Leitung für den Schwerpunktpflegebereich Wachkoma und Beatmung (m/w/d)

am Standort Meerbusch

Beschäftigungsart
Vollzeit
Bundesland
Nordrhein-Westfalen
Standort
Meerbusch
Tätigkeitsfeld
Pflege in der Altenhilfe

Sie möchten sich beruflich verändern und abseits vom derzeitigen Pandemiestress, wie er in Kliniken und Krankenhäusern besteht, arbeiten?

Das Team des Fachpflegebereichs Wachkoma und Beatmung im Malteserstift St. Stephanus freut sich auf Verstärkung!
Unsere Einrichtung ist seit vielen Jahren in Meerbusch etabliert und bietet eine spezialisierte Versorgung außerklinisch beatmeter Menschen und Menschen im Wachkoma.

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir ab dem 01.01.2022 eine Fachbereichsleitung (m/w/d) für den Anästhesie -und Intensivpflegebereich in Vollzeit (39 Std./Woche).

Wir bieten

  • mind. 30 Tage Urlaub
  • eine unbefristete Festanstellung
  • eine tarifliche Vergütung nach AVR des Deutschen Caritasverbandes (EG P10, Anlage 32)
    + Jahressonderzahlung
    + monatl. Pflegezulage 
    + jährl. Leistungszulage 
    ​+ betriebliche Altersvorsorge von 5,6 % (KZVK)
  • Mitsprache bei der Dienstplangestaltung - egal ob Nachtschwärmer, Frühaufsteher oder Morgenmuffel
  • Ruhe und Zeit für die Pflege in geräumigen Einzelzimmern für die Bewohner
  • direkte Zuwendung zum Bewohner außerhalb des Krankenhauses
  • einen interessanten und abwechslungsreichen Arbeitsplatz
  • eine gezielte Einarbeitung
  • einen langfristig sicheren Arbeitsplatz 
  • eine Aufstockung des Krankengeldes im Falle der Arbeitsunfähigkeit für bis zu sechs Monate
  • eine individuelle Förderung durch gezielte Fort- und Weiterbildungsangebote passend zu Ihren beruflichen Zielen und Interessen
  • eine langfristige Perspektive und gute Aufstiegschancen
  • attraktive Mitarbeiterrabatte über unser Online-Portal bei vielen Anbietern
  • eine vorübergehende Wohnmöglichkeit kann gestellt werden

Ihre Aufgaben

  • Leitung des Fachbereichs für Wachkoma und Beatmung durch fachgerechte und transparente Steuerung des Pflegeprozesses
  • Organisation der Dienstplanerstellung
  • Angehörigenarbeit zur Integration der individuell passenden pflegerischen Strategie für die Bewohnerinnen und Bewohner
  • Mitarbeiterführung, methodische und pflegefachliche Begleitung der Pflegekräfte bei der Durchführung der Pflege
  • Koordination von Pflege- und Arztvisiten sowie Begleitung der externen Therapeuten
  • Begleitung des Einzugsprozesses
  • Fach- und sachgerechte Durchführung der Pflegedokumentation zur Sicherstellung der Umsetzung des Pflegeprozesses nach den Grundsätzen der Bezugspflege
  • Dokumentation und Organisation der Pflegearbeit
  • Optimierung von Prozessabläufen und Organisationsstrukturen
  • strukturierte Einarbeitung neuer Mitarbeitenden
  • Mitarbeit im Qualitätsteam und in Qualitätszirkeln

Was wir uns vorstellen

  • eine abgeschlossene Ausbildung zur Pflegefachkraft (Anästhesie– und Intensivpflegefachkraft m/w/d)
  • Sozial- und Fachkompetenz sowie Empathie und Einfühlungsvermögen
  • Organisationstalent und Flexibilität
  • Bewohnerorientierung und ein gutes Kommunikationsverhalten
  • Engagement, Verantwortungsbewusstsein, Zuverlässigkeit
  • Führungserfahrung wünschenswert

Ihr Ansprechpartner

Malteser Wohnen & Pflegen gGmbH
Malteserstift St. Stephanus
Nadine Lattek
Pflegedienstleitung
Am Wasserturm 8 - 14
40668 Meerbusch
Tel.: 02150 913 310

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Senden Sie uns Ihre Bewerbung (Lebenslauf, letztes Zeugnis) über das Online-Formular!

Stelle teilen

Das sind die Malteser

Die Malteser sind eine internationale katholische Hilfsorganisation. Wir helfen Menschen in Notlagen, unabhängig von deren Religion, Herkunft oder politischer Überzeugung, in Deutschland und weltweit.

Mit fast 31.000 hauptamtlichen Mitarbeitern sind die Malteser auch einer der großen Arbeitgeber im Gesundheits- und Sozialwesen.

| Datenschutz

Malteser Deutschland gGmbH

Erna-Scheffler-Str. 2
51103 Köln

Vertretungsberechtigter Geschäftsführer:
Dr. Elmar Pankau

Telefon: 0221/9822-0
Telefax: 0221/9822-1499

malteser (at) malteser.org
www.malteser.de

Registergericht: Amtsgericht Köln
Registernummer: HRB 31597
USt.-ID-Nr. gemäß § 27a UStG: DE 815 19 91 15
Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 18 Abs. 2 MStV:
Dr. Elmar Pankau, Erna-Scheffler-Str. 2, 51103 Köln

Freistellungsbescheid
Die Malteser Deutschland gGmbH, Erna-Scheffler-Str. 2, 51103 Köln, ist nach dem letzten uns zugegangenen Bescheid vom 29.10.2020 des Finanzamtes Köln-Ost, von der Körperschaftsteuer befreit, da die Gesellschaft ausschließlich und unmittelbar steuerbegünstigten, kirchlichen, mildtätigen und gemeinnützigen Zwecken dient.

Malteser Hilfsdienst e.V.

Erna-Scheffler-Str. 2
51103 Köln

Vertretungsberechtigter Geschäftsführer:
Douglas Graf von Saurma-Jeltsch

Telefon: 0221/9822-01
Telefax: 0221/9822-1499

malteser (at) malteser.org
www.malteser.de

Registergericht: Amtsgericht Köln
Registernummer: VR 4726
USt.-ID-Nr. gemäß § 27a UStG: DE 122 66 21 72
Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 18 Abs. 2 MStV:
Douglas Graf von Saurma-Jeltsch, Erna-Scheffler-Str. 2, 51103 Köln

Freistellungsbescheid
Der Malteser Hilfsdienst e.V., Erna-Scheffler-Str. 2, 51103 Köln, ist nach dem letzten uns zugegangenen Bescheid vom 29.03.2018 des Finanzamtes Köln-Ost, von der Körperschaftsteuer befreit, da der Verein ausschließlich und unmittelbar steuerbegünstigten, kirchlichen, mildtätigen und gemeinnützigen Zwecken dient.

Haftungshinweis
Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich. Wir betonen ausdrücklich, dass wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der Seiten haben, auf die im Folgenden verwiesen wird, und machen uns deren Inhalte nicht zu eigen. Sollten Links auf Seiten verweisen mit strafrechtlich relevanten oder politisch radikalen Inhalten bzw. Inhalten, die Wettbewerbs-, Urheber-, Marken- oder Kennzeichnungsrechte Dritter verletzen könnten oder gegen die Glaubensgrundsätze der katholischen Kirche verstoßen, distanzieren wir uns ausdrücklich von den Inhalten dieser Seiten.

Verbraucherstreitbeilegungsgesetz (VSBG)
Wir weisen gemäß § 36 Abs. 1 Verbraucherstreitbeilegungsgesetz (VSBG) darauf hin, dass wir weder verpflichtet noch bereit sind, an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.