica Koch, Leiterin Notunterkünfte 0151 4132289 + Bewerbung.lb-enz@malteser.org

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Senden Sie uns Ihre Bewerbung über das Online-Formular!
Stelle teilen

Das sind die Malteser

Die Malteser sind eine internationale katholische Hilfsorganisation. Wir helfen Menschen in Notlagen, unabhängig von deren Religion, Herkunft oder politischer Überzeugung, in Deutschland und weltweit.

Mit fast 31.000 hauptamtlichen Mitarbeitern sind die Malteser auch einer der großen Arbeitgeber im Gesundheits- und Sozialwesen.

| Datenschutz

Malteser Deutschland gGmbH

Erna-Scheffler-Str. 2
51103 Köln

Vertretungsberechtigter Geschäftsführer:
Dr. Elmar Pankau

Telefon: 0221/9822-0
Telefax: 0221/9822-1499

malteser (at) malteser.org
www.malteser.de

Registergericht: Amtsgericht Köln
Registernummer: HRB 31597
USt.-ID-Nr. gemäß § 27a UStG: DE 815 19 91 15
Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 18 Abs. 2 MStV:
Dr. Elmar Pankau, Erna-Scheffler-Str. 2, 51103 Köln

Freistellungsbescheid
Die Malteser Deutschland gGmbH, Erna-Scheffler-Str. 2, 51103 Köln, ist nach dem letzten uns zugegangenen Bescheid vom 29.10.2020 des Finanzamtes Köln-Ost, von der Körperschaftsteuer befreit, da die Gesellschaft ausschließlich und unmittelbar steuerbegünstigten, kirchlichen, mildtätigen und gemeinnützigen Zwecken dient.

Malteser Hilfsdienst e.V.

Erna-Scheffler-Str. 2
51103 Köln

Vertretungsberechtigter Geschäftsführer:
Douglas Graf von Saurma-Jeltsch

Telefon: 0221/9822-01
Telefax: 0221/9822-1499

malteser (at) malteser.org
www.malteser.de

Registergericht: Amtsgericht Köln
Registernummer: VR 4726
USt.-ID-Nr. gemäß § 27a UStG: DE 122 66 21 72
Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 18 Abs. 2 MStV:
Douglas Graf von Saurma-Jeltsch, Erna-Scheffler-Str. 2, 51103 Köln

Freistellungsbescheid
Der Malteser Hilfsdienst e.V., Erna-Scheffler-Str. 2, 51103 Köln, ist nach dem letzten uns zugegangenen Bescheid vom 29.03.2018 des Finanzamtes Köln-Ost, von der Körperschaftsteuer befreit, da der Verein ausschließlich und unmittelbar steuerbegünstigten, kirchlichen, mildtätigen und gemeinnützigen Zwecken dient.

Haftungshinweis
Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich. Wir betonen ausdrücklich, dass wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der Seiten haben, auf die im Folgenden verwiesen wird, und machen uns deren Inhalte nicht zu eigen. Sollten Links auf Seiten verweisen mit strafrechtlich relevanten oder politisch radikalen Inhalten bzw. Inhalten, die Wettbewerbs-, Urheber-, Marken- oder Kennzeichnungsrechte Dritter verletzen könnten oder gegen die Glaubensgrundsätze der katholischen Kirche verstoßen, distanzieren wir uns ausdrücklich von den Inhalten dieser Seiten.

Verbraucherstreitbeilegungsgesetz (VSBG)
Wir weisen gemäß § 36 Abs. 1 Verbraucherstreitbeilegungsgesetz (VSBG) darauf hin, dass wir weder verpflichtet noch bereit sind, an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.