Schulbegleiter (m/w/d)

Beschäftigungsart
Teilzeit
Bundesland
Schleswig-Holstein
Standort
Lübeck
Tätigkeitsfeld
Arbeit mit Kindern & Jugendlichen, Schulbegleitung

Für eine Schulbegleitung suchen wir eine geeignete Person ab 01.11.2021. Es handelt sich bei dieser Tätigkeit um die anspruchsvolle persönliche und individuelle Begleitung eines Kindes mit Autismus und daraus resultierenden deutlichen Verhaltensauffälligkeiten im sozial-emotionalen Bereich und entsprechenden Unterstützungsbedarf. Der Einsatz umfasst 15 Zeitstunden/Woche und ist befristet bis Schuljahresende (01.07.2022).
Eine Ausbildung aus dem pädagogischen Bereich (Erzieher (m/w/d), sonstige päd. Ausbildung) wird für diesen Einsatz vorausgesetzt. Bereits vorhandene berufliche Erfahrungen aus dem pädagogischen Bereich sind erwünscht und wären von Vorteil.

Deine Aufgaben:

  • Persönliche und individuelle Begleitung des Kindes für 15 Zeitstunden/Woche während des Unterrichts und in Pausensituationen
  • Unterstützung in allen Bereichen, in denen das Kind aufgrund seiner Auffälligkeiten auf Hilfe und Unterstützung angewiesen ist (Gruppensituationen, Impulskontrolle, Konzentration, Konfliktbewältigung usw.)
  • Kommunikation und Austausch mit Schule und Eltern
  • Arbeit an und Verfolgung von festgelegten „Hilfeplanzielen“ sofern vorhanden

Das bieten wir:

  • Tarifliche Vergütung nach AVR-Caritas
  • Sozialversicherungspflichtige Beschäftigung mit Lohnfortzahlung im Krankheitsfall
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Weihnachtszuwendung und Urlaubsgeld
  • Zahlung einer monatliche Kinderzulage
  • Monatlich pauschales Festgehalt auch während der Schulferien (außer Sommerferien) auf Basis eines Stundenkontomodells

Was wir uns vorstellen:

  • Hohe Zuverlässigkeit, Empathiefähigkeit, Geduld und die Bereitschaft, sich auf die enge Zusammenarbeit mit einem anderen Menschen einzulassen
  • Keine Berührungsängste bei geistigen und körperlichen Handicaps
  • Mindestens durchschnittliche körperliche Fitness
  • Frustrationstoleranz und die Fähigkeit, durch das Kind geäußerte Ablehnung nicht persölich zu nehmen und sich dennoch auf dieses einlassen zu können
  • Einen respektvollen und ressourcenorientierten Umgang mit dem zu begleitenden Kind: Hilfe zur Selbsthilfe und Verselbstständigung, wo und wann immer dies möglich ist
  • Kommunikationsfähigkeit und -bereitschaft in Bezug auf die Eltern und die Schule
  • Anpassungsfähigkeit am Einsatzort Schule
  • Bereitschaft, sich in schulische Strukturen und Abläufe einzufügen
  • Zuverlässige und pünktliche Erledigung der mit der Tätigkeit einhergehenden Formalitäten (Abgabe Stundenzettel, Berichtswesen etc.)
  • Eine positive Grundeinstellung zu den christlichen Werten der Malteser

Freuen dich auch auf:

  • Die Option auf erneute Beschäftigung im kommenden Schuljahr (abhängig von der Bewilligung des Kostenträgers)
  • Eine Tätigkeit mit großem Gestaltungsspielraum und viel Freiheit in der alltäglichen Arbeit
  • Hausinterne Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Teamtreffen und fachliche Anleitung durch das leitende Pädagogenteam
  • Eine Tätigkeit bei einem der größten und etabliertesten Anbieter für Schulbegleitungen in Norddeutschland mit Einzugsgebiet von Fehmarn bis Hamburg

Dein Ansprechpartner:

Svenja Krumpeter-Büttner, Tel. 0451 / 407978-25

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Senden Sie uns Ihre Bewerbung über das Online-Formular!
Stelle teilen

Das sind die Malteser

Die Malteser sind eine internationale katholische Hilfsorganisation. Wir helfen Menschen in Notlagen, unabhängig von deren Religion, Herkunft oder politischer Überzeugung, in Deutschland und weltweit

Mit fast 31.000 hauptamtlichen Mitarbeitern sind die Malteser auch einer der großen Arbeitgeber im Gesundheits- und Sozialwesen.

| Datenschutz

Malteser Deutschland gGmbH

Erna-Scheffler-Str. 2
51103 Köln

Vertretungsberechtigter Geschäftsführer:
Dr. Elmar Pankau

Telefon: 0221/9822-0
Telefax: 0221/9822-1499

malteser (at) malteser.org
www.malteser.de

Registergericht: Amtsgericht Köln
Registernummer: HRB 31597
USt.-ID-Nr. gemäß § 27a UStG: DE 815 19 91 15
Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 18 Abs. 2 MStV:
Dr. Elmar Pankau, Erna-Scheffler-Str. 2, 51103 Köln

Freistellungsbescheid
Die Malteser Deutschland gGmbH, Erna-Scheffler-Str. 2, 51103 Köln, ist nach dem letzten uns zugegangenen Bescheid vom 29.10.2020 des Finanzamtes Köln-Ost, von der Körperschaftsteuer befreit, da die Gesellschaft ausschließlich und unmittelbar steuerbegünstigten, kirchlichen, mildtätigen und gemeinnützigen Zwecken dient.

Malteser Hilfsdienst e.V.

Erna-Scheffler-Str. 2
51103 Köln

Vertretungsberechtigter Geschäftsführer:
Douglas Graf von Saurma-Jeltsch

Telefon: 0221/9822-01
Telefax: 0221/9822-1499

malteser (at) malteser.org
www.malteser.de

Registergericht: Amtsgericht Köln
Registernummer: VR 4726
USt.-ID-Nr. gemäß § 27a UStG: DE 122 66 21 72
Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 18 Abs. 2 MStV:
Douglas Graf von Saurma-Jeltsch, Erna-Scheffler-Str. 2, 51103 Köln

Freistellungsbescheid
Der Malteser Hilfsdienst e.V., Erna-Scheffler-Str. 2, 51103 Köln, ist nach dem letzten uns zugegangenen Bescheid vom 29.03.2018 des Finanzamtes Köln-Ost, von der Körperschaftsteuer befreit, da der Verein ausschließlich und unmittelbar steuerbegünstigten, kirchlichen, mildtätigen und gemeinnützigen Zwecken dient.

Haftungshinweis
Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich. Wir betonen ausdrücklich, dass wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der Seiten haben, auf die im Folgenden verwiesen wird, und machen uns deren Inhalte nicht zu eigen. Sollten Links auf Seiten verweisen mit strafrechtlich relevanten oder politisch radikalen Inhalten bzw. Inhalten, die Wettbewerbs-, Urheber-, Marken- oder Kennzeichnungsrechte Dritter verletzen könnten oder gegen die Glaubensgrundsätze der katholischen Kirche verstoßen, distanzieren wir uns ausdrücklich von den Inhalten dieser Seiten.

Verbraucherstreitbeilegungsgesetz (VSBG)
Wir weisen gemäß § 36 Abs. 1 Verbraucherstreitbeilegungsgesetz (VSBG) darauf hin, dass wir weder verpflichtet noch bereit sind, an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.