Medizinisches Personal (m/w/d) im mobilen Corona-Impfteam: Medizinischer Fachangestellter (m/w/d), Medizinstudent (m/w/d)

Beschäftigungsart
Teilzeit, Vollzeit, Minijob (450 €)
Tätigkeitsfeld
Medizinische Fach- und Assistenzberufe, Pflege im Krankenhaus, Pflege in der Altenhilfe, Ambulante Pflege, Corona Impf- und Testeinheiten
Bundesland
Hessen
Standort
Frankfurt (Main)

in Vollzeit, Teilzeit oder Mini-Job Basis (GFB), ab sofort

Jetzt das Virus bekämpfen! Ihre Hilfe macht den Unterschied! 

Sie haben eine fundierte medizinische Qualifikation und möchten sich an der Bewältigung der Corona-Pandemie durch schnelle und sichere Impfkampagnen aktiv beteiligen? In unseren mobilen Impfteams benötigen wir jetzt Ihre Unterstützung!

Ab sofort suchen wir für unsere mobilen Impfteams im Raum Frankfurt am Main engagierte Mitarbeitende, die uns bei der Bewältigung der Corona-Pandemie unterstützen.

Sie sind für die Vor- und Nachbereitung der Impfspritzen zuständig, führen die Impfungen durch, überwachen diese und sind ggf. auch in der Dokumentation unterstützend tätig.
 
Sie sind in Teilzeit tätig oder in Elternzeit und freuen sich über ein befristetes Engagement?
Sie sind bereits im Ruhestand und haben eine medizinische Ausbildung?
Sie sind Studentinnen und Studenten der Medizin, die sich im klinischen Semester befinden?
 
Wir  freuen uns auf Ihre Unterstützung!




Ihre Aufgaben:

  • Registrierung und Information der Impflinge über den Ablauf
  • Einweisung in den konkreten Impfablauf
  • Vorbereitung und Durchführung der Impfung auf Delegation des Arztes hin
  • Ordnungsgemäße Dokumentation des Impfvorgangs
  • Fachgerechte Durchführung von Desinfektionsmaßnahmen
  • Bei allen Tätigkeiten stehen Sie für eine vertrauensvolle Betreuung der Impflinge und die Sicherstellung eines hohen Qualitätsstandards

Das bieten wir:

  • Ein Beschäftigungsverhältnis in Voll- und Teilzeit, zunächst befristet
  • Eine leistungsgerechte Vergütung nach AVR-Caritas mit 30 Tage Jahresurlaub bei einer 5-Tage Woche
  • Die Gewissheit, einen großen Beitrag zum Schutz der Gesellschaft zu erbringen
  • Arbeit im 2-Schichtsystem (Früh-/Spätdienste, kein Nachtdienst), Montag-Sonntag
  • Eine genaue Einarbeitung durch Fachpersonal
  • Umfassende persönliche Schutzausrüstung und ein professionelles Sicherheitskonzept
  • Ein Jobticket der RMV
  • Rabatte und Gutscheine im Vorteilsportal für Malteser Mitarbeitende

Was Sie mitbringen:

  • Eine abgeschlossene medizinische Ausbildung als
    • Medizinischer Fachangestellter (m/w/d)
    • Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w/d)
    • Kinderkrankenpfleger (m/w/d)
    • Altenpfleger (m/w/d)
    • Notfallsanitäter (m/w/d)
    • Pflegefachmann /m/w/d)
    • Student (m/w/d) im klinischen Semester
    • oder Arzthelfer (m/w/d)
  • Sie verfügen idealerweise über den Nachweis, dass Sie Injektionen durchführen dürfen
  • Eine freundliche Ausstrahlung

Ihr Ansprechpartner:

Bei Fragen zur Stelle wenden Sie sich bitte an Leon Stoll unter folgender Mailadresse: Impfteam.Frankfurt@Malteser.org. Dort können Sie auch eine Rückrufbitte hinterlassen.

Bitte verwenden Sie für die Bewerbung das verlinkte Online-Formular.

Sie möchten uns dabei unterstützen, das Corona-Virus zu bekämpfen?

Senden Sie uns Ihre Bewerbung über das Online-Formular!

 

Stelle teilen

Das sind die Malteser

Die Malteser sind eine internationale katholische Hilfsorganisation. Wir helfen Menschen in Notlagen, unabhängig von deren Religion, Herkunft oder politischer Überzeugung, in Deutschland und weltweit

Mit fast 31.000 hauptamtlichen Mitarbeitern sind die Malteser auch einer der großen Arbeitgeber im Gesundheits- und Sozialwesen.

| Datenschutz

Malteser Deutschland gGmbH

Erna-Scheffler-Str. 2
51103 Köln

Vertretungsberechtigter Geschäftsführer:
Dr. Elmar Pankau

Telefon: 0221/9822-0
Telefax: 0221/9822-1499

malteser (at) malteser.org
www.malteser.de

Registergericht: Amtsgericht Köln
Registernummer: HRB 31597
USt.-ID-Nr. gemäß § 27a UStG: DE 815 19 91 15
Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 18 Abs. 2 MStV:
Dr. Elmar Pankau, Erna-Scheffler-Str. 2, 51103 Köln

Freistellungsbescheid
Die Malteser Deutschland gGmbH, Erna-Scheffler-Str. 2, 51103 Köln, ist nach dem letzten uns zugegangenen Bescheid vom 29.10.2020 des Finanzamtes Köln-Ost, von der Körperschaftsteuer befreit, da die Gesellschaft ausschließlich und unmittelbar steuerbegünstigten, kirchlichen, mildtätigen und gemeinnützigen Zwecken dient.

Malteser Hilfsdienst e.V.

Erna-Scheffler-Str. 2
51103 Köln

Vertretungsberechtigter Geschäftsführer:
Douglas Graf von Saurma-Jeltsch

Telefon: 0221/9822-01
Telefax: 0221/9822-1499

malteser (at) malteser.org
www.malteser.de

Registergericht: Amtsgericht Köln
Registernummer: VR 4726
USt.-ID-Nr. gemäß § 27a UStG: DE 122 66 21 72
Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 18 Abs. 2 MStV:
Douglas Graf von Saurma-Jeltsch, Erna-Scheffler-Str. 2, 51103 Köln

Freistellungsbescheid
Der Malteser Hilfsdienst e.V., Erna-Scheffler-Str. 2, 51103 Köln, ist nach dem letzten uns zugegangenen Bescheid vom 29.03.2018 des Finanzamtes Köln-Ost, von der Körperschaftsteuer befreit, da der Verein ausschließlich und unmittelbar steuerbegünstigten, kirchlichen, mildtätigen und gemeinnützigen Zwecken dient.

Haftungshinweis
Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich. Wir betonen ausdrücklich, dass wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der Seiten haben, auf die im Folgenden verwiesen wird, und machen uns deren Inhalte nicht zu eigen. Sollten Links auf Seiten verweisen mit strafrechtlich relevanten oder politisch radikalen Inhalten bzw. Inhalten, die Wettbewerbs-, Urheber-, Marken- oder Kennzeichnungsrechte Dritter verletzen könnten oder gegen die Glaubensgrundsätze der katholischen Kirche verstoßen, distanzieren wir uns ausdrücklich von den Inhalten dieser Seiten.

Verbraucherstreitbeilegungsgesetz (VSBG)
Wir weisen gemäß § 36 Abs. 1 Verbraucherstreitbeilegungsgesetz (VSBG) darauf hin, dass wir weder verpflichtet noch bereit sind, an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.