Eine Verwaltungsmitarbeiterin der Malteser stellt ihrem Team etwas vor.

Referent (m/w/d) Projektmanagement und Organisationsentwicklung

am Standort Leverkusen

Beschäftigungsart
Vollzeit
Bundesland
Nordrhein-Westfalen
Standort
Leverkusen
Tätigkeitsfeld
Management & Verwaltung

Sie haben Lust auf ein vielfältiges, spannendes Arbeitsumfeld in welchem Sie die (Weiter-) Entwicklung von Diensten für Menschen unterstützen und weiter vorantreiben? Sie fühlen Sich wohl im Bereich Projektmanagement und Organisationsentwicklung und möchten Ihre Stärken für die Malteser im Bezirk Rheinland Nord Ost einsetzen?

Für die Malteser Bezirksgeschäftsstelle mit Sitz in Leverkusen suchen wir zum 01.03.2022 einen Referent (m/w/d) für Projektmanagement und Organisationsentwicklung.

Ihre Aufgaben:

  • Unterstützung der Bezirksgeschäftsführung in der nachhaltigen und wirtschaftlichen Entwicklung des Bezirks und Stärkung der Malteser-Marke in der Öffentlichkeit
  • Begleitung, Entwicklung, Umsetzung und Reporting von Projekten im Bezirk Rheinland Nord Ost
  • Organisation und Durchführung projektbezogener Besprechungen
  • Beratung und Unterstützung der Dienststellenleitungen vor Ort hinsichtlich standortbezogener Entwicklungsprozesse
  • Aufbereitung von Entscheidungsvorlagen für die Bezirksgeschäftsführung
  • Regelmäßiger Austausch mit Vertreter/-innen auf Bezirks- und Dienststellenebene zu hauptamtlichen Schwerpunktthemen
  • Regelmäßiger Austausch mit Fachreferenten/-innen auf Bezirks- und Diözesanebene, schwerpunktmäßig in den Bereichen Soziales Ehrenamt und Ausbildung
  • Netzwerkarbeit mit Städten und Kommunen
  • Übernahme von Controllingaufgaben und regelmäßiges Reporting
  • Vorantreiben des Vernetzungsgedankens zwischen Haupt- und Ehrenamt

Das bieten wir:

  • Eine Vollzeitstelle mit einer 39-Stunden-Woche, zunächst befristet für einen Zeitraum von zwei Jahren
  • Eine leistungsgerechte Vergütung nach AVR-Caritas (inkl. Weihnachtsgeld, Urlaubsgeld, Kinderzulagen und Krankengeldzuschuss)
  • 30 Tage Urlaub
  • Eine arbeitgeberfinanzierte Altersvorsorge über die Rheinischen Versorgungskassen (RZVK)
  • Ein spannendes, vielseitiges Tätigkeitsfeld mit viel Raum für Kreativität und fachliche Unterstützungsstrukturen
  • Eine Möglichkeit an einer sinnvollen, gesellschaftsrelevanten Aufgabe mitzuwirken und Gutes zu bewirken 
  • Ein modernes Arbeitsumfeld mit allen benötigten Arbeitsmitteln
  • Ein Team, welches Ihnen mit Rat und Tat zur Seite steht

Was wir uns vorstellen:

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium im Bereich Sozialmanagement, Betriebswirtschaft, Wirtschaftspsychologie, oder vergleichbarer Hintergrund
  • Fundierte Kenntnisse im Bereich Projektmanagement und Organisationsentwicklung
  • Verständnis für Finanzen und Controlling
  • Freude an der (Weiter-)Entwicklung von Prozessen unserer Dienste für Menschen
  • Idealerweise Erfahrung in der Arbeit innerhalb Hilfsorganisationen, dem Non-Profit Sektor, oder in einem vergleichbaren sozialen Bereich
  • Ausgeprägte Kommunikationsstärke und sicheres Auftreten
  • Zielorientierte Einstellung und einen motivierenden Charakter
  • Eigenverantwortliche, strukturierte und organisierte Arbeitsweise
  • Reflektions- und Kritikfähigkeit
  • Freude an Netzwerkarbeit
  • Identifikation mit unseren Zielen als katholisches Dienstleistungsunternehmen

Freuen Sie sich auch auf:

  • Fach- und persönlichkeitsspezifische Weiterbildungsmöglichkeiten, auch über unsere unternehmenseigene Malteser Akademie oder unsere E-Learning-Plattform
  • Regelmäßige, individuelle Fördergespräche
  • Angebote zur betrieblichen Gesundheitsförderung
  • Rabatte und Gutscheine im Vorteilsportal für Malteser Mitarbeitende
  • Vielfältige Firmenfitness-Angebote

Ihr Ansprechpartner:

Frau Chindamo, Assistentin der Bezirksgeschäftsführung

Tel.: 0214 - 2064920

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Senden Sie uns Ihre Bewerbung über das Online-Formular!

Stelle teilen

Das sind die Malteser

Die Malteser sind eine internationale katholische Hilfsorganisation. Wir helfen Menschen in Notlagen, unabhängig von deren Religion, Herkunft oder politischer Überzeugung, in Deutschland und weltweit.

Mit fast 31.000 hauptamtlichen Mitarbeitern sind die Malteser auch einer der großen Arbeitgeber im Gesundheits- und Sozialwesen.

| Datenschutz

Malteser Deutschland gGmbH

Erna-Scheffler-Str. 2
51103 Köln

Vertretungsberechtigter Geschäftsführer:
Dr. Elmar Pankau

Telefon: 0221/9822-0
Telefax: 0221/9822-1499

malteser (at) malteser.org
www.malteser.de

Registergericht: Amtsgericht Köln
Registernummer: HRB 31597
USt.-ID-Nr. gemäß § 27a UStG: DE 815 19 91 15
Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 18 Abs. 2 MStV:
Dr. Elmar Pankau, Erna-Scheffler-Str. 2, 51103 Köln

Freistellungsbescheid
Die Malteser Deutschland gGmbH, Erna-Scheffler-Str. 2, 51103 Köln, ist nach dem letzten uns zugegangenen Bescheid vom 29.10.2020 des Finanzamtes Köln-Ost, von der Körperschaftsteuer befreit, da die Gesellschaft ausschließlich und unmittelbar steuerbegünstigten, kirchlichen, mildtätigen und gemeinnützigen Zwecken dient.

Malteser Hilfsdienst e.V.

Erna-Scheffler-Str. 2
51103 Köln

Vertretungsberechtigter Geschäftsführer:
Douglas Graf von Saurma-Jeltsch

Telefon: 0221/9822-01
Telefax: 0221/9822-1499

malteser (at) malteser.org
www.malteser.de

Registergericht: Amtsgericht Köln
Registernummer: VR 4726
USt.-ID-Nr. gemäß § 27a UStG: DE 122 66 21 72
Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 18 Abs. 2 MStV:
Douglas Graf von Saurma-Jeltsch, Erna-Scheffler-Str. 2, 51103 Köln

Freistellungsbescheid
Der Malteser Hilfsdienst e.V., Erna-Scheffler-Str. 2, 51103 Köln, ist nach dem letzten uns zugegangenen Bescheid vom 29.03.2018 des Finanzamtes Köln-Ost, von der Körperschaftsteuer befreit, da der Verein ausschließlich und unmittelbar steuerbegünstigten, kirchlichen, mildtätigen und gemeinnützigen Zwecken dient.

Haftungshinweis
Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich. Wir betonen ausdrücklich, dass wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der Seiten haben, auf die im Folgenden verwiesen wird, und machen uns deren Inhalte nicht zu eigen. Sollten Links auf Seiten verweisen mit strafrechtlich relevanten oder politisch radikalen Inhalten bzw. Inhalten, die Wettbewerbs-, Urheber-, Marken- oder Kennzeichnungsrechte Dritter verletzen könnten oder gegen die Glaubensgrundsätze der katholischen Kirche verstoßen, distanzieren wir uns ausdrücklich von den Inhalten dieser Seiten.

Verbraucherstreitbeilegungsgesetz (VSBG)
Wir weisen gemäß § 36 Abs. 1 Verbraucherstreitbeilegungsgesetz (VSBG) darauf hin, dass wir weder verpflichtet noch bereit sind, an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.