Ein Mitarbeiter des Malteser Hausnotruf-Dienstes steht vor seinem Dienstwagen.

Mitarbeiter im Hausnotruf (m/w/d)

am Standort Düsseldorf

Beschäftigungsart
Teilzeit
Bundesland
Nordrhein-Westfalen
Standort
Düsseldorf
Tätigkeitsfeld
Hausnotruf

Die Malteser in der Landeshauptstadt Düsseldorf bieten insbesondere alten und kranken Menschen mit dem Hausnotruf die Möglichkeit und die Sicherheit, in der vertrauten Umgebung zu Hause zu bleiben und im Notfall per Knopfdruck Hilfe herbeizuholen.

Zur Unterstützung unseres Teams suchen wir zum 01.04.2022 oder nach Vereinbarung Verstärkung.

Als Mitarbeiter Hausnotruf (m/w/d) bist du sowohl im Bereitschaftsdienst eingebunden und hilfst in Notfällen unserem Kunden direkt vor Ort, kannst jedoch ebenso Neukunden zu unserem Produkt beraten und nach gründlicher Einarbeitung einfache technische Termine selbstständig übernehmen (z.B. Gerätewartungen). Dich erwartet eine anspruchsvolle Aufgabe, in der du die Unterstützung hilfsbedürftiger Menschen zu deinem Beruf machen kannst.

Wir freuen uns auf Deine Bewerbung und die Chance, Dich persönlich kennenzulernen!

Deine Aufgaben:

  • Installation von Hausnotrufgeräten inkl. Datenerfassung und Einweisung der Kunden vor Ort
  • Technische Wartung und Problembehebung in Störungsfällen
  • Teilnahme am sozialen Hintergrunddienst (Bereitschaftsdienst) mit entsprechender Hilfeleistung im Notfall in Abstimmung mit unserer Hausnotrufzentrale (stellenweise auch in der Nacht und am Wochenende)
  • Allgemeine Bürotätigkeiten, z.B. Dateneingabe- und pflege, Einsatzdokumentation

Das bieten wir dir:

  • Eine Anstellung in Teilzeit mit 30 Wochenstunden (77% einer Vollzeitstelle), vorerst befristet für 2 Jahre
  • Vergütung nach AVR Caritas inkl. Weihnachtszuwendung und Urlaubsgeld
  • Eine arbeitgebergeförderte Betriebsrente der Rheinischen Zusatzversorgungskasse (RZVK)
  • 30 Urlaubstage (in einer 5-Tage-Woche)
  • Vorausschauende Dienstplangestaltung mit Deiner Beteiligung
  • Einen Dienstwagen für die Bereitschaftsdienstzeiten
  • Eine sinnstiftende und verantwortungsvolle Aufgabe in einer modernen Hilfsorganisation und einem freundlichen Team
  • Umfassende fachliche Einarbeitung

Was wir uns vorstellen:

  • Einen Führerschein der Klasse B
  • Freundlichkeit im Umgang mit älteren Menschen
  • Teamfähigkeit, hohe Sozialkompetenz, Flexibilität und Belastbarkeit
  • Selbstständiges, eigenverantwortliches Arbeiten (im Bereitschaftsdienst auch am Wochenende und in der Nacht)
  • Ein technisches Grundverständnis für die oben beschriebenen Aufgaben
  • Identifikation mit unseren Zielen und Werten als katholisches Dienstleistungsunternehmen

Freue dich auch auf:

  • Ein Arbeitsklima in einem vielseitigen Team, das von gegenseitiger Wertschätzung und Unterstützung geprägt ist
  • Fachliche und persönliche Fort- und Weiterbildungen (Präsenz und E-Learning)
  • Regelmäßige individuelle Fördergespräche
  • Rabatte und Gutscheine im Vorteilsportal für Malteser Mitarbeitende
  • Rabattiertes Jobticket für den ÖPNV
  • Wasser, Kaffee, Tee und Obst zur freien Verfügung
  • Angebote zur betrieblichen Gesundheitsförderung, wie z.B. Zuschuss zur Mitgliedschaft im Fitnessstudio

Dein Ansprechpartner:

Thomas Nesmeyan

Tel.: 0211 - 38 60 725

Haben wir dein Interesse geweckt?

Sende uns deine Bewerbung über das Online-Formular!
Stelle teilen

Das sind die Malteser

Die Malteser sind eine internationale katholische Hilfsorganisation. Wir helfen Menschen in Notlagen, unabhängig von deren Religion, Herkunft oder politischer Überzeugung, in Deutschland und weltweit.

Mit fast 31.000 hauptamtlichen Mitarbeitern sind die Malteser auch einer der großen Arbeitgeber im Gesundheits- und Sozialwesen.

| Datenschutz

Malteser Deutschland gGmbH

Erna-Scheffler-Str. 2
51103 Köln

Vertretungsberechtigter Geschäftsführer:
Dr. Elmar Pankau

Telefon: 0221/9822-0
Telefax: 0221/9822-1499

malteser (at) malteser.org
www.malteser.de

Registergericht: Amtsgericht Köln
Registernummer: HRB 31597
USt.-ID-Nr. gemäß § 27a UStG: DE 815 19 91 15
Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 18 Abs. 2 MStV:
Dr. Elmar Pankau, Erna-Scheffler-Str. 2, 51103 Köln

Freistellungsbescheid
Die Malteser Deutschland gGmbH, Erna-Scheffler-Str. 2, 51103 Köln, ist nach dem letzten uns zugegangenen Bescheid vom 29.10.2020 des Finanzamtes Köln-Ost, von der Körperschaftsteuer befreit, da die Gesellschaft ausschließlich und unmittelbar steuerbegünstigten, kirchlichen, mildtätigen und gemeinnützigen Zwecken dient.

Malteser Hilfsdienst e.V.

Erna-Scheffler-Str. 2
51103 Köln

Vertretungsberechtigter Geschäftsführer:
Douglas Graf von Saurma-Jeltsch

Telefon: 0221/9822-01
Telefax: 0221/9822-1499

malteser (at) malteser.org
www.malteser.de

Registergericht: Amtsgericht Köln
Registernummer: VR 4726
USt.-ID-Nr. gemäß § 27a UStG: DE 122 66 21 72
Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 18 Abs. 2 MStV:
Douglas Graf von Saurma-Jeltsch, Erna-Scheffler-Str. 2, 51103 Köln

Freistellungsbescheid
Der Malteser Hilfsdienst e.V., Erna-Scheffler-Str. 2, 51103 Köln, ist nach dem letzten uns zugegangenen Bescheid vom 29.03.2018 des Finanzamtes Köln-Ost, von der Körperschaftsteuer befreit, da der Verein ausschließlich und unmittelbar steuerbegünstigten, kirchlichen, mildtätigen und gemeinnützigen Zwecken dient.

Haftungshinweis
Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich. Wir betonen ausdrücklich, dass wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der Seiten haben, auf die im Folgenden verwiesen wird, und machen uns deren Inhalte nicht zu eigen. Sollten Links auf Seiten verweisen mit strafrechtlich relevanten oder politisch radikalen Inhalten bzw. Inhalten, die Wettbewerbs-, Urheber-, Marken- oder Kennzeichnungsrechte Dritter verletzen könnten oder gegen die Glaubensgrundsätze der katholischen Kirche verstoßen, distanzieren wir uns ausdrücklich von den Inhalten dieser Seiten.

Verbraucherstreitbeilegungsgesetz (VSBG)
Wir weisen gemäß § 36 Abs. 1 Verbraucherstreitbeilegungsgesetz (VSBG) darauf hin, dass wir weder verpflichtet noch bereit sind, an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.