Notfallsanitäter oder Rettungsassistent (m/w/d)

Bundesland
Berlin
Standort
Berlin
Tätigkeitsfeld
Rettungsdienst
Beschäftigungsart
Vollzeit, Teilzeit


Sie haben Ihre Leidenschaft, anderen Menschen in Notsituationen zu helfen, zum Beruf gemacht und Berlin ist genau die Stadt, in der Sie arbeiten möchten? Dann sind Sie bei uns genau richtig!

Unsere Teams sind an den Standorten Tegel, Wittenau, Pankow, Tiergarten, Weißensee, Charlottenburg und Karow stationiert. Sie wollen uns mit all Ihren Erfahrungen und Fähigkeiten unterstützen? 

 

 

Ihre Aufgaben:

  • Erstversorgung und Stabilisierung von Notfallpatienten
  • Versorgung und Überwachung von Patienten bei Verlegungstransporten
  • Kundenorientierte Wahrnehmung und Sicherstellung der Aufgaben im Rettungsdienst
  • Verantwortung für Leben und Gesundheit der anvertrauten Personen

Das bieten wir:

  • Einen sicheren Arbeitsplatz bei einem großen, beständigen und zuverlässigen Arbeitgeber im Bereich der Notfallrettung in der Hauptstadt

Gehalt und Arbeitsvertrag

  • Wir zahlen eine leistungsgerechte tarifliche Vergütung nach den AVR der Caritas mit regelmäßigen Tariferhöhungen
  • Beispiel RA-Tarifgruppe 6b/1: Jahresgehalt Brutto: € 34.505 zzgl. Zulagen (Samstag, Sonn- und Feiertag, Nachtzulagen bereits ab 20:00 Uhr und Schichtzulagen)
  • Beispiel NFS-Tarifgruppe 5c/3:  Jahresgehalt Brutto: € 39.101 zzgl. Zulagen (Feiertag, Sonntag Samstag, Nachtzulagen bereits ab 20:00 Uhr und Schichtzulagen)
  • Zahlung von Urlaubs- und Weihnachtsgeld laut AVR-Caritas
  • Extra: Für jedes Ihrer Kinder (bei Anspruch auf Kindergeld) zahlen wir eine Zulage in Höhe von 90,00 € pro Monat
  • Wir zahlen Vermögenswirksame Leistungen
  • Wir bieten eine 100 % dienstgeberfinanzierte betriebliche Altersvorsorge über die Rheinische Zusatzversorgungskasse
  • Sie bekommen bis zu 35 Tage Urlaub im Jahr

Arbeitsbedingungen

  • Ihr Einsatz erfolgt auf dem RTW oder ITW
  • Wir arbeiten mit einem Schichtfolge-Dienstplan und einem Arbeitszeitkonto. Das Regel Dienstmodell bei 24 Stunden betriebenen Rettungsmitteln beträgt 2 x 12 Stunden
  • Wir haben eine Smartphone gängige Management Software mit Kalender/ Dienstplan Synchronisation 
  • Die Wochenarbeitszeit beträgt bei uns 39,0 Stunden
  • Unsere Einsatzdokumentation erfolgt digital über IPads
  • Wir arbeiten mit Mercedes Benz Fahrzeugen mit hochwertigen Ausbauten der Firma System Strobel
  • EKG/Defibrillator: Stryker/PhysioControl LP15
  • Beatmungsgerät: Dräger Oxylog 3000 plus
  • Absauggerät: Weinmann Accuvac Pro und Rescue
  • Spritzenpumpen: Fresenius Agilia
  • Fahrtrage: Stollenwerk- Fahrtrage, Stryker Powerload
  • Reanimationsgerät: PhysioControl Lucas 2 & 3

Was wir uns vorstellen:

  • Abgeschlossene Ausbildung als Notfallsanitäter*In, Rettungsassistent*In
  • Sicheres und kundenorientiertes Verhalten sowie Teamfähigkeit
  • Ausgeprägtes Qualitätsbewusstsein
  • Sicherer Umgang mit der EDV, sehr gute Anwendungskenntnisse in MS-Office
  • Identifikation mit unseren Werten und Zielen als katholisches Dienstleistungsunternehmen
  • Fahrerlaubnis der Klasse C1 (falls nötig, wird die Klasse C1 von uns finanziert) 
  • Soziale und fachliche Kompetenz mit dem Willen zur Fort- und Weiterbildung 
  • Ein gepflegtes Erscheinungsbild und korrekte Umgangsformen verbunden mit einer kundenorientierten Arbeitsweise

Freuen Sie sich auch auf:

Fort- und Weiterbildung:

  • Wir bieten eine durch den Arbeitgeber finanzierte Weiterbildung zum /zur Notfallsanitäter*In
  • Wir fördern Mitarbeiter individuell mit Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen, auch über unsere Malteser-Akademie und spezielle E-Learning Einheiten
  • Wir führen regelmäßig Mitarbeitergespräche, um Ihre persönliche Entwicklung zu fördern

Wohnen, Familie, Gesundheit:

  • Bei Umzug aus dem Bundesgebiet gewähren wir Ihnen einen Tag Arbeitsbefreiung
  • Nutzen Sie unser Betriebliches Gesundheitsmanagement: Fitnessräume auf fast allen Wachen und eine Förderung der Mitgliedschaft im bundesweiten Firmenfitness-Netzwerk „qualitrain“
  • Sie erhalten Rabatte und Gutscheine für zahlreiche kulturelle und sportliche Veranstaltungen über unser Mitarbeitervorteile-Portal
  • Für jede Rettungswache gibt es frisches Obst aus der Region

Ihr Ansprechpartner:

Thomas Engler, Tel. (030) 348003-602

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Senden Sie uns Ihre Bewerbung über das Online-Formular!

Stelle teilen

Das sind die Malteser

Die Malteser sind eine internationale katholische Hilfsorganisation. Wir helfen Menschen in Notlagen, unabhängig von deren Religion, Herkunft oder politischer Überzeugung, in Deutschland und weltweit

Mit fast 31.000 hauptamtlichen Mitarbeitern sind die Malteser auch einer der großen Arbeitgeber im Gesundheits- und Sozialwesen.

| Datenschutz

Malteser Deutschland gGmbH

Erna-Scheffler-Str. 2
51103 Köln

Vertretungsberechtigter Geschäftsführer:
Dr. Elmar Pankau

Telefon: 0221/9822-0
Telefax: 0221/9822-1499

malteser (at) malteser.org
www.malteser.de

Registergericht: Amtsgericht Köln
Registernummer: HRB 31597
USt.-ID-Nr. gemäß § 27a UStG: DE 815 19 91 15
Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 18 Abs. 2 MStV:
Dr. Elmar Pankau, Erna-Scheffler-Str. 2, 51103 Köln

Freistellungsbescheid
Die Malteser Deutschland gGmbH, Erna-Scheffler-Str. 2, 51103 Köln, ist nach dem letzten uns zugegangenen Bescheid vom 29.10.2020 des Finanzamtes Köln-Ost, von der Körperschaftsteuer befreit, da die Gesellschaft ausschließlich und unmittelbar steuerbegünstigten, kirchlichen, mildtätigen und gemeinnützigen Zwecken dient.

Malteser Hilfsdienst e.V.

Erna-Scheffler-Str. 2
51103 Köln

Vertretungsberechtigter Geschäftsführer:
Douglas Graf von Saurma-Jeltsch

Telefon: 0221/9822-01
Telefax: 0221/9822-1499

malteser (at) malteser.org
www.malteser.de

Registergericht: Amtsgericht Köln
Registernummer: VR 4726
USt.-ID-Nr. gemäß § 27a UStG: DE 122 66 21 72
Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 18 Abs. 2 MStV:
Douglas Graf von Saurma-Jeltsch, Erna-Scheffler-Str. 2, 51103 Köln

Freistellungsbescheid
Der Malteser Hilfsdienst e.V., Erna-Scheffler-Str. 2, 51103 Köln, ist nach dem letzten uns zugegangenen Bescheid vom 29.03.2018 des Finanzamtes Köln-Ost, von der Körperschaftsteuer befreit, da der Verein ausschließlich und unmittelbar steuerbegünstigten, kirchlichen, mildtätigen und gemeinnützigen Zwecken dient.

Haftungshinweis
Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich. Wir betonen ausdrücklich, dass wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der Seiten haben, auf die im Folgenden verwiesen wird, und machen uns deren Inhalte nicht zu eigen. Sollten Links auf Seiten verweisen mit strafrechtlich relevanten oder politisch radikalen Inhalten bzw. Inhalten, die Wettbewerbs-, Urheber-, Marken- oder Kennzeichnungsrechte Dritter verletzen könnten oder gegen die Glaubensgrundsätze der katholischen Kirche verstoßen, distanzieren wir uns ausdrücklich von den Inhalten dieser Seiten.

Verbraucherstreitbeilegungsgesetz (VSBG)
Wir weisen gemäß § 36 Abs. 1 Verbraucherstreitbeilegungsgesetz (VSBG) darauf hin, dass wir weder verpflichtet noch bereit sind, an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.